Posts Tagged ‘Homeless Records’

X-MIST MAILORDER NEUHEITEN 1.&2.Woche 2017

January 14, 2017

ALLES  “Culture” – ANTENA KRZYKU – LP 15.00 – Neues Album des Minimal Electro Post-Punk Duos aus Polen, mit einem stärkeren Dark-/Cold-Wave Einschlag, der aber sehr modern klingt mit den fetten Beats und vielfältigen Sounds. Dazu die politischen Texte, die zwar auf polnisch gesungen sind, aber englische Übersetzungen im LP-Klappcover abgedruckt sind.

ANA THREAT  “Cold Lve” – CUT SURFACE – LP 17.50 – Erstes komplettes Album (10 Songs) der One-Wonderwoman-Band aus Wien. Ein schamanistisches Pop-Album, das Sounds aus Lo-Fi Garage, Sci-Fi Trash und Tribal-Rhythms zitiert. Das mag sich auf den ersten Blick nach “Retro” anhören, ist aber genau das Gegenteil davon. Hier wird eine eigene Welt kreiert mit einer ganz individuellen Note. Der einzige Vergleich der mir einfallen würde, wäre die allererste JULIE RUIN (aka Kathleen Hanna) LP, oder die NOH MERCY LP, auch wenn sich ANA THREAT mit anderen musikalischen Mitteln ausdrückt.

ANIMAL LOVER  “Stay Alive” – FORWARD RECORDS – LP 19.00 – Nach diversen EPs, hier nun das erste komplette Album, 12 Stücke der Band aus dem Nordwesten der USA. Spannender und sperriger Post-Punk trifft auf krachenden Noise-Rock! So aggressiv wie einfallsreich. Eine grandiose over-the-top Scheibe und noch mal ein Schritt nach vorne für die bereits zuvor grossartige Band!

BLIND SHAKE  “Celebrate Your Worth” – GONER RECORDS – LP 21.50 – Neues Album (9 Stücke) der unkaputtbaren Rocker aus Minneapolis. Garage-Punk trifft auf Noise-Rock. Klingt vielleicht etwas altbacken, kommt aber mit überzeugendem Punch und Drive, und eingängigen Songs.

BRUCH  “The Lottery” – CUT SURFACE – LP 17.50 – Das heissersehnte 3.Album (13 Songs, LP inklusive Download-Code)! Es ist Synth-Pop, Post-Punk, Dark Wave, und doch weit mehr als das. Ein fantastisches Album, dunkel und abgründig, herausfordernd und dringlich, mitreissend und erstklassig unterhaltsam. Vergiss David Bowie! Vergiss Alan Vega! Hier ist Bruch!!!

CHRISTIE FRONT DRIVE  „4010/Away“ – MAGIC BULLET RECORDS – 7“+MP3  7.00 – Neue der Pressung der ersten Single, erstmals veröffentlicht 1994 auf FREEWILL RECORDS. Ein früher und rarer Emo/Indie Klassiker, neu gemastered und wiederveröffentlicht mit neuem Cover-Artwork, auf klarsichtigem Vinyl und mit Download-Code.

CUNTZ  „Here Come The Real Boys“ – CHUNKLET – LP 19.50 – Limitierte Pressung von 450 Stück. Enthält 12 Songs der australischen Band, die 2013 während ihrer USA-Tour aufgenommen wurden.

DACIOS  „Beyond The Bottom Hour“ – HOMELESS RECORDS – LP 17.50 – Das zweite Album (10 Songs) der exquisiten Garage-Rock’n’Roller aus Melbourne/Australien. Heavy und psychedelisch, auf eine Art wie seinerzeit MC5, angeführt von einer zornig jungen Patti Smith. Limtierte Pressung von 400 Stück auf schwarzem Vinyl und 100 Stück auf gold-farbenem Vinyl, jeweils inklusive Download-Code.

DAIKIRI  „Marcel Supra“ – RED WIG/WHOSBRAIN RECORDS – LP 12.00 – Limitierte Pressung auf milchig-pinkem Vinyl! DAIKIRI sind ein Duo (Schlagzeug und Bass) aus Metz/Frankreich. Kürzlich waren sie in Frankreich auf Tour mit MELT-BANANA und zuvor hatten sie auch schon eine Split-EP mit DON VITO veröffentlicht. Beides dient als Anhaltspunkte, wie der Psychedelic Noise und epileptische Speed-Funk von DAIKIRI klingt. Auch was für Fans von LIGHTNING BOLT und/oder ARAB ON RADAR, wenn man sich von dem merkwürdig quietschenden Micky-Maus-Gesang nicht abschrecken lässt…

DAMAGED GOODS – 150 Einträge in die Punk-Geschichte – Buch 20.00 – Erschienen im VENTIL VERLAG, A5-Format (Broschür mit Abbildungen), 392 Seiten. Das etwas andere Buch zur Historisierung von Punk. Eben keine soziologisch, (pop-)kulturkritische Abhandlung, also keine Definition von Punk oder Manifestation. Sondern 150 (bzw. sogar mehr) ganz persönliche Sichtweisen auf Punk anhand der Wirkungsmacht von bestimmten LPs der letzten 40 Jahre. Also nicht nur im Titel eine Anlehnung an Gang Of Four, sondern auch ganz im Sinne ihres Songs „Not Great Men“…

DANGUS TARKUS  “Binky Boy” – LUMPY RECORDS – 7”  7.00 – Allerbester “Mongo New Wave Bedroom-Punk” (Selbstbeschreibung) von einem durchgeknallten Typ aus den USA. Dreimal minimalistischer Trash, mitreissend schmissige Hits! Ein alberner, aber mordscooler Riesenspass!

DAS HOBOS  “Cash Only/Suzuki Motorcycle Club” – GUT FEELING – 7”  6.00 – Limitierte Auflage von 300 Stück. Die drei Herren von DAS HOBOS kommen aus Bayern und machen „contemporary railway soundtracks“. Die A-Seite ist lässig cooler Lounge-Pop, in dem Country und Blues auf Dub und Elektronik treffen. Die B-Seite hat einen flotteren Beat, genauso soulful, aber sogar ein Dancefloor-Hit.

EWA BRAUN  “Sea Sea” – ANTENA KRZYKU – LP 15.00 – Erstmalig auf (blauem) Vinyl, das Album von 1998 der polnischen Underground Institution. Ihr Post-Hardcore und Noise-Rock war beeinflusst von SONIC YOUTH, BIG BLACK und anderen Bands aus dem Touch&Go Umfeld… “Sea Sea” war das erste Album mit dem sie auch internationale Anerkennung ernteten und wurde damals im Blubox-Studio in Troisdorf augenommen (was man auch als ein weiteres Indiz für ihre Musik nehmen darf).

HAIRLONG N FREEKY  s/t 6Song-EP – LUMPY RECORDS – 7”  7.00 – Ein weiteres Projekt des umtriebigen Mark Winter (CCTV, CONEHEADS, NIGHT FEVER, etc.). Lustig verspielter Minimal-Synth Pop, wie bei den Kassettentätern der frühen 80er Jahre!

IT IT ANITA  „Agaaiin“ – ANTENA KRZYKU – LP 15.00 – Limitierte Auflage auf ROTEM 180g-Vinyl, inklusive Download-Code! Das zweite Album der belgischen Noise-Rock Band, mit einem surrealen Industrial-Einschlag in ihrem Sound.

LUNGFISH  „Rainbows From Atoms“ – DISCHORD RECORDS – LP 16.50 – Endlich auch mal wieder erhältlich auf Vinyl: Neue Pressung des zweiten Albums von 1993. Neu gemastered von den Original-Tapes und inklusive Download-Code!

MADE IN POLAND  “Martwy Kabaret” – ANTENA KRZYKU – LP 15.00 – Eine der ersten polnischen Cold Wave/New Wave Bands, die sich in den frühen 80er Jahren formierte. Die 10 Stücke dieser LP wurden 1985 beim legendären Jarocin Festival live (in erstklassiger Qualität) aufgenommen.

MEN WITH CHIPS  „Attention Spent“ – HOMELESS RECORDS – LP 17.50 – Erstes Album (12 Songs) des Trios aus Adelaide/Australien. Kantig scharfer und knackiger No Wave mit experimentellem Jazz-Einschlag. Als ob die MINUTEMEN auf Don Cherry treffen würden, oder etwas ähnlich schräges. Limtierte Pressung von 400 Stück auf schwarzem Vinyl und 100 Stück milchig-weissen Vinyl, inklusive Download-Code.

MOTHERCOUNTRY MOTHERFUCKERS  „Confidential Human Source“ – CLEAN PLATE – LP 22.50 – Das finale Testament von Sarah Kirsch (zuvor bekannt als Mike Kirsch, in Bands wie BAADER BRAINS, PLEASE INFORM THE CAPTAIN, TORCHES TO ROME, FUEL, u.v.m.)! Die 11 Songs wurden 2010 vor ihrem Tod aufgenommen und sollten eigentlich Teil eines “Zen Arcade-mässigen“ Doppel-Albums werden… Die verbliebenen Bandmitglieder hatten sich dann mit den Produzenten Crisco Thunder und Jack Shirley um die Aufnahmen zu vollenden – und der Welt nun dieses umwerfende Hardcore-Punk Meisterwerk zugänglich zu machen. Die LP erschien nun in Deluxe-Verpackung mit farbiger Innenhülle, farbigem Booklet und Download-Code!

NAKED IN ENGLISH CLASS  “Counterfactuals” – IKARUS RECORDS – LP 21.50 – Supercool und grandios! Das Schweizer Duo Taranja Wu and Olifr M. Guz reinterpretiert Klassiker in einem eigenen Minimalist-Punk Stil! Mit Gitarre, Beats, Loops und Samples, nehmen sie sich Songs vor den Stooges, Prince, Ian Dury, Wanda Jackson, T-Bone Burnett und mehr, basteln sich was Neues draus und geben den Stücken ein modernes Electro-Punk Gesicht. Herrlich!!! (LP inkl. Download-Code)

PISSE  “Praktikum In der Karibik” – PHANTOM RECORDS – 7“  5.00 – Nochmal eine Nachpressung der ersten 6Song-EP! 300 Stück mit neuem (und etwas verwirrenden) Cover-Artwork. Die „Mötörhead-Edition im Hammerhead-Design“. Die beiden „Kohlrübenwinter“ EPs wurden jetzt auch noch mal nachgepresst!!!

PROLETARIAT  „Soma Holiday“ – S-S RECORDS – LP 21.50 – Erstmalig offizielle Vinyl-Nachpressung des frühen Boston Hardcore/Post-Punk Klassikers von 1983. Im Gegensatz zu den meisten anderen Bands jener Zeit (und speziell aus Boston), griffen PROLETARIAT auch Einflüsse aus dem britischen New Wave/Post-Punk in ihrem Hardcore-Punk Sound auf und hatten auch explizit politische Texte. Deshalb wurden sie auch oft, musikalisch wie ideologisch, als „America’s GANG OF FOUR“ bezeichnet…

RAIN LIKE THE SOUND OF TRAINS  „Singles“ – ATOMIC ACTION – LP 18.50 – Eine Zusammenstellung der drei EPs (8 Songs)! Die Band formierte sich 1993 in Washington DC, mit Bobby Sullivan (SOULSIDE), Dug E. Bird (BEEFEATER), Pete Chramiec (VERBAL ASSAULT), und Josh Larue (u.A. THE SORTS), und spielte einen groovigen und tanzbar funky DC-Post-Hardcore Sound! LP kommt inklusive Download-Code.

SCHWUND  „Neue Grütze“ – 2xMC  7.00 – Doppel-Cassette (mit insgesamt 25 Songs), limitierte Auflage von 100 Stück im handgemachten Kartonschuber, mit Download-Code dazu! Zweieinhalb Stunden Minimal-Synth Wave-Punk der Berliner, oder wie sie es selbst nennen „German Xstatic Rave Goth Krypto Wave Punk”…

SOFT GANG  s/t – SOPHOMORE LOUNGE – LP 23.50 – Beeindruckend mächtiger Art-Rock aus NYC! Der Sound erinnert an 90er Jahre Bands wie JUNE OF 44 oder A MINOR FOREST, aber angereichert mit Elektronik, Loops und etlichen Percussions. Ein stark expressives Album, mit treibenden Rhythmen, und Sängerin Kaori wirkt wie eine junge Yoko Ono. Aufgenommen und abgemischt von Martin Bisi. LP inklusive Textblatt und Download-Code.

SOFT GRID  “Corolla” – ANTIME – LP 15.00 – Limitierte Auflage auf mehrfarbigem Vinyl, inkl. Download-Code! Berliner Trio mit aussergewöhnlicher und eigenständiger Musik mit einem enormen Facettenreichtum! Mit Elektronik, Schlagzeug, Bass und Viola, sowie mehrstimmigem Gesang, kreieren sie eine neue Form von experimentellem Post-Kraut-Rock. Das entwickelt und verändert sich ständig, hat aber stets eine ganz besondere Atmosphäre und treibende Rhythmen. Schwer mit Worten zu beschreiben und ist auch keinem Genre richtig zuzuordnen. Aber auf jeden Fall herausragend und ein echtes Erlebnis.

STEFAN GAFFORY  „Wehe, Du schreibst nichts über die Nits“ – Buch 13.00 – Buch mit 320 Seiten des Musik-Kolumnisten, Kritikers und Fanatikers Stefan Gaffory (alias King Bronkowitz) das grösstenteils auf seinen Texten basiert, die er im Laufe der letzten 10 Jahre auf seinem Blog, im OX Fanzine oder ME-Forum veröffentlicht hat. Eigenwillige und dezidiert meinungsstarke Auseinandersetzungen mit Musik, querbeet durch alle Genres, von Punk über Hip-Hop und Metal, bis hin zu Schlager…

THE WAD  “Atomic” – LUMPY RECORDS – 7”  7.00 – Herausragende New Wave Hit-Single aus Missouri. Die drei Sopngs der EP klingen wie eine irrwitzige Mixtur aus DEVO-Style und dem aggressiven Synth-Punk der SCREAMERS!

THEE OH SEES  “An Odd Entrances” – CASTLE FACE RECORDS – LP 21.50 – Kurz nach “A Weird Exits” erscheint dieses neue Album, das auch zur gleichen Zeit aufgenommen wurde und die Ergänzung zum Vorgänger darstellt. Auf den 6 Stücken dieser LP (mit  einer Gesamtspielzeit von 29 Minuten) zeigt sich die Band mehr von ihrer Psyche-Pop Krautrock Seite.

TITLE TRACKS  “Long Dream” – ERNEST JENNING RECORD Co. – LP 18.50 – Das dritte Album der Band aus DC, bei der ehemalige Mitglieder von Q AND NOT U und KID DYNAMITE zugange sind. 10 Songs, Powerpop mit einer melancholischen Note. Erinnert ein bißchen an Ted Leo… LP kommt mit Textblatt und Download-Code.

TYVEK  “Origin Of What” – IN THE RED RECORDS – LP 21.50 – Das vierte Album der Band aus Detroit. 12 neue Stücke ihrer eigenwilligen und originellen Mixtur aus Garage-Rock und Post-Punk. Vergleichbar mit PROTOMARTYR oder den PARQUET COURTS, aber TYVEK gibt’s ja schon viel länger als diese beiden… Die LP kommt mit bedruckter Innenhülle und Download-Code.

URANIUM CLUB  “All Of Them Naturals” – STATIC SHOCK RECORDS – LP 14.50 – Erstes komplettes Album mit 8 Songs! Ein lauter und rasanter und rotziger New Wave Punk Knaller. Eine moderne Version von DEVO, mit erhöhtem Punk-Faktor!!!

VAZ  “Demonstrations In Micronesia” – WÄNTAGE USA/X-MIST – LP 12.00 – Der Noise-Rock Klassiker, das erste VAZ Album von 2001. Auf 130 handnummerierte Exemplare limitierte Nachpressung auf dunkelblauem Vinyl, mit dreifarbig bedruckter Siebdruck-Hülle.

VOODOO JÜRGENS  “Ansa Woar” – LOTTERLABEL – LP 23.50 – Anti-Folk, oder besser Anti-Austropop, voller Witz und Charme, bzw. diesem unvergleichlichen und unwiderstehlichen Schmäh! Poetische und zugleich tiefgründige Milieu-Studen, gesungen im Wiener Dialekt. Sowas wie ein Georg Kreisler der Post-Rock Generation. Die LP kommt mit Download-Code, einem Riesenposter, die Texte sind zum allgemeinen Verständnis auch abgedruckt – und der Titel hält was er verspricht (Ansa Woar = Einserware)!

YC-CY  s/t (Demo) – X-MIST – LP 12.00 – Die auf 50 Stück limitierte Zweitauflage, mit leicht verändertem Cover, kommt als Split-Release von der Band und X-Mist Records. Da das Jahr 2016 vorbei ist, steht auch zweifelsfrei fest: Definitiv eine der BESTEN Platten 2016 aus dem Bereich europäischer Hardcore/Post-Punk/Noise-Rock!!!

RESTOCKS:

BAADER BRAINS  “New Era Hope Colony” – CLEAN PLATE – LP 19.50

CLEVER  “Kewdi Udi” – HOMELESS RECORDS – LP 14.50

LITHICS  “Borrowed Floors” – WATER WING RECORDS – LP 21.50

METZ & SWAMI JOHN REIS  “Let It Rust/Caught Up” – SWAMI – 7”  8.50

PISSE  „Kohlrübenwinter #1“ – BEAU TRAVAIL/PHANTOM – 7“  5.00

PISSE  „Kohlrübenwinter #2“ – HARBINGER SOUND/IN A CAR – 7“  5.00

VAZ  “Chartreuse Bull” – SLEEPING GIANT GLOSSOLALIA – LP 18.00

www.x-mist.de

Advertisements

X-MIST MAILORDER NEUHEITEN 22.-25.Woche 2016

June 26, 2016

ALLES  “Together We Are” – ANTENA KRZYKU – 7”+CD 10.00 – Digital Hardcore aus Polen! Auf der EP sind 4 Cover-Versionen im Electro-Breakcore Stil (remember ATARI TEENAGE RIOT…) von polnischen Hardcore/Punk Klassikern (von DEZERTER, GUERNICA Y LUNO, APATIA und POST REGIMENT). 7”Vinyl inklusive der CD-Version!

BUZZ RODEO  “Tour CDep 2016” – CD  5.00 – Selbstveröffentlicht von der Band in einer limitierten Auflage. Eine hübsche kleine CD mit den 6 Songs ihrer beiden aktuellen Vinyl-Scheiben, der „Victoria“ Single und von der Split-10“ mit PERU.

C4SERVICE  “un/stable” – POWER SHED RECORDS – 12”+MP3  9.50 – 180g-Vinyl, 6 Songs, inklusive Textblatt und Download-Code. Old School Hardcore-Punk aus Münster mit einem durchaus eigenständigen Sound. Energiegeladen und melodisch, und Sängerin Verena hat ein wahrlich markantes Organ. Die englischen Texte drehen sich um politische und gesellschaftskritische Themen.

DIKLOUD  “Seven Fleas” – PHANTOM RECORDS – MC  5.50 – Limitierte Auflage von 100 Stück im Kartonschuber, mit Obi-Strip und in einer Plastikschutzhülle verpackt. Das erste Album der Band, mit 7 Songs von 2012, damals als CDR veröffentlicht.

HAMMERHEAD  „Opa War In Ordnung“ – HEART FIRST – 7“+MP3  5.00 – Nach gut 16 Jahren gibt es wieder was Neues von der Hardcore-Punk Band aus dem Rheinland. Optisch, in Bezug auf die Cover-Gestaltung knüpft die Scheibe an ihre legendäre erste LP „Stay Where The Pepper  Grows“ an – und auch musikalisch sind sie sich mit den 7 neuen Stücken dieser EP treu geblieben… inklusive Download-Code.

HEAVY METAL  “LP” – STATIC AGE – LP 12.00 – Der Name ist schon der erste Gag, denn es handelt sich hier um absolut grossartigen Punk-as-fuck! Instinktiv fallen einem zu dem Sound erstmal britische Klassiker als Referenzen ein, wie z.B. ATV oder die ganz frühen Single von THE FALL… aber v.A. ist die Platte einfach ein grandioser Mordsspass! Dreckig und rotzig, primitiv und kreativ, ekstatisch und hysterisch, total unprätentiöser Punk gepaart mit elektronischen Einsprengseln. Dazu noch dieser sarkastische Humor, wie z.B. von den SLEAFORD MODS oder Mark Wynn. Soweit ich das verstanden hab, kommt die Band aus Berlin, aber (zumindest) der Sänger stammt aus Grossbritannien. Also in mancherlei Hinsicht quasi so was wie ein „britisches Gegenstück“ zu PISSE. Anti-Music, Anti-Sense, Anti-You – und total cool!

HENRY FONDA  “Deutschland, Du Täter!” – NERDCORE – MC  6.00 – Cassette in einer limitierte Auflage von 150 Stück im Kartonschuber, mit Obi-Strip und in einer Plastikschutzhülle verpackt. Neue Auflage des Albums (18 Stücke) von 2013.

JOHN, PAUL, GEORGE, RINGO & RICHARD  “Augen Zu, Malibu” – BEAU TRAVAIL – LP 12.00 – PISSE Sänger Richard, unterstützt von den Beatles (oder vielleicht doch nicht?), mit einem Sound im Geiste der „Genialen Dilletanten“ aus den frühen 80ern. Also der wirklich genialen Dilettanten, nicht dieses käsige Synthpop-Geschrammel à la „Depeche Mode für Arme“… Mehr oder minder hilfreiche Referenzen: Max Müller (Honkas, Campingsex, Mutter, v.A. aber seine Solo-Werke), Siegmund Freud Experience (Vorläufer von Stereo Total) oder Rocket Freudental, aber auch Stephan Eichers „Noise Boys“ oder der Plan. Aber trotz aller Zitate, eben doch ganz anders und eigen. Eben voll cool und Punk total. Am besten selber mal reinhören: http://johnpaulgeorgeringorichard.bandcamp.com/ Limitierte Auflage von 300 Stück, erschienen auf dem Qualitätslabel BEAU TRAVAIL, mit einem Schablonendruck-Poster als Beilage, versiegelt mit einer Banderole der Bundespunkprüfstelle und ein unverzichtbarer Bestandteil jeder PISSE Kollektion.

NIGHTCLUB FIRE  “Junkyard Planet” – ANTENA KRZYKU – 10”+CD 14.00 – Erste Veröffentlichung einer neuen Band aus Wroclaw/Polen, mit 7 Songs auf 10”Vinyl und der CD-Version als Beilage. Granatenmässiger Post-Hardcore bzw. Noise-Rock mit einer dreckig bluesigen Note. Erinnert mich stark an die LAUGHING HYENAS, aber auch an fiese Sludge Bands wie EYEHATEGOD oder BUZZOV-EN.

PISSE  “Mit Schinken Durch die Menopause” – BEAU TRAVAIL/PHANTOM – LP 12.00 – Die vierte und finale(!) Pressung von 500 weiteren LPs der Punk-Sensation aus Hoyerswerda! Dieses Mal in einer ganz speziellen Spezial-Sonderanfertigungs-Hülle, natürlich wieder inklusive dem 12-seitigem Beiheft!

QUEER RESOURCE CENTER  “Meeting New People” – ANTENA KRZYKU – CD  7.50 – Sehr cool rockender Post-Punk aus Polen, Gesang auf Englisch. Energie-geladen, kraftvoll, zugleich funky und groovy, und auch catchy. 10 Songs mit einer Gesamtspielzeit von 32 Minuten – und stellenweise erinnert es mich an die frühen STROKES…

TELEMARK  “input/out” – SALON ALTER HAMMER/X-MIST – LP+CD 12.00 – TELEMARK melden sich zurück, 7 Jahre nach „Informat“ (mit ihrer insgesamt 4.Scheibe), besser als je zuvor und genau zum richtigen Zeitpunkt. Die Platte besticht nicht nur durch einen fetten Sound und intelligent smarte Texte (die man nebenbei bemerkt auch ohne Kryptologie-Studium nachvollziehen kann…), sondern es gibt sogar „Songwriting“ mit Wiedererkennungswert und Hit-Faktor galore! Post-Punk mit ordentlich Hummeln im Hintern, ausgestattet mit spritzigem Verve und frischem Elan. Der Synthesizer nimmt etwas mehr Raum ein als früher, was dem Ganzen einen etwas grösseren „New Wave Disco“ Appeal verleiht. Wer noch Vergleiche braucht: TELEMARK besetzen den freien Stuhl zwischen TREND, TEN VOLT SHOCK und den WIPERS. 12 Songs auf 180g-Vinyl gepresst, farbig bedruckte Innenhülle und die CD-Version des Albums als Beilage!

V/A “THIS IS KOLOGO POWER!” – MAKKUM/RED WIG – LP 13.00 – Nach den KING AYISOBA und PRINCE BUJU LPs, gibt es nun diese Compilation mit Kologo-Musikern (ein Art minimalistische Gitarre oder Banjo mit nur zwei Saiten) aus Ghana. Insgesamt 10 Stücke, wieder mit KING AYISOBA und PRINCE BUJU, aber auch neuen Entdeckungen. Der Kologo-Sound ist eine originäre Musikform, quasi ein afrikanisches Pendant zum Delta-Blues à la Robert Johnson. Aber mit seinem treibenden Rhythmus, der reduzierten Direktheit und nicht zuletzt dem politischen Anliegen der Texte, ist es auch verwandt mit Punk. LP inklusive Beiblatt mit Linernotes, Photos und Infos.

YASS  “Things That Might Have Been” – LP/LP+CD 10.00/12.00 – Endlich lieferbar, das heissersehnte und langerwartete erste Album der Schwarzwälder Noise-Post-Punk Sensation YASS! Markus (TEN VOLT SHOCK) und Frank (KURT, TEN VOLT SHOCK) kombinieren sägend scharfe Gitarren-Sounds und donnerndes Schlagzeug mit düster und brachial pulsierenden Synthesizer-Loops zu einem hochenergetischen, umwerfenden Stück modernem Noise-Rock/Post-Punk. Der Versuch einers Vergleichs: LIGHTNING BOLT trifft CHROME trifft SIX FINGER SATELLITE… Aber auf jeden Fall, faszinierend grossartig! Die LP ist eine Kollaboration dreier Labels (-273°C, SALON ALTER HAMMER und X-MIST), auf 180g-Vinyl gepresst, mit bedruckter Karton-Innenhülle, in einem ausgestanzten Cover.

RESTOCKS:

BITS OF SHIT  „Cut Sleeves“ – HOMELESS RECORDS – LP 18.50

CUNTZ  “Aloha” – HOMELESS RECORDS – LP 18.50

CUNTZ  “Solic Mates” – HOMELESS RECORDS – LP 18.50

hMAS  “Fear God Honour The King” – HOMELESS RECORDS – LP 19.50

NIGHT TERRORS  “Spiral Vortex” – HOMELESS RECORDS – LP 18.50

SEWERS  “Weight” LP – HOMELESS RECORDS – LP 18.50

SPRAY PAINT  “Punters On A Barge” – HOMELESS RECORDS – LP 18.50

SUBTLE TURNHIPS  “Redhair With Some” – HOMELESS RECORDS – LP 16.50

www.x-mist.de

X-MIST MAILORDER NEUHEITEN 9.-12. Woche 2016

March 21, 2016

BIG UPS  “Before A Million Universes” – TOUGH LOVE RECORDS – LP 22.50 – Das zweite Album (13 Songs) der Post-Hardcore/Punk Band aus Brooklyn, NY. Ein dynamischer und spannungsgeladener Sound, mit Referenzen die von FUGAZI und REFUSED über DRIVE LIKE JEHU bis zu SHELLAC oder auch SLINT reichen… Allerdings sollte ich wohl auch erwähnen, dass die Platte im Gesamten auf mich etwas blutarm und konstruiert wirkt. Das unschöne Wort „Rohrkrepierer“ fiel mir dabei ein. Gibt’s auf schwarzem oder auch purpur-farbenem Vinyl, jeweils inklusive Download-Code!

BUZZ RODEO  “Victora/Underground Luxury” – ANTENA KRZYKU – 7”  6.00 – Auf 300 Stück limitierte Single mit zwei brandneuen und exklusiven Stücken von Stuttgarts bester Art-Punk/Noise-Rock Band, mit ihrem exzellenten JESUS LIZARD / RAPEMAN / SHELLAC-beeinflussten Sound. Exquisit und stylish verpackt in einem fetten Hartkarton-Cover, farbiger Druck und noch einem Extra-Gimmick dazu…

BUZZ RODEO/PERU  Split – ANTENA KRZYKU – 10” 12.50 – Auf dieser 10“ gibt’s 4 weitere neue und exklusive Stücke von BUZZ RODEO – und auf der Rückseite sind 3 Songs von PERU, einer polnischen Band eines ähnlichen bzw. vergleichbaren Kalibers. Also eine perfekte Kombination.

CLEVER  “Kewdu Udi” – HOMELESS RECORDS – LP 14.50 – Debüt-Album einer neuen Band aus Brisbane/Australien, u.A. mit ehemaligen und aktuellen Mitgliedern der SEWERS und PSY ANTS! Musikalisch eher an Letztere erinnernd… Ein punk-as-fuck Noise-Rock Dämon! Wild, explosiv, heftig, grimmig, glühend, manisch. Wie ein Mix aus den CUNTZ und STEEL POLE BATH TUB!

DICKS  “The Dicks From Texas” – DVD 18.50 – Documentary film featuring mostly interviews (70 minutes) with ex-members, friends and fans. The statements perfectly describe the immense liberating power of Punk back then, and the incredible importance and impact of the DICKS. Illustrated with photos, and additional live-footage of about 30 minutes.

DON’T  “Fever Dreams” – ROCKSTAR RECORDS – LP 11.50 – Neues Album der Punk-Rock Band aus Portland, angeführt von Sängerin Jenny, mit diversen Veteranen der US-Punk Szene, u.A. dem WIPERS Schlagzeuger Sam Henry. 8 Songs auf Vinyl, inklusive Download-Code!

HANS EHLERT HAMBURG  “Zwei” – HAFENSCHLAMMREKORDS – LP 12.00 – Neues zweites Album des Duos. Minimal-Punk und Trash-Pop mit einem New Wave Appeal. Musikalisch klingt das sehr nach 80er Jahre, aber textlich auf der Höhe der Zeit. 11 Songs sind auf der Platte und fast jeder hat Ohrwurm-Qualitäten.

HOLLYWOODFUN DOWNSTAIRS  “Reactions” – ANTENA KRZYKU – CD  6.50 – Debüt-Album (10 Songs) der Band aus Wellington/New Zealand, jetzt erhältlich auf CD als Euro-Pressung (zu einem wirklich fairen Preis) auf dem polnischen Label ANTENA KZYKU. Ihren krachigen Sound könnte man als „Post-Hardcore Underground-Pop Crossover” bezeichnen, der einerseits an die BLOOD BROTHERS und andererseits an Bands wie FUTURE OF THE LEFT erinnert.

NEGATIVE SPACE  s/t 4Song-EP – BEAU TRAVAIL/GRAVE IMPRINT – 7”  6.00 – JETZT lieferbar!!! Erstes Vinyl der tollen neuen Post-Punk Band aus London! Die Platte enthält zwei brandneue und exklusive Smash-Hits, sowie zwei weitere von ihrem grandiosen Demo. Ihr genauso mitreissender wie eingängiger Sound hat offensichtliche Bezüge zu Klassikern wie GANG OF FOUR, WIRE oder CRISIS, aber auch Elemente die an nervösen, scharfkantigen Sound von Bands wie den CONTOORTIONS erinnern. Supercool und in limitierter Auflage von 300 Stück erschienen.

PERU  “Krew” – ANTENA KRZYKU – 7”  7.00 – Neben der Split-10” mit BUZZ RODEO, gibt’s auch noch diese neue Single Noise-Punk/Rock Band aus Lublin/Polen. Zwei Stücke mit rasiermesser-scharfen Gitarren und einem heftig pumpenden Bass. Noise-Rock der JESUS LIZARD-Schule. Limitierte Pressung auf rotem Vinyl!

PRETTY HURTS  “Make Graves” – ROCKSTAR RECORDS – 12”+MP3  9.50 – Nicht wirklich neu (bereits im April 2015 erschienen), aber erst jetzt bei uns gelandet. Die erste Scheibe der Berliner Band, mit 6 Stücken ihres nervös treibenden und krachigen Post-Punks. Hübsch verpackt in einem weissen Cover aus rauem Karton mit silberfarbenem Sioebdruck auf deinen Seiten, inklusive Download-Code.

www.x-mist.de

X-MIST MAILORDER NEUHEITEN 42.-45. Woche 2015

November 7, 2015

BERNADETTE LA HENGST “Save The World With This Melody” – TRIKONT – LP 20.50 – Neues Album der ehemals in Bands wie DIE BRAUT HAUT INS AUGE, HUAH!, MOBYLETTES (und mehr…) agierenden Musikerin. Multi-Kulti-Pop, in dem Elemente aus Disco, Soul, R&B und elektronischer Musik verarbeitet werden. Mit genauso unterhaltsamen wie engagierten Texten! LP inklusive Download-Code.

BROKEN TALENT “Rules No One” – FLORIDAS DEAD – LP 22.50 – Limitierte Auflage von 500 Stück, mit Linernotes auf der Innenhülle und Download-Code als Beilage. Eine Zusammenstellung von 14 Stücken der berüchtigten Punk-Band aus Miami/Florida, von ihrer einzigen EP und diversen Tapes, allesamt erschienen anfangs der 80er auf ihrem eigenen Label TPOS (“True Piece Of Shit”). Echter schrottiger Punk, so wie einst gemeint war: Abgefuckt, räudig, krachig, nonkonform und kontrovers.

CENSORSHIP NOW! by Ian Svenonius – AKASHIC BOOKS – Book 16.00 – In this outrageous and hilarious new essay collection (220 pages), underground music icon Ian Svenonius tackles such diverse subjects as Apple, Ikea, the weather, the gentrification of punk by indie rock, Marion Barry, the film Heathers, vampires, Christian pornography, hoarding, the role of sugar in empire-building, how to properly tip at restaurants, the return of the hat in men’s fashion, and other highly topical matters. No one is left unscathed, and more than a few will be left scratching their heads, even as they laugh.

CHERUBS “2 Ynfynyty” – BRUTAL PANDA RECORDS – LP 24.50 – Die Rückkehr der legendären Noise-Rock Band aus Austin/Texas, die in den frühen 90ern drei LP-Klassiker auf dem TRANCE SYNDICATE Label rausgebracht hatte. Dieses Album enthält 10 neue Songs, die daran anknüpfen wo sie vor gut 20 Jahren aufgehört hatten.

DANGER!DANGER!/TOLERANZGRENZE Split-EP – SPASTIC FANTASTIC – 7” 4.00 – Zwei Bands aus Tübingen. Hardcore-Punk Gebolze, musikalisch wie textlich recht einfach gestrickt. Vier Stücke von DANGER!DANGER! und drei von TOLERANZGRENZE. Das einzige Bemerkenswerte an der Platte ist, dass “Ich Stech Dich Ab” von AUTOFICK gecovert wird (was ja nun wiederum ein Cover von DAMNED ist…) und das an die ANGRY SAMOANS LP angelehnte Cover-Artwork.

DICTAPHONE “Hazmat” – TOTALLY WIRED RECORDS – LP 15.00 – Dritte LP der französischen Ein-Mann-Band. Wie schon auf dem vorigen Album, bewergen sich auch die 10 Songs dieser LP zwischen Minimal-Synth, LoFi-Punk und Garage-Psychedelia.

DIE NERVEN “Out” – GLITTERHOUSE – LP 20.50 – Drittes Album des Stuttgarter Trios. 10 Songs, auf schweres 180g-Vinyl gepresst, im Klappcover und mit Download-Code als Beilage. Bratziger Indie-Rock, zumeist im getragenen Mid-Tempo. Im Spannungsfeld zwischen SONIC YOUTH und den frühen BLUMFELD, oder ansatzweise auch MUTTER…

EASTIE ROIS „Scheissegang“ – VERBOTEN IN DEUTSCHLAND – LP 11.00 – Nicht neu, schon über ein Jahr alt, aber die LP hat es erst jetzt aus der ex-DDR in den Westen geschafft. Erste LP der drei Berliner Punks, 19 Songs, erschienen auf Brezel Görings Label. Kommen aus dem Umfeld von Bands wie PISSE und P.U.F.F., geht musikalisch aber mehr in Richtung 77er/Killed By Death Punk. Schrottig, rotzig, mit Witz, Humor und Spass dabei!

EX NERVEN „The Critique“ – FIDEL BASTRO – LP 12.00 – Neue LP der Saarbrücker Band, zuvor bekannt als NERVEN, aber nun mit einem EX davor, wegen den nervigen Verwechslungen mit jener Stuttgarter Band… Also die zweite Platte (nach „Die Die Die“) mit 11 weiteren Stücken ihres kraftvollen, Noise-Rock infizierten Post-Punk. LP inklusive Poster und Download-Code!

EXHAUSTION “Phased Out” – 12XU RECORDS – 12”+MP3 16.50 – Australische Band, die schon zwei LPs AARGHT! RECORDS rausbrachte. Diese 12” enthält zwei neue exklusive Stücke, sowie Remix-Versionen beider von Mikey Young und Rites Wild. Die Songs selber sind eher treibend, mit frenetischen Rhythmen, verzerrten Gitarren und elektronischen Indusrial-Sound Effekten. Während auf den Remixen das Tempo deutlich runtergeschaubt wurde und eine eher düstere Atmosphäre daraus gebastelt wurde.

FARAQUET “Anthology” – DISCHORD RECORDS – LP 16.00 – Eine Zusammenstellung von 10 raren Songs der DC-Band, aktiv 1997-2001, post-SMART WENT CRAZY and prä-BEAUTY PILL bzw. MEDICATIONS. Stücke die zuvor auf diversen 7”s erschienen waren, aber auch unveröffentlichte Aufnahmen. Die LP erschien erstmals 2008, wurde neu gemastered und nun nochmals aufgelegt, inkl. Download-Code!

FEMME KRAWALL s/t – SPASTIC FANTASTIC – LP 10.00 – Einseitig bespielte LP mit 8 Songs. Garage-Riot-Grrl-Surf-Punk aus Berlin. Zwei Mädels und drei Jungs. So quietschfidel und bunt wie es das Cover suggeriert. Limitierte Erst-Auflage von 200 Stück auf schwarzem Vinyl.

FUTURE PUNX „This Is Post-Wave“ – ADAGIO 830 – LP 12.00 – Debut-Album der Nachfolger von FERGUS & GERONIMO bzw. TEENAGE COOL KIDS. Ist aber ganz was Anderes: 15 Songs elektronischer Pop, ganz im Stile von Bands wie DEVO, HUMAN LEAGUE, TALKING HEADS oder BANANARAMA, mit Elementen des frühen Rap und Disco. Im Gegensatz zu dem was Bandname und Album-Titel suggerieren, ist das also totale Retromania! Aber vielleicht ist das ja auch alles (selbst-)ironisch und als Hommage an die frühen 80er Jahre gemeint…?

GIRL BAND “Holding Hands With Jamie” – ROUGH TRADE – LP 22.50 – Debüt-Album der Band (keine Girls, nur Männer) aus Dublin/Irland, im exquisiten Klappcover, inklusive Einleger und Download-Code. Ihre 9 Songs sind eine einzigartige Mixtur aus Post-Punk und Noise-Rock, in der verschiedenste Einflüsse, von THE FALL und POP GROUP, den CONTORTIONS und BIRTHDAY PARTY, bis zu NIRVANA oder STROKES, zu einem berstend kraftvollen Sound zusammen kommen. Die LP ist verdammt teuer, aber auch verdammt spannend!

GIRLS NAMES “Arms Around A Vision” – TOUGH LOVE RECORDS – LP 22.50 – Nach GIRL BAND aus Dublin, hier nun GIRLS NAMES aus Belfast. Bei denen ist zumindest eine Frau dabei… und musikalisch liegen sie auf einer ähnlichen Wellenlänge: Post-Punk-Wave, beeinflusst von JOY DIVISION, WIRE und auch THE CURE. Das Resultat klingt dann aber doch ganz anders als bei GIRL BAND. LP im Klappcover, inklusive Download-Code.

HELGA BLOHM DYNASTIE “Bastard” – HORSE RECORDS – LP 19.50 – Limitierte Pressung 300 nummerierten Exemplaren, exquisit verpackt in einer Siebdruck-Kartonhülle (silber und schwarz auf braun), einer farbigen Offsetdruck-Innenhülle und mit Download-Code! Vier Jahre nach der beeindruckenden „Basilisk“ LP warten die Berliner mit einem neuen Opus auf, mit 11 neuen Stücken ihrer eklektischen und experimentellen Musik. Hymnische Folk-Perlen, schräger Experimental-Rock und Post-Punk Einflüsse vermischen sich zu einem eigenwillig einzigartigen Gebräu. Zwischen Captain Beefheart, Conor Oberst und Jesus Lizard. Der Plattentitel scheint Programm…

INTELLIGENCE “Vintage Future” – IN THE RED RECORDS – LP 20.50 – Neues Album (10 Songs) von Lars Finberg und seinen Kumpels! Surfiger Garage-Rock trifft auf DEVOesken Electro-Rock mit Pop-Hooks. Der Titel scheint Programm und in gewisser Hinsicht erinnert das Album sogar an die seligen A FRAMES… LP inclusive Download-Code.

ITALIAN STALLION “Death Before Discography” – LP 10.00 – Diskographie-LP der Möchengladbacher Hardcore-Thrasher (Vorläufer von ABFUKK). 45 Stücke, von den ausverkauften EPs, alle Sampler-Beiträge, unveröffentlichte Aufnahmen und Coversongs. Split-Release von TWISTED CHORDS und SPASTIC FANTASTIC, mit Poster-Beilage und Download-Code.

KARIES “Parole Grätig” – IN A CAR/HARBINGER SOUND – 7” 6.00 – Limitierte Auflage von 500 Stück! Mit 4 Songs von 2013, die zuvor nur digital, bzw. auf der ausverkaufen Cassette “Fun ist ein Stahlbad” veröffentlicht wurden. Post-Punk aus Stuttgart, ihren Kollegen von HUMAN ABFALL oder DIE NERVEN nicht unähnlich, aber mit mehr Punch, wütender und aggressiver. Musikalisch quasi zwischen den WIPERS und ABWÄRTS…

MANN KACKT SICH IN DIE HOSE/SAD NEUTRINO BITCHES „Zersetzende Elemente“ – SPASTIC FANTASTIC – 7“ 5.00 – Dortmund trifft Jena auf dieser Split-EP. Je 4 Stücke spastisch spassiger HiSpeed-Thrash-Punk von beiden Bands.

MIKE WATT + THE MISSINGMEN “Missing The Minutemen” – !aNGRr! – 10” 10.00

MIKE WATT + THE MISSINGMEN “Missing More Of The Minutemen” – !aNGRr! –10” 10.00 – Mike Watt mit neuer Band, mit der er den Geist der MINUTEMEN zu neuem Leben erweckt! Als Hommage an D.Boon gedacht, enthält die erste 10” 6 Songs, auf der zweiten 10“ sind dann 8 weitere Stücke. Alles Cover-Versionen von alten MINUTEMEN Klassikern. Aber wer könnte das besser als Mike Watt himself… Beide 10“s wurden in Auflagen von 1000 Stück auf farbigem (grünem bzw. braunem) Vinyl gepresst.

OBNOX “Wiglet” – EVER/NEVER RECORDS – LP 22.50 – Nach “Know America” schon das nächste Album! Die Platte enhält 12 weitere grandiose, unglaublich donnernde Soul-Punk Kracher! In einer besseren Welt als der in der wir leben, würde OBNOX alias Lamont Thomas viel mehr Aufmerksamkeit erfahren und wär schon längst ein Riesen-Hype…

PINKWASH “Cancer Money/Skin” – SISTER POLYGON – 7”+MP3 6.50 – Limitierte Auflage im Prägedruck-Cover und mit Download-Code. „Heavy Punk” auf eine laute, wütende, kathartische und repetitive Art, die eindeutig and Bands wie GODHEAD SILO und KARP erinnert!

RABE “Mein Kippenberger Poster” – TOTALLY WIRED RECORDS – 7” 9.00 – Limitierte Auflage von 300 handnummerierten Exemplaren, mit Siebdruckhülle, Aufkleber und 5 farbigen Postkarten als Beilagen! Ein Juwel aus prä-TOTALLY WIRED Zeiten (die meisten Mitglieder sind nun in diversen Bands des Label aktiv): RABE aus Linz veröffentlichten 2007 eine inzwischen legendäre LP, auf der u.A. der Underground-Hit „Mein Kippenberger Poster“ drauf war. Krach-Punk at its best!!! Wenn’s aktuell wär, würden Bands wie PISSE oder SCHWULE NUTTENBULLEN als Vergleiche passen… Nun gibt es diesen Smash-Hit wieder auf 7“, zusammen mit drei bisher unveröffentlichten Songs!

SELECT SEX “Strategies Against Amateurs” – OUR VOLTAGE – LP 13.50 – Limitierte Auflage von 300 Stück auf orange-farbenem Vinyl, mit bedruckter Innenhülle und Download-Code! Enthält 10 neue Stücke der Hardcore-Band aus Los Angeles um Sänger Joshua Plague (ex-BEHEAD THE PROPHET NLSL, MUKILTEO FAIRIES, etc.). Ihre erste 7” war eine der hammermässigsten und überzeugendsten Hardcore-Scheiben der letzten Jahre – und auf der LP gibt’s jetzt mehr von ihrem rasanten und rasend wütenden Hardcore-Thrash! Übrigens mit super-chicem Artwork inklusive silbernem Prägedruck auf dem Vierfarb-Frontcover.

SOCCER TEAM “Real Lessons In Cynicism” – DISCHORD RECORDS – LP 16.50 – Eine “richtig” neue Platte von Dischord, keine Wiederveröffentlichung oder Ausgrabung. Das zweite Album von SOCCER TEAM und ihr erstes als komplette Band, mit den Gründern Ryan Nelson (ex-MOST SECRET METHOD, BEAUTY PILL) und Melissa Quinley, sowie den Multi-Instrumentalisten Jason Hutto (ex-AQUARIUM) und Dennis Kane. 14 wunderschöne, herzlich warme Songs, die an die Musik von BEAUTY PILL und BLONDE REDHEAD, oder auch an die melodische Seite von SONIC YOUTH erinnern! LP inklusive Download-Code.

SPRAY PAINT “Dopers” – MONOFONUS PRESS – LP 22.00 – Schon kurz nach “Punters On A Barge”, wieder ein neues Album der Band aus Austin/Texas. 8 Songs die sie während eines Zwischenstops auf ihrer US-Tour 2015 bei Chris Woodhouse aufgenommen haben. Im Vergleich zu „Punters“ wesentlich langsamer kriechende Songs, mit mehr von dem FLIPPER/BRANBOMBS-mässigen Sludge-Appeal, oder wie schlechtgelaunt düstere A FRAMES… LP inklusive Download-Code.

TERRY “Talk About Terry” – UPSET THE RHYTHM – 7” 8.00 – Limitierte Auflage von 500 Stück auf weissem Vinyl! Neue Band aus Melbourne/Australia, mit Leuten von TOTAL CONTROL, EASTLINK, UV RACE, CONSTANT MONGREL, etc… 3 Songs schnuckliger Underground-Pop, angeführt von Frau-Mann-Wechselgesängen und mit eingängigen Melodien.

U.S.GIRLS “Half Free” – 4AD – LP 22.50 – Neues Album von Megan Remy – und ihr erstes auf einem grossen Label… Die Platte enthält 9 Stücke ihrer bizarr verspulten, aber attraktiven Pop-Collagen. LP inklusive Poster-Beilage und Download-Code.

V/A “VERBOTEN IN DEUTSCHLAND” Compilation – LP 11.00 – Auch nicht neu (sondern von 2014), aber halt erst jetzt aus dem Ost-Gulag hier aufgetaucht. Erschienen auf dem Label von Brezel Göring. Mit exklusiven Aufnahmen von leidlich bekannten Namen wie PISSE, P.U.F.F., MODERN PETS, STEREO TOTAL, aber auch neuen Entdeckungen und Überraschungen. Alles echt Punk, insgesamt 19 musikalische Beiträge, dazu ein paar „Einspieler“, 20-seitiges Beiheft als Zugabe, gewürzt mit einer ordentlichen Portion Selbstironie, die beweist dass auch Berliner richtigen Humor haben können…

RESTOCKS:

BRUCH “I’m Back” – TOTALLY WIRED RECORDS – LP 12.50

CRYSTAL SODA CREAM “Escape From Vienna” – TOTALLY WIRED – LP 12.50

DOT DASH 2.LP – TOTALLY WIRED RECORDS – LP 12.50

FUGAZI “The Argument” – DISCHORD RECOPRDS – LP 16.00

hMAS “Fear God Honour The King” – HOMELESS RECORDS – LP 19.50

HOOVER “The Lurid Traversal Of…” – DISCHORD RECORDS – LP 16.00

LOUD BOYZ “Tough Love, Hard Feelings” – CRICKET CEMETARY – LP 18.00

MINOR THREAT “Salad Days” – DISCHORD RECORDS – 7” 6.00

NEW TONGUES “We Are The Ones We Have Been Waiting For” – LP 14.50

NEW TONGUES “Suite” 4Song-EP – 12”+MP3 12.50

OBNOX “Bougaloo Reed” – 12XU RECORDS – LP 18.50

RITES OF SPRING s/t – DISCHORD RECORDS – LP 16.00

www.x-mist.de

X-MIST MAILORDER NEUHEITEN 36.-41. Woche 2015

October 10, 2015

BIG BLACK “Atomizer” – TOUCH&GO – LP 19.50 – Neue LP-Auflage des Klassikers, das erste BIG BLACK Album von 1985! Remastered von Steve Albini und Bob Weston. Inklusive Beilage und Download-Code.

BIKINI KILL “Revolution Girl Style Now” – LP/CD 16.00/14.00 – Das erste Demotape, veröffentlich erstmals im Mai 1991. 11 Songs insgesamt, remixed von Guy Picciotto und remastered von John Golden, inklusive drei zuvor unveröffentlichten Stücke (“Ocean Song”, “Just Once” und “Playground”) zu hören! LP kommt mit Download-Code.

BUZZ RODEO “Sports” – WHOSBRAIN/RADIO IS DOWN – LP+CD 16.00 – Jetzt auch als VINYL erhältlich, mit der CD-Version als Beilage! Erstes Album des Stuttgarter Noise-Rock Trios. 11 Stücke im Stile von Bands STNNNG, DRIVE LIKE JEHU, SHELLAC… Exquisit stylisches Artwork und Verpackung inklusive!

CHROME REVERSE “Yeah Yeah We Are…” – MAG WHEELS – 7” 6.00 – Neue Band aus Paris mit Lili Z. an Gitarre und Gesang, sowie ehemaligen Mitgliedern von OPERATION S, NO-TALENTS, etc.! Ihr furioser Garage-Rock’n’Roll Twang ist eine Homage an spate 50er/frühe 60er Jahre R’n’R, Rockabilly und R&B Musiker wie Chan Romero (“Hippy Hippy Shake”), Lavern Baker und den Collins Kids… Klingt authentisch und trotzdem nicht altbacken!

CUNTZ “Force The Zone” – HOMELESS RECORDS – LP 18.50 – Das dritte Album der CUNTZ aus Melbourne – und nach meinem Dafürhalten auch ihr bis dato bestes! Limitierte Auflage von 600 Stück inkl. Download-Code. Ein unwiderstehliches Punk-Noise-Rock Monster! Famos dreckig, räudig und erfrischend rotzig! Ein höllisches punk-as-fuck Killer-Album!

DEFEKTDEFEKT s/t – HIGH NOON RECORDS – LP+CD 14.50 – Limitierte Auflage auf klarsichtigem Vinyl, mit der CD-Version als Beilage! Neue Band aus Bremen, aber alte Hasen die schon in etlichen Bands aktiv waren (MOORAT FINGERS, CHUNG, TRASHMONKEY, M.O.T.O., u.v.m.)! 14 Songs in einem scharfen und knackigem Sound, zwischen kantigem Post-Punk, New Wave und Garage-Rock, und v.A. schwer beeinflusst von der britischen Alternative-Szene der späten 70er/frühen 80er (manche Stücke haben einen starken WIRE-Einschlag).

EASTER AND THE TOTEM “The Sum Is Greater Than Its Parts” – S-S RECORDS – LP 19.50 – Neu gemasterte Pressung der LP die im Original auf dem englischen Label IDEALOGICAL SOUND erschien. 9 Songs der Bands aus London, aufgenommen zwischen 1982 und 1985. Musikalisch vergleichbar mit Zeitgenossen wie ECHO & THE BUNNYMEN oder THE SMITHS, aber mit politisch-kritischen Texten.

G.RAG & DIE LANDLERGSCHWISTER “Schwung“ – GUTFEELING – LP 16.50 – Das vierte Album der famosen Blasmusik-Kapelle aus München! Mit 11 Stücken ihrer eigenen Intepretationen von Zwiefachen, Polkas, Bierzelt-Punk und Coversongs von Hank Williams, Louis Hardin, dem ALIEN ENSEMBLE und DAF („Der Räuber und der Prinz“ in einer anderen Version als auf der Single). LP auf 180g-Vinyl, inklusive Download-Code!

JAWBOX s/t – DE SOTO RECORDS – LP 17.50 – Wiederveröffentlichung des vierten und letzten Albums von JAWBOX. Erstmalig veröffentlicht 1996 und seit etlichen Jahren ausverkauft. 14 Songs, neu gemastered von den Original-Tapes und mit Download-Code als Zugabe!

LARDO “Gunmetal Eyes” – ALLITERATIVE ACCORD RECORDS – LP 16.50 – Debüt-Album einer Noise-Rock Band aus Chicago. Erinnert sofort an SHELLAC, aber eigentlich klingen sie eher wie Albinis vorherige Band RAPEMAN… Grossartige Songs, mit etlichen interessanten Ecken und Kanten. Erinnert stellenweise auch an Bands wie BRAINIAC oder MCLUSKY, und man könnte es auch als ein etwas zugänglichere Version von ARAB ON RADAR in gedrosseltem Tempo bezeichnen… LP mit 10 Songs, limitierte Auflage mit Siebdruck-Cover!

LIQUID LIQUID s/t – SUPERIOR VIADUCT – 12” 18.50 – Wiederveröffentlichung der ersten 5Song-EP der klassischen New York No Wave Band. Im Original 1981 auf dem legendären 99 RECORDS Label erschienen. Die einflussreiche Band kreierte einen eigenen, schwer rhythmischen Dance-Punk, funky und mit Einflüssen aus dem Afro-Beat.

LIQUID LIQUID “Successive Reflexes” – SUPERIOR VIADUCT – 12” 18.50 – Neue Auflage der zweiten EP, ebenfalls 5 Songs, ursprünglich auch von 99 RECORDS im Jahre 1981 veröffentlicht.

LIQUID LIQUID “Optimo” – SUPERIOR VIADUCT – 12” 18.50 – Nachpressung der dritten EP mit 4 Songs, inklusive dem Klassiker “Cavern”. Im Original erschienen 1983 auf 99 RECORDS.

LIQUID IDIOT/IDIOT ORCHESTRA Split – SUPERIOR VIADUCT – LP 20.50 – Bevor sie sich 1981 in LIQUID LIQUID umbenannten, waren die Bandmitglieder in den etwas experimentelleren LIQUID IDIOT, bzw. dem Nebenprojekt IDIOT ORCHESTRA (mit 12 oder sogar mehr Musikern) aktiv. Diese Split-LP vereint die beiden super-raren, in Mini-Auflagen selbstveröffentlichten 7”s von 1978 und 1980. 9 Stücke von LIQUID IDIOT und 6 Stücke von IDIOT ORCHESTRA. LP inklusive einem Fanzine mit einem Interview, Photos und mehr!

MEAT WAVE “Delusion Moon” – SIDE ONE DUMMY – LP 15.50 – Limitierte Auflage auf gold-farbenem Vinyl, mit Textblatt und Download-Code! 13 Songs in einem Sound genau zwischen bratzigem Noise-Punk und sonnig melodischem Powerpop. Zu gleichen Teilen WIPERS/HOT SNAKES und “kalifornischer” Melodycore… und nicht nur alphabetisch kann man der Band eine Nähe zu METZ attestieren.

MELT-BANANA/SENYAWA Split – !aNGRr! – 10” 9.00 – Limitierte Auflage von 1000 Stück auf klarsichtigem Vinyl! Mit zwei neuen & exklusiven(!) Stücken von Japans Noise-Punk Legende. Auf der Rückseite zwei Stücke von SENYAWA, einem Duo aus Indonesien. Wie MELT-BANANA verfolgen auch diese Beiden den Ansatz eine “Punk Attitüde” mit der “Avantgarde-Ästhetik” zu verknüpfen, allerdings mit anderen Mitteln: Ihr Neo-Tribal Sound vermischt traditionelle indonesische Musik mit modernen Experimental-Klängen.

MÜLLTÜTE s/t Mini-LP – 12“ 11.50 – Nach dreieinhalb 7″s, gibt es nun eine Mini-LP von Berlins bester Punk-Band. Wie schon auf ihren EPs, extrem bratziger und mega-schreddernder Hardcore-Punk, 10 Songs die in 15 Minuten runtergebrettert werden.

NEGATIVE SCANNER s/t – TROUBLE IN MIND – LP 20.50 – Erstes Album (11 Songs) der Band aus Chicago, u.A. mit ehemaligen Mitgliedern von TYLER JON TYLER und DAILY VOID. Nicht nur wegen Sängerin Rebecca erinnert ihr WIPERS-mässiger Sound auch ganz enorm an die frühen SIOUXSIE AND THE BANSHEES! Die LP kommt inklusive bedruckter Innenhülle und einem Download-Code!

ROKKO’S ADVENTURES #16 – Mag   5.00 – Neue Ausgabe des Magazins mit einer Dokumentation über „Freakshows“ im Prater, über die Wiener Milieu-Legende Wilde Wanda, als Schöffe bei einem Prozess, ein Portrait des ehemaligen Boxes Hans Orsolics, Kinky Friedman, die „Passion Presley“, der 1882 erstveröffentlichte „Kurze gynäkologische Struwelpeter“ von Carl Heinrich Stratz, Tav Falco, Drunks With Guns, u.v.m.!

SALAD DAYS: A Decade of Punk in Washington DC – DVD/Blu-Ray 18.00/22.00 – Documentary film examining DC’s early DIY Punk scene from 1980 to 1990. Features concert-footage and interviews with dozens of bands, artists, label-owners, zine-publishers and others from DC’s underground community during this inspired (and inspiring) decade of music. 90 Minuten Spielzeit und beide Formate sind “region-free”!

SCHNIPO SCHRANKE “Satt” – BUBACK TRONTRÄGER – LP+CD 19.00 – Erstes Album des hochgelobten und vielgepriesenen Damen-Duos. Hier noch viele Worte über ihre vornehmlich auf Klavier und Schlagzeug basierende Musik zu verlieren, hiesse Eulen nach Athen tragen… Kann man eh’ in so gut wie jeder Zeitschrift nachlesen… Aber es macht tatsächlich Spass sich ihre Musik mit den offenherzig tabulosen, unverblümt direkten Texte anzuhören. Als Zugabe zur LP gibt’s auch noch die komplette CD-Version!

SONIC YOUTH “Evol” – GOOFIN’ – LP 20.50 – Wiederveröffentlichung auf dem bandeigenen Label! KLASSIKER von 1986, erstmals erschienen auf SST RECORDS. Die LP kommt inklusive mp3-Download Code fürs komplette Album und dem Bonus-Song “Bubblegum”!

WHITE REAPER “Does It Again” – POLYVINYL RECORDS – LP 20.50 – Erstes Album der Kids aus Lousiville, Kentucky! Enthält 12 Songs ihres frenetisch ungestümen Punk-Rocks voller eingängiger Hooks! In ihrem jugendlichen Furor wirken sie als hätte man AUDACITY mit dem Songwriting von JAPANTHER oder den RAMONES gepaart. Auf purpur-farbenes 180g-Vinyl gepresst, mit bedruckter Innenhülle, grossformatigem Poster und Download-Code!

WILD BILLY CHILDISH & CTMF “Die Hinterstoisser Traverse” – DAMAGED GOODS – LP 20.50 – Vor gut zwei Jahren als Doppel-10” in einer limitierten Auflage von nur 222 Stück erschienen, jetzt als reguläre LP auf farbigem Vinyl! Ehrlich gesagt hatte ich die Platte in erster Linie wegen des coolen Titels bestellt, aber überraschenderweise (oder auch nicht) ist die Musik genauso cool! Sind sogar ein paar wirklich brilliante Hits drauf!

YO LA TENGO “Stuff Like That There” – MATADOR – LP+CD 19.50 – 25 Jahre nach “Fakebook”, präsentieren YO LA TENGO wieder ein Album mit Cover-Versionen im Akustik-Sound, u.A. von THE CURE, HANK WILLIAMS und LOVIN’ SPOONFUL. Dazu drei neue Fassungen von eigenen älteren Stücken und zwei neue Songs! 14 Stücke insgesamt und als Zugabe liegt der LP auch noch die CD-Version bei!

RESTOCKS:

BUSH TETRAS “Boom In The Night” – ROIR – LP 12.50

CLEAN GIRLS “Despite You” – ACCIDENTAL GUEST RECORDINGS – LP 15.50

FUGAZI “First Demo” – DISCHORD RECORDS – LP 16.00

FUGAZI s/t erste 7Song-EP – DISCHORD RECORDS – 12”+MP3 14.00

GUERRE FROIDE “Untitled” – BORN BAD RECORDS – 12” 14.50

HAMMERHEAD “New Directionz” – BLACK WALL RECORDS – LP 22.50

LENGUAS LARGAS “Come On In” – RECESS RECORDS – LP 20.50

LOUD BOYZ “Tough Love, Hard Feelings” – CRICKET CEMETERY – LP 18.00

MELT-BANANA “Charlie” – A-ZAP RECORDS – LP 19.50

MELT-BANANA “Bambi’s Dilemma” – A-ZAP RECORDS – LP 19.50

MULTICULT “Variable Impulse” – SLEEPING GIANT GLOSSOLIA – LP 19.00

NEW TONGUES “We Are The Ones We Have Been Waiting For” – LP 14.50

NEW TONGUES “Suite” 4Song-EP – 12”+MP3 12.50

S.O.A. “First Demo 1980” – DISCHORD RECORDS – 7”+MP3 5.00

SEDIMENT CLUB “Time Decay Now” – SOFTSPOT MUSIC – LP 18.00

VEXX s/t Mini-LP – UPSET THE RHYTHM/M’LADY’S – 12” 14.00

www.x-mist.de

X-MIST MAILORDER NEUHEITEN 33.-35. Woche 2015

August 28, 2015

BIG CRUX “We Got A Jam” – NOT NORMAL TAPES – MC 7.00 – Die Cassette enthält all die frühen und inzwischen ausverkauften Aufnahmen der Band: “Big Crux Is A Big Funk” (3Song-7”, IRON LUNG), “Nature Cruising” 12”EP (5 Songs), den Song von der Split-Single mit CRIMINAL CODE, das Stück von der “Welcome to 2013” Compilation LP. Als Bonus noch ein unveröffentlichtes Stück (Cover-Version von “In the Wait” von den PLUGZ). Insgesamt mit einer Spielzeit von 24 Minuten. Natürlich haben wir bei der Gelegenheit auch gleich noch mal Nachschub der ganz fantastischen LP bestellt…

BISKAIDAN “2” – SPECIFIC RECORDS – LP 12.00 – Streng limitierte Auflage von 500 Stück, als einseitig bespielte Pressung mit 7 Songs und Graphik-Gravur auf der Vinyl-Rückseite! Zweite Scheibe der Kollaboration von Japans Noise-Legende HIJOKAIDAN mit der “Aidoru” (aka “Idol”) J-Pop Girl-Group BiS. Was man schon über die erste LP sagen konnte (die übrigens komplett ausverkauft ist!), gilt auch hier: Total verzerrte Gitarren, Krach-Orgien und durchdringende Schreie treffen auf engelshafte Gesänge und J-Pop Song-Strukturen. Bizarrer und zugleich faszinierender Avant-Noise-Pop von Japans erster und wohl auch einziger „Idol-Noise“ Band!

CLEAN GIRLS “Despite You” – ACCIDENTAL GUEST RECORDINGS – LP 15.50 – Die CLEAN GIRLS aus Brooklyn sind eine Noise-Rock Band. Aber sie sind auch „fucking Punk“! Sie spielen nicht ihre Instrumente, sie hauen die Scheisse aus ihnen raus! Nicht der übliche „Wir rocken cool und mächtig“ Kram, sondern hässlich und dreckig. Die einzigartige Grösse von STEEL POLE BATH TUB, neu aufbereitet mit etlichen eigenen Zutaten und zu einem Inferno aus atonalen Klängen, Krach und Chaos vermengt. Das ist Noise-Rock der Neuzeit.

DIÄT „Positive Energy“ – ADAGIO 830 – LP 12.00 – Erste LP der Berliner Band. Ehemalige Mitglieder diverser Hardcore Bands haben sich zusammen gefunden um ihrer Vorliebe für den Früh-80er UK New Wave/Dark Punk (oder Post-Punk, wie man heute zu sagen pflegt) à la KILLING JOKE, THE MOB, UK DECAY oder CRISIS zu fröhnen. 8 Songs auf Vinyl, durchweg mit einer düster angehauchten Atmosphäre, aber energisch treibend.

HAMMERHEAD “New Directionz” – BLACK WALL RECORDS – LP 23.50 – Limitierte Pressung von 500 Stück auf weissem Vinyl, vierfarbiges Cover und Innenhülle, inklusive Download-Code! Nach der “Global Despresion” 12”, hier nun die zweite Veröffentlichung mit 6 weiteren (recht langen) Stücken der reformierten Midwest-USA Noise-Rock Legende! Erschienen auf ihrem eigenen Label BLACK WALL RECORDS.

hMAS “Fear God Honour The King” – HOMELESS RECORDS – LP 19.50/Lim.LP 27.50 – Wow, super-cooler und faszinierender Noise-Pop aus Tasmanien! Der sprudelnde und noisige Sound dieser Jungs könnte von Allem und Jedem beeinflusst sein, von WIRE, XTC und DEVO über PIXIES und THEY MIGHT BE GIANTS bis hin zu DINOSAUR jr. oder sogar NO TREND… Aber so richtig vergleichen lassen sie sich nicht, dafür ist ihr bizarr schöner Fuzz-Noise-Pop viel zu eigenwillig. Die LP enthält bis dato unveröffentlichte Aufnahmen (11 Songs) von 1997. Limitierte Auflage von 300 Stück (200 als reguläre Version, 100 als handnummerierte Version mit Siebdruck-Cover), dazu bedruckte Innenhüllen, ein Insert im Poster-Format und einen Download-Code der als Bonus auch noch die beiden Cassetten “….Goes Pop!” und “The Computer Tape” mitliefert! Herausragend!

HURRY UP s/t – ARMY OF BAD LUCK RECORDS – LP 16.50 – Neue Band, aber keine Unbekannten: Kathy Foster und Westin Glass von den THERMALS und Maggie Vail (BANGS, BONNOT GANG). Man kann hier Spuren von BIKINI KILL raushören, GUN CLUB Einfluss, rockende Riffs à la DRIVE LIKE JEHU/HOT SNAKES, DC-Posthardcore und Garage-Punk… und so unwahrscheinlich sich das lesen mag, so gut funktioniert das! Auf eine ganz unprätentiöse und erfrischend einfache Art sogar! Die Band erfindet das Rad nicht neu (das muss KEINE Band!), aber sie weiss wie man aus den verschiedenen Einflüssen etwas mit einer eigenen Identität macht. 9 Songs, limitierte Auflage von 500 Stück auf weissem Vinyl, mit Download-Code.

LOUD BOYZ “Tough Love, Hard Feelings” – CRICKET CEMETERY – LP 18.00 – Erstes Album, limitierte Pressung von 500 Stück, inkl. Download-Code. Washington DC’s aktuell heisseste Punk-Band mit 11 hammermässigen Brettern. Kickt gewaltig, erinnert an die besten Momente von Bands wie den CIRCLE JERKS (und lässt ganz nebenbei OFF! aussehen wie der lahme Haufen, der sie wirklich sind…) kombiniert mit der schieren Intensität des frühen DC-Hardcore und der rockenden Gewalt von BULLET LAVOLTA.

OBN III’s “Worth A Lot Of Money” – 12XU RECORDS – LP 17.50 – Neuestes Album (10 Stücke) der Rocker aus Austin/Texas. Non-stop hart rockende Action, irgendwo zwischen amerikanischem Punk à la D.O.A., GOVERNMENT ISSUE, TOXIC REASONS und den STOOGES, sowie gut hörbaren Anleihen von Bands wie THIN LIZZY oder BACHMAN TURNER OVERDRIVE. LP inklusive Download-Code!

OBNOX “Bougaloo Reed” – 12XU RECORDS – LP 17.50 – Wieder auf Lager! Das umwerfende (und vielleicht sogar beste?!) album der nicht zu stoppenden Musik-Maschine OBNOX alias Lamont Thomas und seine Freunde! Ein absoluter Kracher, wilder und total cooler, Soul-infizierter Punk-Rock. 15 Stücke. All killer, no filler. LP inklusive Download-Code.

SEWERS “Weight” – HOMELESS RECORDS – LP 19.50 – Erste Pressung limitiert auf 300 Stück, inklusive Download-Code. Das zweite Album (11 Stücke) der Band – und wie auf ihrem ersten, gelingt ihnen auch hier (und besser als zuvor!) eine Kombination aus dem Erbe des klassischen australischen Noise-Rocks (fEEDTIME, KING SNAKE ROOST, VENOM P.STINGER) mit räudigen Post-Punk Klängen à la COUNTRY TEASERS oder THE FALL, und dem Sound von Amis wie KILLDOZER oder JESUS LIZARD… Wer zum Beispiel Gefallen findet, an den aktuellen Scheiben von SUB POP, wie DEAF WISH oder STRANGE WILDS, der muss hier zugreifen!

SHIT & SHINE “Chakin” – ROCK IS HELL – 2xLP 22.50 – Neues Album (zuvor als Cassette von MONOFONUS PRESS veröffentlicht) mit 8 Stücken als Doppel-LP in einer limitierten Auflage von 400 Stück. Multicolored Vinyl, Download-Code, in Klappcovers die im Siebdruck mit unterschiedlichen Farben (grün, gelb oder grau) bedruckt wurden, so dass jedes Exemplar fast schon wie ein Unikat wirkt!

SNOOTY GARBAGEMEN s/t – 12XU RECORDS – LP 17.50 – Erste LP einer neuen Band aus Houston/Texas, mit dem Gitarristen Tom Triplett, der aktuell auch bei OBN III’s und BLAXXX mitwirkt. 14 Stücke deftige Garage-Rock Action! Vergleichbar mit OBN III’s, aber mit einem räudigeren, wilderen und fuzzigeren Sound!

SPRAY PAINT/EXEK Split-EP – HOMELESS RECORDS – 7” 7.50 – Limitierte Auflage von 400 Stück. Zwei Songs von SPRAY PAINT aus Austin/Texas, die sie zur gleichen Zeit wie ihre famose “Punters On A Barge“ LP aufgenommen hatten. Keine Ausschussware, sondern von der gleichen hohen Qualität! Auf der Rückseite ein langes und bass-lastiges Dub-Stück von EXEK aus Melbourne/Australien. No Wave Post-Punk Dub, der stilistisch an manche Sachen von PiL oder POP GROUP erinnert…

STRIGGLES “Bilb” – ROCK IS HELL – 2xLP 22.50 – Neue Doppel-LP als limitierte Pressung von 199 Stück auf schwarzem Vinyl im Klappcover, inklusive Download-Code und als Zugabe mit einer kleinen handbemalten „Bilb“ Figur aus dem 3D-Drucker! Aber das ist nicht „nur“ eine Sammlerplatte, sondern auch musikalisch eine spannende Sache: Da wird stilistisch ein weites Spektrum abgedeckt, vom experimentellen Noise-Rock über funky No Wave zu rockendem Post-Punk und mitternächtlicher Lounge-Musik. Genre-übergreifend, einfallsreich und originell.

WOLF MOUNTAINS “Birthday Songs For Paul” – LP 12.00 – Stuttgarter Garage-Rock/LoFi-Trash-Punk Band aus dem Umfeld bzw. mit Leuten von DIE NERVEN, MOSQUITO EGO, KARIES und LEVIN GOES LIGHTLY. 13 Songs in der Tradition von Musikern wie LINK WRAY, den CRAMPS und Ähnlichen. Aufgenommen, produziert und gemastered von Max Rieger und Ralf Milberg (DIE NERVEN, HUMAN ABFALL, etc.!). Zuvor (2104) als Cassette veröffentlicht, jetzt in limitierter Auflage auf grünes Vinyl gepresst!

ZOMES “Near Unison” – LP 17.00 – Neues Album des Baltimore/Stockholm Duos, Asa Osborne (ex-LUNGFISH) und die schwedische Musikerin Hanna Olivegren. Die 13 Songs auf dieser selbstveröffentlichten LP klingen wie eine intime, fast schon ätherisch anmutende Fortsetzung des LUNGFISH-Sounds. Eine reduzierte und Keyboard-lastige Version von LUNGFISH kombiniert mit dem engelshaften Gesang von Hanna.

RESTOCKS:

BAD BRAINS s/t – ROIR – LP 13.00

BAD BRAINS “Pay To Cum/Stay Close To Me” – official reissue – 7” 6.50

BANNED IN DC – Photos And Anecdotes From the DC Punk Underground 79-85 – Book 22.50

BIG CRUX “Ponchito” – NOT NORMALS TAPES – LP 18.00

DRIVE LIKE JEHU s/t – HEADHUNTER RECORDS – LP 15.50

MARGINAL MAN “Identity” – DISCHORD RECORDS – 12”+MP3 14.00

TOKYOKARANKORON “Go Nin No Entertainer” – SPECIFIC RECORDS – LP 12.00

Now go shopping at www.x-mist.de