Posts Tagged ‘DISCHORD’

X-MIST MAILORDER NEUHEITEN 23.-26.Woche 2017

July 1, 2017

AUSMUTEANTS  “Band Of The Future” – AARGHT RECORDS – LP 24.50 – Das vierte Album der Synth-Punks aus Melbourne/Australien. Ironischerweise wären sie 1977 tatsächlich die „band of the future” gewesen mit ihrem Sound zwischen DEVO und den SCREAMERS… Aber die neue LP wirkt auf jeden Fall zwingender, kompakter und v.A. auch mit wesentlich mehr Punch als der Vorgänger “Order Of Operation”.

BIKINI KILL  “New Radio” – BIKINI KILL RECORDS – 7”+MP3  7.00 – Limitierte Pressung auf rotem Vinyl, inkl. Download-Code! Wiederveröffentlichung der EP von 1993 mit ihrem Smash-Hit und Riot Grrl Klassiker “Rebel Girl”, sowie “Demirep” und dem Titelstück.

CAPAJE  “Redox” – DSBM RECORDS – LP 15.00 – Neues Album des Power-Trios aus Valencia. Die LP (11 Songs) fühlt sich fast wie ein Trip in die frühen 90er Jahre an, als der Begriff „Emo-Hardcore“ noch nicht für ein lahme Mode-Erscheinung stand, sondern für überaus intensiven und emtional überbordenden Hardcore. CAPAJE sind aber auch vom Post- und Noise-Rock jener Zeit beeinflusst und stellenweise kommen einem da erstanlicherweise sogar SUPERCONDUCTOR oder auch KURT als passende Vergleiche in den Sinn. Limitierte Auflage von 300 Stück, inklusive Textblatt, gesungen wird auf Spanisch.

CHAIN AND THE GANG  “Best Of Crime Rock” – IN THE RED – LP 21.50 – Neues Album von Ian Svenonius und seiner Gang! Die Platte enthält 12 Stücke, nur zwei Songs davon sind ganz neu, die 10 anderen sind neu aufgenommene und überarbeitete Versionen bereits veröffentlichter Stücke. Die LP ist also der perfekte Einstieg um eine der einzigartigsten, unvergleichlichsten und v.A. subversivsten Rock’n’Roll Bands des aktuellen Undergrounds zu entdecken, aber auch eine willkommene Ergänzung für Fans! LP inklusive Download-Code.

CLOAK DAGGER  “I Want Everything” – LP 18.00 – 8 Jahre nach ihrem letzen Album melden CLOAK DAGGER aus Richmond, Virginia zurück. 9 neue Stücke ihres hymnisch mitreissenden Punk-Rocks. Das erinnert nicht von ungefähr an die Kollegen von AVAIL, aber mit einem erhöhten Garage-Rock Anteil in ihrem Sound. LP kommt mit Textblatt und Download-Code.

DREAMDECAY  “YÚ” – IRON LUNG RECORDS – LP 21.00 – “Dirge-Pop” oder the “New Art of Grunge” aus Seattle. Shoegazer Sound, überladen mit Feedback, kombiniert mit einer Post-Punk Sensibilität. So etwas wie psychedelischer Kraut-Rock in einem donnernden Punk Kontext. Die LP ist verpackt in einem chicen Klappcover, inclusive Download-Code.

FLASHER  “Winnie/Burn Blue” – SISTER POLYGON RECORDS – 7”+MP3  8.00 – Nach dem kürzlich veröffentlichten Debüt-Album gibt’s hier nun zwei neue Songs des Trios aus Washington,DC. Ihr sensitiver Indie-Pop erinnert mich an so was wie „BEAUTY PILL trifft auf BLONDE REDHEAD“ oder so ähnlich… Jedenfalls sind sie nicht von ungefähr auf SISTER POLYGON, dem Label der PRIESTS, denn beide Bands haben einen vergleichbaren Qualitäts-Standard. Limitierte Auflage von 500 Stück, Siebdruckhülle und handbestempelt, inkl. Download-Code!

FUCKING  “Intimacy Issues” – 7”  7.00 – Ein höllischer Hardcore-Kracher aus Minneapolis (Freunde von URANIUM CLUB). 7 Knaller, fucking fast, fucking loud, fucking raging!!! Man stelle sich die DEAD KENNEDYS auf Adrenalin vor, mit einer guten Prise chaotischer Intensität.

GEWALT  “Tier/So Geht Die Geschichte” – IN A CAR/FIDEL BASTRO – 7“  6.00 – Neue Single des Berliner Power-Trios! Schneidend scharfe Gitarren, derbe elektronische Beats, dazu die aggressive Stimme von Patrick Wagner, ergeben einen intensiven Noise-Rock Sound, dessen Referenzen bei BIG BLACK, den YOUNG GODS und GODFLESH liegen.

GROW GROW  „Buffet d’Or“ – LP 18.00 – Selbstveröffentlichtes Debüt-Album der Berliner Band. Noise-Rock mit Post-Hardcore/Punk Einflüssen, deutsche Texte. Passen mit ihrem Sound in eine Linie mit Bands wie TELEMARK, STORNO oder ENIAC. Sehr überzeugend!!! Limitierte Auflage von 200 Stück auf schwarz/weiss-marmoriertem 180g-Vinyl, inklusive Textblatt und Download-Code.

HERRENSEX  „Adrettheit & Asozialität“ – THIS CHARMING MAN – 7“+MP3  6.00 – Obskure Hamburger Band, deren EP im Untertitel eine „7minütige Punkoperette in 6 Akten“ verspricht. Dementsprechend wird dann auch Hardcore-Punk kurz und knapp auf den Punkt geschreddert. In den enorm ausführlich langen Begleittexten (abgedruckt auf der Innenseite des Covers) zeigt sich intelligente Humor der Band. Limitierte Auflage von 200 Stück auf weissem Vinyl!

HOWIE REEVE  “Not So Secret Garden” – RED WIG RECORDS – LP 12.00 – Das zweite Album des schottischen Singer/Songwriters aus Glasgow. Enthält 13 neue Songs, die zumeist nur mit akustischen Bass und Gesang eingespielt wurden. Nur gelegentlich kommen auch andere Instrumente zum Einsatz, die aber den reduziert spartanischen Gesamteindruck nicht stören. Referenzen? Mike Watt, Elliott Smith.

NACHTHEXEN  s/t – HARBINGER SOUND – 10” 13.50 – Die NACHTHEXEN sind (trotz des deutschen Namens) vier Frauen aus Sheffield/England. Diese 10″ enthält die 4 Songs ihrer inzw. ausverkauften ersten 7“, sowie 4 weitere Stücke von ihrer 2015 veröffentlichten „The Other“ Demo-Cassette. Synth-Punk mit einer dringlichen Intensität und zornigen Attitüde! Check it out!!!

NEW TONGUES  “Dark/Light” – EXPERT WORK RECORDS – 12”+MP3 14.00 – Limitierte Pressung von 200 Stück auf milchig-grau-farbenem Vinyl, 8seitige Beilage im Zeitungsformat und Download-Code! Die Scheibe enthält 4 neue Stücke der herausragenden Noise-Rock Band aus Columbia/Missouri. Vergleichbar mit dem Midwest-US Stil der 90er Jahre, zwischen KILLDOZER, JESUS LIZARD und SHELLAC, mit einer spannenden und energetischen Intensität! Beeindruckend und grossartig!!!

NEW TONGUES/MAD ANTHONY  Split-Single – EXPERT WORK RECORDS – 7”+MP3  7.00 – Limitierte Pressung von NUR 100 Stück auf diversen Vinyl-Farben! Die NEW TONGUES spielen eine Cover-Version von FUGAZI’s “Great Cop”, auf der Rückseite ein Stück von MAD ANTHONY aus Cincinnati/Ohio mit Shane Johnson von den NEW TONGUES als Sänger. Handbestempelt, mit Beilage und Download-Code!

OBNOX  “Niggative Approach” – 12XU RECORDS – LP 19.50 – Endlich mal wieder ein neues Album des Genre- & Stil-Verweigerers Lamont Thomas aka OBNOX. Eine wahre Funk Explosion, mit mehr Soul als alles andere und mit dem Spirit of Punk! Kaum sonst jemand hat wohl ein derartiges Gespür dafür, was all diese Stile im Geiste verbindet – und die Fähigkeit diese Einflüsse nicht nur zu einem Crossover zu fusionieren, sondern als eigenen und eigenständigen Ausdruck zu präsentieren. Davon abgesehen: Allein schon für den genialen Titel muss man die Platte lieben…

PISSE  “Mit Schinken Durch Die Menopause” – BEAU TRAVAIL/PHANTOM – LP 12.00 – Neue Pressung!!! Inzwischen nun schon in der fünften Auflage. 500 weitere Exemplare für die sich die Band und die Labels wieder für eine Novität in Sachen Verpackung haben einfallen lassen. Eine LP-Cover in der Form gab es meines Wissens so nicht… Wieder eine Überraschung für jeden Besteller 😉

PUFF PIECES  “Born 2 Die/Born 2 Cry” – LOVITT RECORDS – 7”+MP3  7.00 – Neue Single und die dritte Veröffentlichung der Art-Punk Band aus DC, mit ehemaligen Mitgliedern von EL GUAPO, EDIE SEDGWICK, VERTEBRATES, ANTELOPE… Aufgenommen und produziert von Ian MacKaye und Don Zientara im legendären INNER EAR Studio.

PUSTOSTANY  “2012” – POUET! SCHALLPLATTEN – LP 14.50 – Nebenprojekt der polnischen Post-Punk/No Wave band KURWS mit dem Sänger Maciek Salamon. 8 Songs die 2012 aufgenommen wurden, zuvor nur als Cassette veröffentlicht, jetzt auch auf Vinyl, limitiert auf 400 Stück. Ein krudes minimalistisches, aber knallig intensives Geschredder. Laut, hysterisch, krachig und einfallsreich! Quasi zwischen den A FRAMES und den EX MODELS…

SEIZURES  “Party At Napalm Beach” – LP 13.50 – Die SEIZURES aus Nürnberg liefern eine hochprozentige Mixtur aus Garage, Punk, Surf und Allem was rock tab. Da kommen einem als Vergleiche Bands wie die CRAMPS und OBLIVIANS in den Sinn, und das Ganze voll fett, laut, kompakt und energiegeladen! Selbstveröffentlichte LP inklusive Download-Code.

STEVE IGNORANT’S SLICE OF LIFE  “Just Another” – HARBINGER SOUND – 7”  8.00 – Exklusive 3Song-7”EP des ehemaligen CRASS Sängers und seiner neuen Band! Musikalisch sind das minimalistisch instrumentierte Rock-Balladen. Textlich zeigt sich Steve Ignorant immer noch so zornig, leidenschaftlich und herausfordernd wie eh und je. Ansprechend verpackt in einem Hochglanz-Cover mit bedruckter Innenhülle!

SUMSHAPES  “Cabin Biscuits” – RED WIG RECORDS – LP 12.00 – Debüt-Album (9 Songs) eines Trios aus Glasgow/Schottland. Aber keine „Newcomer“, denn die drei Herren waren schon in den späten 80ern/frühen 90ern in der Band DAWSON aktiv! Stilistisch könnte man ihre Musik zwischen NOMEANSNO und den MINUTEMEN einordnen, aber eben mit diesem gewissen britischen Post-Punk Flair!

TICS  s/t – BEAU TRAVAIL – LP 12.00 – Grossartiges Debüt-Album der Kölner Band! Post-Punk oder auch Post-Hardcore ganz im Geiste von Bands wie MINUTEMEN, URINALS bzw. 100 FLOWERS, teilweise mit einem psychedelischen Flair das an frühe britische Post-Punk Bands wie die SWELL MAPS erinnert. Spielfreudig und kreativ, unverkrampft und unprätentiös! Eine tolle Platte mit 14 Songs, inklusive farbig bedruckter Innenhülle, Textblatt (gesungen wird auf Englisch), Sticker und Download-Code! Value for money!!!

XETAS  “The Tower” – 12XU RECORDS – LP 19.00 – Das zweite Album von Austins Power-Trio XETAS, die sich stürmisch durch 10 mitreissende und energie-geladene Punk-Smasher rocken! Als Referenzen fallen einem da unwillkürlich die BUZZCOCKS, NAKED RAYGUN und SUPERCHUNK ein. Rotes Vinyl, inclusive bedruckter Innenhülle und Download-Code.

YASS  “Night Wire” – X-MIST – LP 10.00 – Das umwerfende “Cyber-Punk meets Noise-Rock” Duo aus Freiburg (Mitglieder von KURT und TEN VOLT SHOCK) mit seinem zweiten Album! Schon die erste LP wurde (absolut zurecht) in diversen Reviews als die Weiterentwicklung und Zukunft des Noise-Rock gepriesen. Auf der zweiten LP präsentieren sie sich noch besser, noch kompakter, noch eindringlicher, noch vielfältiger. Ein definitiver Schritt nach vorne, weg von den Sound-Parallelen zu TEN VOLT SHOCK/KURT, in ihre ganz eigene Sphäre. Hammergeile Riffs, Melodien, pumpende elektronische Sounds, und ein treibendes Schlagzeug erzeugen Intensität, Spannung und dynamische Dichte pur! 10 Songs auf fettes 180g-Vinyl gepresst, inklusive Download-Code.

YC-CY  “Todestanz” – X-MIST – LP 12.00 – Das neue zweite Album der Schweizer Band – und was für plättendes Brett! Schon die erste LP brachte ihnen Vergleiche ein die von BORN AGAINST und RORSCHACH  über KARP und BIG BLACK bis zu UNSANE und anderen Schwergewichten reichten! Jetzt kommt ihr zweites Machwerk, mit einem sound-mässig erweitereten Spektrum, einem „Industrial“ Flair, fast schon konzeptartig angelegt, das in eine unfassbar intensiv wütende Mischung aus Noise-Rock und brutal nihlistischem Hardcore mündet. Auf 250 Stück limitierte Pressung auf schwerem 180g-Vinyl, inklusive Beilage und Download-Code!

RESTOCKS:

100 FLOWERS  s/t (aka URINALS) – SUPERIOR VIADUCT – LP 21.50

GEWALT  „Szene Einer Ehe/Pandora“ – IN A CAR/SLOWBOY – 7“  5.00

PRIESTS  “Nothing Feels Natural” – SISTER POLYGON RECORDS – LP 18.00

RAMLEH  “A Return To Slavery” – HARBINGER SOUND – LP 17.50

www.x-mist.de

X-MIST MAILORDER NEUHEITEN 9.-13.Woche 2017

April 1, 2017

AND IT CREEPS IN  “The Story Of Mankinds Most Terrifying Epidemix” – TRANSIT RECORDS – 7”+MP3  9.00 – Limitierte Pressung von 500 handnummerierten Exemplaren auf mehrfarbigem „splattered” Vinyl, mit farbig bedruckter Innenhülle, farbig bedrucktem Hartkarton-Cover und Download-Code. Enthält 4 Songs der Band aus Siegen, die einen kraftvoll knallenden Post-Hardcore spielt, beeinflusst von AT THE DRIVE-IN wie auch von HOT WATER MUSIC…

BUILDINGS  “You Are Not One Of Us” – ANTENA KRZYKU – LP 14.00 – Neues Album der Noise-Rock Band aus Minneapolis. Ein dynamischer Kracher, massiv, aggressiv und mit enormer Eindringlichkeit! Das steckt irgendwo zwischen JESUS LIZARD, STNNNG, BIG’N und den YOUNG WIDOWS, und wirkt doch auf seine eigene Art. 11 Stücke auf Vinyl, inclusive Text-Beilage.

CANDELILLA  “Camping” – TROCADERO/ZICKZACK – LP+CD 19.00 – Neues Album (10 Songs) des Damen-Quartetts aus München. Vinyl inklusive der CD-Version! Kantig schroffer Post-Punk mit Referenzen an Bands wie X-MAL DEUTSCHLAND und MALARIA. Soundmässig spannend und schillernd, aber auch kühl und distanziert…

CAREER SUICIDE  “Machine Response” – STATIC SHOCK RECORDS – LP 14.50 – Das vierte Album, gut 10 Jahre nach “Attempted Suicide”, und es entspricht voll und ganz den Erwartungen. 11 neue Stücke rasanter und Adrenalin-befeuerter Old School Hardcore-Punk der Band aus Toronto/Canada. LP kommt mit farbig bedruckter Innenhülle und Download-Code als Beilage.

CHAOS UK  “One Hundred Percent Two Fingers In The Air Punk Rock” – HARBINGER SOUND – LP 17.50 – Erstmalig seit 1993 eine Vinyl-Neuauflage des UK Punk Klassikers. Die Platte enthält nicht nur die Stücke der Original-12“, sondern als Bonus noch 7 Stücke der Split-LP mit DEATH SIDE (erschienen auf SELFISH RECORDS). Verpackt in einem chicen Klappcover mit den Texten auf der Innenseite abgedruckt.

DRACHE  “Skeet Shooting”- REJUVENATION/TENDRESSE – LP 10.00 – Erstes Album (10 Songs) der Noise-Punk Band aus Brüssel, verpackt in einem dreifarbigen Siebdruck-Cover! Ihre laut und wild krachenden No Wave Attacken sind schwer beeinflusst von Bands woe ARAB ON RADAR, DOOMSDAY STUDENT, EX MODELS, YOWIE, etc.!

IDIOTA CIVILIZZATO  “La Vita Silenziosa” – STATIC SHOCK RECORDS – 7”+MP3  6.50 – Debüt-EP einer in Berlin ansässigen Band, u.A. mit Leuten DIÄT und ORDEN MUNDIAL. Der Sänger ist Italiener, gesungen wir auf italienisch und das Ganze klingt wie ein Bastard aus frühem Italo- und US-Hardcore! 7 Songs auf Vinyl, mit Download-Code.

KLEENEX/LILIPUT  “First Songs” – KILL ROCK STARS – 2xLP 26.00 – Enthält die frühen Aufnahmen der legendären Schweizerinnen. Die Stücke aller KLEENEX Singles von 1978/79, die beiden LiLiPUT Singles, sowie offizielle Live-Aufnahmen und Studio-Sessions von 1980/81. 24 Stücke insgesamt. Absolut essentielle Klassiker der Punk/New Wave Geschichte!!!

KRANK  “Die Verdammten” – THIS CHARMING MAN RECORDS – LP 12.50 – Das zweite Album der Hamburger Krankpunks, die sich im Rachut’schen Fahrwasser bewegen, wenn auch mit einem erhöht räudigen Baller-und-Knüppel Faktor. 12 Songs auf schwarzem Vinyl, Poster und Download-Code als Beilagen.

LOWEST FORM  “Personal Space” – HARBINGER SOUND – LP 17.50 – Das zweite Album der Hardcore Band aus London. 10 Stücke mit Feedback getränkter und Industrial-Noise versetzter, brutal nihilistischer Hardcore. Hätte sich sehr gut auf YOUTH ATTACK gemacht und könnt man als Mischung aus MAN IS THE BASTARD und VOID bezeichnen. LP mit bedruckter Innenhülle!

MARK WYNN  “Singles (Vol.1)” – HARBINGER SOUND – LP 17.50 – Wieder erhältlich! Nachpressung der grandios famosen LP, eine der absolut herausragendsten und defintiv besten Platten von 2016!!! Diese zweite Auflage enthält vier(!) A3-Poster als Beilagen!

MORDECAI  “Abstract Recipe” – RICHIE RECORDS – LP 22.50 – Neuestes viertes Album der Band aus Butte/Montana. 10 Songs ihres lasziv und lakonisch coolen Garage-Indie-Rock, vergleichbar mit GUIDED BY VOICES oder noch früheren Bands wie TELEVISION oder den ELECTRIC EELS. LP inclusive Download-Code.

NOSEHOLES  3Song-EP – IN A CAR/CHU CHU RECORDS – 7”  5.00 – Debut-EP der Hamburger Band (u.A. ehemals Das eNDe) mit ihrem No Wave Fake-Funk Post-Punk! Unprätentiös und frei von allen Regeln. Minimalistisch und unkompliziert erfindersich. Und in diesem Sinne erinnert ihre Herangehensweise an Bands wie die CONTORTIONS, RAINCOATS oder BUSH TETRAS… NOSEHOLES are alright if you like saxophones.

PRIESTS  “Nothing Feels Natural” – SISTER POLYGON RECORDS – LP 18.00 – Endlich auch hier auf Lager und lieferbar, das erste Album von Washington DC’s interessantester neuer Band. 10 neue Songs bei denen sie auch Einflüsse aus Pop, R&B und No Wave in ihren dringlichen Post-Punk Sound einfliessen lassen. LP kommt mit Textblatt und Download-Code.

RAMLEH  “A Return To Slavery” – HARBINGER SOUND – LP 17.50 – Wiederveröffentlichung des Industrial Noise Klassikers von 1983! Die LP enthält die 4 Stücke der Split-LP mit LIBERTARIAN RECORDINGS (alias Philip Best) und auf der B-Seite die 4 Stücke der “Hand Of Glory” EP, beide im Original auf BROKEN FLAG erschienen.

RED RUMSEY/TEACH ME EQUALS  Split – EXOTIC FEVER RECORDS – LP 18.00 – RED RUMSEY alias Vern Rumsey (ex-UNWOUND) zusammen mit dem Cello und Violine Duo TEACH ME EQUALS. In den späten 90ern veröffentlichte er unter dem Namen LONG HIND LEGS grossartigen New Wave-beeinflussten Alternative-Pop auf KILL ROCK STARS – und die Songs hier sind eine Fortsetzung davon! Auf der Rückseite spielen sie dann zusammen Songs von den TEACH ME EQUALS, die etwas experimenteller sind und eine etwas düsterere Atmosphäre haben, aber genauso faszinierend und beeindruckend sind! LP inklusive Download-Code.

ROKKO’S ADVENTURES #18 – Mag  5.00 – Wieder mal eine umfangreiche Ausgabe der Wiener Zeitschrift, die sich um Abseitiges, Abgründiges und allerhand Subkulturelles kümmert… Inhaltsangabe und Lese-Kostproben finden sich hier: http://rokkosadventures.at/aktuelleausgabe.html

SLEAFORD MODS  “English Tapas” – ROUGH TRADE – LP/CD 19.50/13.50 – Here it is: The NEW full album!!! 12 tracks, actually with Jason Williamson more than ever singing instead of ranting… but just as cool, smart, and in full effect with its minimalistic sound and style. And still far from becoming a copy or parody of themselves! LP comes with printed innersleeve, separate lyric-sheet and download-code included. Limited edition on opaque-red vinyl available!

TOYLETTES  “Tape On Vinyl” – HARBINGER SOUND – 10” 13.50 – 10”Vinyl mit den 13 Songs der ersten Cassette der Berliner Band. Knackiger Punk und schräge “Neue Deutsche Welle“ im LoFi-Sound. Das erinnert an die frühen 80er, an HANS-A-PLAST und andere deutsche Punk/New Wave Bands mit Frauen am Gesang aus jener Zeit, manchmal sogar an KLEENEX… Eine schöne Ergänzung zu PISSE, PUFF und SCHWUND.

V/A  “HARBINGER SOUND SAMPLER” – 2xLP 11.00 – Endlich tatsächlich erschienen und erhältlich!!! Eine Auswahl an neuen, unveröffentlichten und raren Songs aus der HARBINGER SOUND Welt. Exklusive Stücke von den SLEAFORD MODS, CONSUMER ELECTRONICS, Steve Ignorant’s SLICE OF LIFE, Legenden wie die URINALS und CHAOS UK neben Newcomern wie LOWEST FORM, PISSE, MASSICOT, FRUSTRATION, KARIES, MARK WYNN, u.v.m.!

WIRE  “Silver/Lead” – PINK FLAG – LP 20.50 – Neues Album zum 40.Jahrestag ihres allerersten Konzertes! Es ist bewundernswert zu sehen/hören, wieviel Potential in der Band immer noch steckt nach 4 Jahrzehnten! Einer der extremst seltenen Fälle in denen sich eine Band ihren ursprünglichen Spirit bewahrt, ohne dabei in retromantische Nostalgie zu verfallen oder zu Kopie ihrer selbst zu werden. Immer mit dem Blick nach vorne. Respekt!!! 10 neue Songs auf Vinyl.

Y PANTS  s/t – WATER WING RECORDS – LP 20.00

Y PANTS  “Beat It Down” – WATER WING RECORDS – LP 20.00 – Klassiker! Legendär! Herausragend! Endlich hat mal ein Label die Platten dieser fantastischen New York No Wave Band wiederveröffentlicht, die für mich auf einer Stufe stehen mit KLEENEX/LiLiPUT, den SLITS, RAINCOATS oder BUSH TETRAS. Die drei Damen kreierten einen minimalistischen und absolut einzigartig originellen Sound, in erster Linie mit einer Ukulele, einem Spielzeug-Piano und Kinder-Schlagzeug. Das klang genauso exotisch und einfallsreich wie unterhaltsam und spannend! Die selbstbetitelte 12” enthält die Songs ihrer ersten EP, produziert von Glenn Branca und erschienen 1980 auf 99 RECORDS, dazu noch zwei weitere Songs die zuvor nie auf Viyl erhältlich waren! Auf der Platte ist auch ihre Version des STONES Klassikers “Off The Hook”, genauso cool und lustig wie DEVO’s “Satisfaction”. “Beat It Down” war ihr erstes und einziges Album, produziert von Wharton Tiers und erschienen 1982 auf Glenn Branca’s NEUTRAL Label. Alle Aufnahmen wurden neu gemastered für diese Wiederveröffentlichungen von Bob Weston.

RESTOCKS:

BAD BRAINS  “Pay To Cum/Stay Close To Me” Reissue – 7”  7.00

FLASHER  s/t – SISTER POLYGON RECORDS – LP 18.00

FUGAZI  “3 Songs” – DISCHORD RECORDS – 7”  6.00

LITHICS  “Borrowed Floors” – WATER WING RECORDS – LP 20.00

SOCCER TEAM  “3 Song EP” – LOVITT RECORDS – 7”+MP3  6.00

TITLE TRACKS  “Long Dream” – ERNEST JENNING RECORD Co. – LP 18.50

URANIUM CLUB  “All Of Them Naturals” – STATIC SHOCK – LP 14.50

URANIUM CLUB  “Human Exploration” – STATIC SHOCK – 12” 13.50

www.x-mist.de

X-MIST MAILORDER NEUHEITEN 1.&2.Woche 2017

January 14, 2017

ALLES  “Culture” – ANTENA KRZYKU – LP 15.00 – Neues Album des Minimal Electro Post-Punk Duos aus Polen, mit einem stärkeren Dark-/Cold-Wave Einschlag, der aber sehr modern klingt mit den fetten Beats und vielfältigen Sounds. Dazu die politischen Texte, die zwar auf polnisch gesungen sind, aber englische Übersetzungen im LP-Klappcover abgedruckt sind.

ANA THREAT  “Cold Lve” – CUT SURFACE – LP 17.50 – Erstes komplettes Album (10 Songs) der One-Wonderwoman-Band aus Wien. Ein schamanistisches Pop-Album, das Sounds aus Lo-Fi Garage, Sci-Fi Trash und Tribal-Rhythms zitiert. Das mag sich auf den ersten Blick nach “Retro” anhören, ist aber genau das Gegenteil davon. Hier wird eine eigene Welt kreiert mit einer ganz individuellen Note. Der einzige Vergleich der mir einfallen würde, wäre die allererste JULIE RUIN (aka Kathleen Hanna) LP, oder die NOH MERCY LP, auch wenn sich ANA THREAT mit anderen musikalischen Mitteln ausdrückt.

ANIMAL LOVER  “Stay Alive” – FORWARD RECORDS – LP 19.00 – Nach diversen EPs, hier nun das erste komplette Album, 12 Stücke der Band aus dem Nordwesten der USA. Spannender und sperriger Post-Punk trifft auf krachenden Noise-Rock! So aggressiv wie einfallsreich. Eine grandiose over-the-top Scheibe und noch mal ein Schritt nach vorne für die bereits zuvor grossartige Band!

BLIND SHAKE  “Celebrate Your Worth” – GONER RECORDS – LP 21.50 – Neues Album (9 Stücke) der unkaputtbaren Rocker aus Minneapolis. Garage-Punk trifft auf Noise-Rock. Klingt vielleicht etwas altbacken, kommt aber mit überzeugendem Punch und Drive, und eingängigen Songs.

BRUCH  “The Lottery” – CUT SURFACE – LP 17.50 – Das heissersehnte 3.Album (13 Songs, LP inklusive Download-Code)! Es ist Synth-Pop, Post-Punk, Dark Wave, und doch weit mehr als das. Ein fantastisches Album, dunkel und abgründig, herausfordernd und dringlich, mitreissend und erstklassig unterhaltsam. Vergiss David Bowie! Vergiss Alan Vega! Hier ist Bruch!!!

CHRISTIE FRONT DRIVE  „4010/Away“ – MAGIC BULLET RECORDS – 7“+MP3  7.00 – Neue der Pressung der ersten Single, erstmals veröffentlicht 1994 auf FREEWILL RECORDS. Ein früher und rarer Emo/Indie Klassiker, neu gemastered und wiederveröffentlicht mit neuem Cover-Artwork, auf klarsichtigem Vinyl und mit Download-Code.

CUNTZ  „Here Come The Real Boys“ – CHUNKLET – LP 19.50 – Limitierte Pressung von 450 Stück. Enthält 12 Songs der australischen Band, die 2013 während ihrer USA-Tour aufgenommen wurden.

DACIOS  „Beyond The Bottom Hour“ – HOMELESS RECORDS – LP 17.50 – Das zweite Album (10 Songs) der exquisiten Garage-Rock’n’Roller aus Melbourne/Australien. Heavy und psychedelisch, auf eine Art wie seinerzeit MC5, angeführt von einer zornig jungen Patti Smith. Limtierte Pressung von 400 Stück auf schwarzem Vinyl und 100 Stück auf gold-farbenem Vinyl, jeweils inklusive Download-Code.

DAIKIRI  „Marcel Supra“ – RED WIG/WHOSBRAIN RECORDS – LP 12.00 – Limitierte Pressung auf milchig-pinkem Vinyl! DAIKIRI sind ein Duo (Schlagzeug und Bass) aus Metz/Frankreich. Kürzlich waren sie in Frankreich auf Tour mit MELT-BANANA und zuvor hatten sie auch schon eine Split-EP mit DON VITO veröffentlicht. Beides dient als Anhaltspunkte, wie der Psychedelic Noise und epileptische Speed-Funk von DAIKIRI klingt. Auch was für Fans von LIGHTNING BOLT und/oder ARAB ON RADAR, wenn man sich von dem merkwürdig quietschenden Micky-Maus-Gesang nicht abschrecken lässt…

DAMAGED GOODS – 150 Einträge in die Punk-Geschichte – Buch 20.00 – Erschienen im VENTIL VERLAG, A5-Format (Broschür mit Abbildungen), 392 Seiten. Das etwas andere Buch zur Historisierung von Punk. Eben keine soziologisch, (pop-)kulturkritische Abhandlung, also keine Definition von Punk oder Manifestation. Sondern 150 (bzw. sogar mehr) ganz persönliche Sichtweisen auf Punk anhand der Wirkungsmacht von bestimmten LPs der letzten 40 Jahre. Also nicht nur im Titel eine Anlehnung an Gang Of Four, sondern auch ganz im Sinne ihres Songs „Not Great Men“…

DANGUS TARKUS  “Binky Boy” – LUMPY RECORDS – 7”  7.00 – Allerbester “Mongo New Wave Bedroom-Punk” (Selbstbeschreibung) von einem durchgeknallten Typ aus den USA. Dreimal minimalistischer Trash, mitreissend schmissige Hits! Ein alberner, aber mordscooler Riesenspass!

DAS HOBOS  “Cash Only/Suzuki Motorcycle Club” – GUT FEELING – 7”  6.00 – Limitierte Auflage von 300 Stück. Die drei Herren von DAS HOBOS kommen aus Bayern und machen „contemporary railway soundtracks“. Die A-Seite ist lässig cooler Lounge-Pop, in dem Country und Blues auf Dub und Elektronik treffen. Die B-Seite hat einen flotteren Beat, genauso soulful, aber sogar ein Dancefloor-Hit.

EWA BRAUN  “Sea Sea” – ANTENA KRZYKU – LP 15.00 – Erstmalig auf (blauem) Vinyl, das Album von 1998 der polnischen Underground Institution. Ihr Post-Hardcore und Noise-Rock war beeinflusst von SONIC YOUTH, BIG BLACK und anderen Bands aus dem Touch&Go Umfeld… “Sea Sea” war das erste Album mit dem sie auch internationale Anerkennung ernteten und wurde damals im Blubox-Studio in Troisdorf augenommen (was man auch als ein weiteres Indiz für ihre Musik nehmen darf).

HAIRLONG N FREEKY  s/t 6Song-EP – LUMPY RECORDS – 7”  7.00 – Ein weiteres Projekt des umtriebigen Mark Winter (CCTV, CONEHEADS, NIGHT FEVER, etc.). Lustig verspielter Minimal-Synth Pop, wie bei den Kassettentätern der frühen 80er Jahre!

IT IT ANITA  „Agaaiin“ – ANTENA KRZYKU – LP 15.00 – Limitierte Auflage auf ROTEM 180g-Vinyl, inklusive Download-Code! Das zweite Album der belgischen Noise-Rock Band, mit einem surrealen Industrial-Einschlag in ihrem Sound.

LUNGFISH  „Rainbows From Atoms“ – DISCHORD RECORDS – LP 16.50 – Endlich auch mal wieder erhältlich auf Vinyl: Neue Pressung des zweiten Albums von 1993. Neu gemastered von den Original-Tapes und inklusive Download-Code!

MADE IN POLAND  “Martwy Kabaret” – ANTENA KRZYKU – LP 15.00 – Eine der ersten polnischen Cold Wave/New Wave Bands, die sich in den frühen 80er Jahren formierte. Die 10 Stücke dieser LP wurden 1985 beim legendären Jarocin Festival live (in erstklassiger Qualität) aufgenommen.

MEN WITH CHIPS  „Attention Spent“ – HOMELESS RECORDS – LP 17.50 – Erstes Album (12 Songs) des Trios aus Adelaide/Australien. Kantig scharfer und knackiger No Wave mit experimentellem Jazz-Einschlag. Als ob die MINUTEMEN auf Don Cherry treffen würden, oder etwas ähnlich schräges. Limtierte Pressung von 400 Stück auf schwarzem Vinyl und 100 Stück milchig-weissen Vinyl, inklusive Download-Code.

MOTHERCOUNTRY MOTHERFUCKERS  „Confidential Human Source“ – CLEAN PLATE – LP 22.50 – Das finale Testament von Sarah Kirsch (zuvor bekannt als Mike Kirsch, in Bands wie BAADER BRAINS, PLEASE INFORM THE CAPTAIN, TORCHES TO ROME, FUEL, u.v.m.)! Die 11 Songs wurden 2010 vor ihrem Tod aufgenommen und sollten eigentlich Teil eines “Zen Arcade-mässigen“ Doppel-Albums werden… Die verbliebenen Bandmitglieder hatten sich dann mit den Produzenten Crisco Thunder und Jack Shirley um die Aufnahmen zu vollenden – und der Welt nun dieses umwerfende Hardcore-Punk Meisterwerk zugänglich zu machen. Die LP erschien nun in Deluxe-Verpackung mit farbiger Innenhülle, farbigem Booklet und Download-Code!

NAKED IN ENGLISH CLASS  “Counterfactuals” – IKARUS RECORDS – LP 21.50 – Supercool und grandios! Das Schweizer Duo Taranja Wu and Olifr M. Guz reinterpretiert Klassiker in einem eigenen Minimalist-Punk Stil! Mit Gitarre, Beats, Loops und Samples, nehmen sie sich Songs vor den Stooges, Prince, Ian Dury, Wanda Jackson, T-Bone Burnett und mehr, basteln sich was Neues draus und geben den Stücken ein modernes Electro-Punk Gesicht. Herrlich!!! (LP inkl. Download-Code)

PISSE  “Praktikum In der Karibik” – PHANTOM RECORDS – 7“  5.00 – Nochmal eine Nachpressung der ersten 6Song-EP! 300 Stück mit neuem (und etwas verwirrenden) Cover-Artwork. Die „Mötörhead-Edition im Hammerhead-Design“. Die beiden „Kohlrübenwinter“ EPs wurden jetzt auch noch mal nachgepresst!!!

PROLETARIAT  „Soma Holiday“ – S-S RECORDS – LP 21.50 – Erstmalig offizielle Vinyl-Nachpressung des frühen Boston Hardcore/Post-Punk Klassikers von 1983. Im Gegensatz zu den meisten anderen Bands jener Zeit (und speziell aus Boston), griffen PROLETARIAT auch Einflüsse aus dem britischen New Wave/Post-Punk in ihrem Hardcore-Punk Sound auf und hatten auch explizit politische Texte. Deshalb wurden sie auch oft, musikalisch wie ideologisch, als „America’s GANG OF FOUR“ bezeichnet…

RAIN LIKE THE SOUND OF TRAINS  „Singles“ – ATOMIC ACTION – LP 18.50 – Eine Zusammenstellung der drei EPs (8 Songs)! Die Band formierte sich 1993 in Washington DC, mit Bobby Sullivan (SOULSIDE), Dug E. Bird (BEEFEATER), Pete Chramiec (VERBAL ASSAULT), und Josh Larue (u.A. THE SORTS), und spielte einen groovigen und tanzbar funky DC-Post-Hardcore Sound! LP kommt inklusive Download-Code.

SCHWUND  „Neue Grütze“ – 2xMC  7.00 – Doppel-Cassette (mit insgesamt 25 Songs), limitierte Auflage von 100 Stück im handgemachten Kartonschuber, mit Download-Code dazu! Zweieinhalb Stunden Minimal-Synth Wave-Punk der Berliner, oder wie sie es selbst nennen „German Xstatic Rave Goth Krypto Wave Punk”…

SOFT GANG  s/t – SOPHOMORE LOUNGE – LP 23.50 – Beeindruckend mächtiger Art-Rock aus NYC! Der Sound erinnert an 90er Jahre Bands wie JUNE OF 44 oder A MINOR FOREST, aber angereichert mit Elektronik, Loops und etlichen Percussions. Ein stark expressives Album, mit treibenden Rhythmen, und Sängerin Kaori wirkt wie eine junge Yoko Ono. Aufgenommen und abgemischt von Martin Bisi. LP inklusive Textblatt und Download-Code.

SOFT GRID  “Corolla” – ANTIME – LP 15.00 – Limitierte Auflage auf mehrfarbigem Vinyl, inkl. Download-Code! Berliner Trio mit aussergewöhnlicher und eigenständiger Musik mit einem enormen Facettenreichtum! Mit Elektronik, Schlagzeug, Bass und Viola, sowie mehrstimmigem Gesang, kreieren sie eine neue Form von experimentellem Post-Kraut-Rock. Das entwickelt und verändert sich ständig, hat aber stets eine ganz besondere Atmosphäre und treibende Rhythmen. Schwer mit Worten zu beschreiben und ist auch keinem Genre richtig zuzuordnen. Aber auf jeden Fall herausragend und ein echtes Erlebnis.

STEFAN GAFFORY  „Wehe, Du schreibst nichts über die Nits“ – Buch 13.00 – Buch mit 320 Seiten des Musik-Kolumnisten, Kritikers und Fanatikers Stefan Gaffory (alias King Bronkowitz) das grösstenteils auf seinen Texten basiert, die er im Laufe der letzten 10 Jahre auf seinem Blog, im OX Fanzine oder ME-Forum veröffentlicht hat. Eigenwillige und dezidiert meinungsstarke Auseinandersetzungen mit Musik, querbeet durch alle Genres, von Punk über Hip-Hop und Metal, bis hin zu Schlager…

THE WAD  “Atomic” – LUMPY RECORDS – 7”  7.00 – Herausragende New Wave Hit-Single aus Missouri. Die drei Sopngs der EP klingen wie eine irrwitzige Mixtur aus DEVO-Style und dem aggressiven Synth-Punk der SCREAMERS!

THEE OH SEES  “An Odd Entrances” – CASTLE FACE RECORDS – LP 21.50 – Kurz nach “A Weird Exits” erscheint dieses neue Album, das auch zur gleichen Zeit aufgenommen wurde und die Ergänzung zum Vorgänger darstellt. Auf den 6 Stücken dieser LP (mit  einer Gesamtspielzeit von 29 Minuten) zeigt sich die Band mehr von ihrer Psyche-Pop Krautrock Seite.

TITLE TRACKS  “Long Dream” – ERNEST JENNING RECORD Co. – LP 18.50 – Das dritte Album der Band aus DC, bei der ehemalige Mitglieder von Q AND NOT U und KID DYNAMITE zugange sind. 10 Songs, Powerpop mit einer melancholischen Note. Erinnert ein bißchen an Ted Leo… LP kommt mit Textblatt und Download-Code.

TYVEK  “Origin Of What” – IN THE RED RECORDS – LP 21.50 – Das vierte Album der Band aus Detroit. 12 neue Stücke ihrer eigenwilligen und originellen Mixtur aus Garage-Rock und Post-Punk. Vergleichbar mit PROTOMARTYR oder den PARQUET COURTS, aber TYVEK gibt’s ja schon viel länger als diese beiden… Die LP kommt mit bedruckter Innenhülle und Download-Code.

URANIUM CLUB  “All Of Them Naturals” – STATIC SHOCK RECORDS – LP 14.50 – Erstes komplettes Album mit 8 Songs! Ein lauter und rasanter und rotziger New Wave Punk Knaller. Eine moderne Version von DEVO, mit erhöhtem Punk-Faktor!!!

VAZ  “Demonstrations In Micronesia” – WÄNTAGE USA/X-MIST – LP 12.00 – Der Noise-Rock Klassiker, das erste VAZ Album von 2001. Auf 130 handnummerierte Exemplare limitierte Nachpressung auf dunkelblauem Vinyl, mit dreifarbig bedruckter Siebdruck-Hülle.

VOODOO JÜRGENS  “Ansa Woar” – LOTTERLABEL – LP 23.50 – Anti-Folk, oder besser Anti-Austropop, voller Witz und Charme, bzw. diesem unvergleichlichen und unwiderstehlichen Schmäh! Poetische und zugleich tiefgründige Milieu-Studen, gesungen im Wiener Dialekt. Sowas wie ein Georg Kreisler der Post-Rock Generation. Die LP kommt mit Download-Code, einem Riesenposter, die Texte sind zum allgemeinen Verständnis auch abgedruckt – und der Titel hält was er verspricht (Ansa Woar = Einserware)!

YC-CY  s/t (Demo) – X-MIST – LP 12.00 – Die auf 50 Stück limitierte Zweitauflage, mit leicht verändertem Cover, kommt als Split-Release von der Band und X-Mist Records. Da das Jahr 2016 vorbei ist, steht auch zweifelsfrei fest: Definitiv eine der BESTEN Platten 2016 aus dem Bereich europäischer Hardcore/Post-Punk/Noise-Rock!!!

RESTOCKS:

BAADER BRAINS  “New Era Hope Colony” – CLEAN PLATE – LP 19.50

CLEVER  “Kewdi Udi” – HOMELESS RECORDS – LP 14.50

LITHICS  “Borrowed Floors” – WATER WING RECORDS – LP 21.50

METZ & SWAMI JOHN REIS  “Let It Rust/Caught Up” – SWAMI – 7”  8.50

PISSE  „Kohlrübenwinter #1“ – BEAU TRAVAIL/PHANTOM – 7“  5.00

PISSE  „Kohlrübenwinter #2“ – HARBINGER SOUND/IN A CAR – 7“  5.00

VAZ  “Chartreuse Bull” – SLEEPING GIANT GLOSSOLALIA – LP 18.00

www.x-mist.de

X-MIST MAILORDER NEUHEITEN 35.-37.Woche 2016

September 19, 2016

ARAB ON RADAR  “The Yahweh Or Highway Sessions” – SKIN GRAFT – 7” 30.50 – Limitierte handnummerierte Auflage von 550 Stück, bordeauxrotes Vinyl, farbige Kartonhülle, verpackt mit einer individuell siebbedruckten Metall-Platte! Beide Songs (“Three Meals Away From A Crack Whore” und “Piggin In The Pumpkin Patch”) erschienen schon auf der Split-EP mit LOCUST im Jahre 2000, wurden aber 2001 bei den Sessions zur “Yahweh Of Highway” 2001 nochmal neu aufgenommen – und nun 15 Jahre später auf dieser Single erstmals veröffentlicht.

CELLULAR CHAOS  “Diamond Teeth Clenched” – SKIN GRAFT – LP 19.50 – Das zweite Album der New Yorker, inkl. dem omnipräsenten Weasel Walter. Wie schon auf ihrer fantastischen (und inzw. ausverkauften) ersten LP, gibt’s hier 12 ungestüm wilde No Wave Art-Punk Attacken zu hören. Beeindruckend und faszinierend! Lila-marmoriertes Vinyl, mit Poster-Beilage.

FREISPIEL  „Dangerous Eiertanz“ – FIDEL BASTRO – CD  8.00 – Solo-Projekt des Berliner Musikers Stephan Mensger. Synthies, viel Elektronik, ein wahrlich bestechend grossartiger Bass und lakonischer Sprechgesang. Anklänge an KRAFTWERK und New Wave, ANDREAS DORAU, an TRANS AM oder auch THE FAINT – und doch nichts von alledem, weil zu eigenwillig. Progressiver Pop zwischen allen Stühlen und Schubladen (ein Eiertanz?). 11 Songs auf CD mit einer Gesamtspielzeit von 43 Minuten, produziert von PYROLATOR.

LITBARSKI  s/t Mini-LP – 12“+MP3 11.00 – Debüt-Scheibe der Berliner Band (u.A. ex-WELTRAUMSCHROTT), 6 Songs auf Vinyl, inklusive Download-Code! Kann man eindeutig der „DACKELBLUT/OMA HANS Schule“ zuordnen. Der Sänger klingt schon sehr nach einem jungen Rachut, aber dafür gibt’s musikalisch noch einen knackig rockenden Post-Hardcore Einschlag obendrauf. Trotz des blöden Namens (den Ex-Fussballer mit fast identischem Namen kann ich um’s verrecken nicht ab), eine runde Sache!

LITHICS  „Borrowed Flowers“ – WATER WING RECORDS – LP 21.50 – Grossartiger Post-Punk aus Portland, mit einem nervös minimalistischen Stil, trocken funkigen Rhythmen und einer coolen Sängerin. Das erinnert an Klassiker wie PYLON, LILIPUT, AU PARIS, BUSH TETRAS, die frühen MEKONS oder GANG OF FOUR… Aber ähnlich wie bei London’s SHOPPING, gelingt es auch den LITHICS diesem Sound eine zeitgemässe und zwingende Note zu verleihen. Zweite Auflage von 300 Stück mit gelbem Cover-Artwork.

LOVELY LITTLE GIRLS  “Glistening Vivid Splash” – SKIN GRAFT – LP 19.50 – Das zweite Album des neunköpfigen Progressive Art Ensemble, mit alten Bekannten der Chicago Avant-Rock Szene (u.A. CHEER-ACCIDENT). Theatralischer No Wave, Dadaistischer Jazz-Rock, grotesker Prog-Rock, irgendwo zwischen MAGMA, ZAPPA und den CARDIACS… Textblatt und Poster als Beilagen.

MASSICOT  “Suri Gruti” – HARBINGER SOUND/RED WIG – 10” 10.50 – Neue Scheibe der herausragenden und einzigartigen Tropical New Wave Kraut Post-Punk Band aus Genf/Schweiz. Die Platte enthält zwar nur zwei Stücke, die aber mit langen Spielzeiten von 12 bzw. 13 Minuten. Der beste Vergleich mit dem ich dienen kann: Erinnert mich an die funky spannungsgeladenen und experimentierfreudigen Bands der New York No Wave Zeiten.

MILEMARKER  “Overseas” – LOVITT RECORDS – LP 16.50 – Das erste Album der reformierten Band in neuer Besetzung. Mit den 9 Songs dieser LP knüpfen MILEMARKER nahtlos an die beiden Vorgänger “Frigid Forms Sell” und “Anaesthetic” vom Anfang dieses Jahrhunderts an.

MULTICULT/POWERTAKEOFF  Split-EP – LEARNING CURVE RECORDS – 7”+MP3  8.50 – Limitierte Auflage von 300 Stück, ROTES Vinyl, inclusive Download-Code! Ein neues Stück von MULTICULT, den Noise-Rockern aus Baltimore, sowie 3 Stücke von POWERTAKEOFF aus North-Carolina, die extrem krachig und bizarr zu Werke gehen, fast schon Industrial-mässig…

ON ON ON  “17 Spells” EP – 7”  5.00 – Erste Vinyl-Scheibe des Berliner Trios mit sagenhaften 17 Stücken auf einer 7“. Das Spektrum reicht von rotzigen Punk-Fetzern zu minimalistischen Post-Punk Spielereien, mit Spielzeiten von durchschnittlich 30 Sekunden. Frisch, frech, enthusiastisch, unprätentiös. Texte teils in deutsch, teils auf englisch.

OPILIONES  „Guilt“ – MUNICH PUNK SHOP – LP 11.00 – This is Aschau/Oberbayern, not Portland or San Diego. Nach der “Constant Doubt” EP und der Split mit FRANA, hier nun der erste Longplayer. 14 Songs die ganz enorm nach HOT SNAKES klingen!!! Die Nähe ist offensichtlich, bis an die Grenze zur Kopie, aber dafür eben auch mit einem frenetischen Drive, mitreissend, voller Energie und catchy obendrein! Limitierte Auflage von 300 handnummerierten Exemplaren inclusive Download-Code.

PLASTIC HARMONY BAND  “Voyage Of The Angernaut” – LP 19.00 – Solo-Projekt von Paul Haines (TRUMANS WATER, THE BUGS), unterstützt von diversen Freunden, u.A. Pall Jenkins (BLACK HEART PROCESSION). Die LP enthält 12 minimalistische Song-Perlen, Psychedelia-Pop im Garage-Rock Sound. Sowas wie Portlands Antwort auf Syd Barrett… Cool und charmant!

ROLL ON ROLL OFF  “Pussy Push” – LP  5.50 – Nachfolgeband der AHEADS aus Herford. Restexemplare ihrer ersten und einzigen LP von 1988. Obwohl der Gitarrist und Schlagzeuger von den AHEADS dabei waren, hatte es mit deren Sound sehr wenig gemein: Die 9 Stücke der Platte pendeln zwischen Free-Jazz beeinflussten Noise-Eskapaden und wild schrägem Hardcore Gebretter. Als Einflüsse zitierte die Band u.A. WIRE, NAPALM DEATH, SONIC YOUTH, FLIPPER und die EINSTÜRZENDEN NEUBAUTEN… und das kommt dann auch so hin bzw. raus.

RUBBER MATE  “Rub‘Em All” – SAUCEPAN RECORDS – 7”  7.00 – Räudig, dreckig, fieser Noise-Hardcore-Punk! Die Band kommt aus Cleveland/Ohio, also denkt man instinktiv sofort an OBNOX als Vergleich, mit einem rotzigen GERMS Touch. Aber sie sind auch perfekt für Leute die auf Bands wie PAMPERS, SOUPCANS oder URANIUM CLUB stehen. 5 songs die alles haben was einen coolen Punk-Kracher ausmacht!

THEE OH SEES  “A Weird Exits” – CASTLE FACE RECORDS – 2xLP 25.50 – Neues Album, erstmalig mit zwei Schlagzeugern. 8 Stücke, einige davon mit Spielzeiten von 5-7 Minuten, auf drei Vinyl-Seiten. Die D-Seite enthält eine Gravur von Robert Beatty. Inklusive  Download-Code.

VINCAS  “Deep In The Well” – LEARNING CURVE RECORDS – LP 19.00 – Neues Album der Blues-infiltrierten Noise-Rock Band aus Atlanta/Georgia! Ein düster bedrohlicher, schwer donnernder Sound, der an den desolaten Blues-Punk von Bands wie den LAUGHING HYENAS, BIRTHDAY PARTY oder VENOM P. STINGER erinnert. 11 Songs auf Vinyl, mit Download-Code!

YC-CY  s/t (incl. download-code) – LP 12.00 – Absolute Killer-Scheibe!!! Nihilistischer Hardcore trifft auf gewaltig donnernden Noise-Rock, rausgehauen mit einer exzessiven Energie bis zum Anschlag. Stellenweise erinnert mich das an BORN AGAINST… So angepisst, so radikal und so intensiv, dass es einem schwer fällt die Band mit irgendwas Anderem zu vergleichen (zumindest nicht mit aktuellen Bands der letzten Jahre). Kommen übrigens aus dem beschaulichen Schaffhausen in der Schweiz. PLATTE DES MONATS!

RESTOCKS:

FARAQUET  “The View From The Tower” – DISCHORD RECORDS – LP 16.00

GRAY MATTER  “Take It Back” – DISCHORD RECORDS – LP 16.00

HOOVER  “Lurid Traversa Of…” – DISCHORD RECORDS – LP 16.00

JAWBOX  “For Your Own Special Sweetheart” – DE SOTO/DISCHORD – LP 16.00

MARGINAL MAN  “Identity” – DISCHORD RECORDS – 12”+MP3 14.50

MORDECAI  “Waste/Drag Down” – WÄNTAGE USA – 7”  6.50

MRS MAGICIAN  “Strange Heaven” – SWAMI RECORDS – LP 18.00

NIGHT MARCHERS  “Allez Allez” – SWAMI RECORDS – LP 18.00

THE WHIP  “Freelance Liaison” – WÄNTAGE USA – 7”  6.50 

VAZ  “Pink Confetti” – LEARNING CURVE RECORDS – LP 19.00

www.x-mist.de

X-MIST MAILORDER NEUHEITEN 27.-31.Woche 2016

August 7, 2016

BUCK GOOTER  “Stainless Steel Mirrors” – FEEDING TUBE RECORDS – LP 19.50 – Limitierte Auflage von nur 200 Stück, inclusive Download-Code! Neues Album des bizarrsten Duos der Welt. Die 10 neuen Songs auf dieser LP sind weniger krachig als auf früheren Platten, reduzierter und tempomässig runtergeschraubt. Sehr rhythmisch und intensiv auf eine direkte Art. Das klingt nach frühem Industrial und nach Punk. Sänger Billy schreit gar nicht mehr, sondern er singt… und so ist das vielleicht sogar die zugänglichste Platte der Beiden geworden. Während des Hörens musste ich mehr als einmal an SAVAGE REPUBLIC denken.

CULT VALUES  s/t – SABOTAGE/STATIC AGE – LP 12.00 – Erstes Album der multinationalen Band aus Berlin. 10 Stücke treibender, hochenergetischer und düsterer Hardcore. Inklusive einem 16-seitigen, grossformatigen Booklet.

DINOSAUR jr.  “Give A Glimpse Of What Yer Not” – JAGJAGUWAR – LP 20.50 – Neues Album (11 Songs) als auf 750 Stück limitierte Pressung auf purpur-farbenem Vinyl, inklusive Download-Code. Keine andere Band klingt so sehr nach DINOSAUR jr. wie DINOSAUR jr. selbst…

G.L.O.S.S.  “Trans Day Of Revenge” – SABOTAGE – 7”  5.00 – Nach der begeisternden “Demo” EP, gibt’s nun Nachschlag! 5 weitere Stücke umwerfender Hardcore-Punk, zornig wütend und rausgerotzt in knapp 7 Minuten.

KIESGROUP  „Eulen und Meerkatzen“ – FIDEL BASTRO – LP/CD 13.50/11.50 – Neues Album der eigentümlich eigenwilligen Band aus Düsseldorf! Ein Sammelsurium an Sounds und Klängen, von Avant-Pop über Lounge-Jazz und Minimal-Synth bis zu Chanson-haftem (und allerhand mehr), untermalt die verschroben anarchische Lyrik des Sängers Andreas van der Wingen. Die Platte enthält 14 Songs und ist letztlich stilistisch nicht zu fassen. Vielleicht irgendwo zwischen Andreas Dorau, MUTTER und den GOLDENEN ZITRONEN… Mit Sicherheit lässt sich nur sagen, dass die Platte so seltsam anziehend ist, wie das Cover-Artwork hässlich abstossend ist.

LUNGFISH  “Sound In Time” – DISCHORD RECORDS – LP 16.00 – Neue Vinyl-Pressung des seit vielen Jahren ausverkauften 4.Albums der Band aus dem Jahre 1996. Neues Mastering und inklusive einem Download-Code!

MIDWIVES  s/t – DIRECT CURRENT RECORDS – LP 16.00 – Grossartige Hardcore-Band aus Milwaukee/Wisconisn. Limitierte Auiflage in purpur-farbenem Vinyl, Cover und Insert im Siebdruck, inclusive Download-Code. Krachermässiger, räudig donnernder und fies rockender Hardcore-Punk. Erinnert stellenweise an die frühen BLACK FLAG oder sogar MINOR THREAT, zumindest atmosphärisch, und Midwest-Noise-Rock Einflüsse sind auch zu hören. Ein echter Knaller!

MILEMARKER  “Frigid Forms Sell” – LOVITT RECORDS – LP 16.50 – Nachpressung des besten MILEMARKER Albums aus dem Jahre 2000. Auf dieser LP gelang der Band eine herausragende Verknüpfung aus (Post-)Hardcore und Electronica. Inklusive Download-Code, mit dem man sich zusätzlich auch noch unveröffentlichte Demo-Aufnahmen runterladen kann.

NONES  „XOXOXO Sue“ – LP 16.00 – Neues zweites Album (das erste erschien auf HOZAC RECORDS) des Trios aus Chicago. 10 Songs of psychotischer Noise-Punk mit treibenden Rhythmen. Wie eine Mischung aus FLIPPER und HAWKWIND, mit jeder Menge Punk-Spirit und Energie. Die Bassistin und Schlagzeugerin treiben das Ganze mächtig nach vorne und die Stimme des Sängers (auch Gitarrist) ist allein schon eine Klasse für sich. Selbstveröffentlicht von der Band, mit Download-Code als Beilage.

ODONIS ODONIS  “Post Plague” – TELEPHONE EXPLOSION – LP 17.50 – Neue LP mit 10 Stücken der kanadischen Band. Ein episches Album das eine kraftvolle Mixtur aus Post-Punk, Industrial, Electronic und SciFi-Horror bietet, mit einer eindringlich düsteren und furios intensiven, post-apokalyptischen Atmosphäre. Vielleicht vergleichbar mit NINE INCH NAILS, aber mit einer wesentlich roheren Underground-Attitüde!

SPRAY PAINT  “Feel The Clamps” – GONER RECORDS – LP 20.50 – Das inzwischen 6.Album des Avant-Punk Trios aus Austin/Texas. Die Platte enthält 11 neue Stücke, aufgenommen und abgemischt von Chris Woodhouse. Ihr Sound lehnt sich eindeutig an Bands wie die frühen SWELL MAPS oder WIRE an, klingt aber doch wie eine moderne Re-Interpretation davon. Nicht unähnlich dem wie es einst auch die A FRAMES machten. Die LP kommt mit einer farbig bedruckten Innenhülle und Download-Code als Beilage.

SUICIDE  s/t – SUPERIOR VIADUCT – LP 26.00 – Vinyl-Wiederveröffentlichung des ersten Albums von 1977. Ein Klassiker! Inklusive Linernotes von Thurston Moore.

SUICIDE  “Alan Vega Martin Rev” – SUPERIOR VIADUCT – LP 26.00 – Vinyl-Wiederveröffentlichung des zweiten Albums. Im Original auf dem legendären ZE RECORDS Label im Jahre 1980 erschienen.

THE FALL  “Live At The Witch Trials” – SUPERIOR VIADUCT – LP 26.00 – Vinyl-Nachpressung des ersten Albums (inclusive Linernotes), das ursprünglich 1979 auf STEP FORWARD RECORDS erschien! Klassiker! (Trotz des irreführenden Titels, kein Live-, sondern ein Studio-Album)

THE FALL  “Dragnet” – SUPERIOR VIADUCT – LP 26.00 – Ebenfalls auf Vinyl nachgepresst und inclusive Linernotes. Das zweite Album von 1979, damals auch auf STEP FORWARD erschienen.

VISITORS  “Poet’s End” – TELEPHONE EXPLOSION – LP 18.50 – Post-Punk KLASSIKER aus Edinburgh/Schottland! Die LP die Stücke aller drei Singles/EPs, erschienen von 1978 bis 1981. Ihre erste Single avancierte zu einem Favorit in John Peel’s Radioshow! So wurde ihre dritte Single dann auch in den BBC-Studios bei einer Peel-Session aufgenommen. Insgesamt sind 12 Songs auf der LP, darunter auch 5 zuvor unveröffentlichte Stücke von zwei Peel-Sessions aus den Jahren 1979 und 1980.

RESTOCKS:

DIÄT  “Positive Energy” – ADAGIO 830 – LP 12.00

FAR CORNERS  s/t EP – LIMITED APPEAL RECORDS – LP 14.50

LIDS  “Sarsfest/Blank Flag” – TELEPHONE EXPLOSION – 7”+MP3  5.50

LOUD BOYZ  “Tough Love, Hard Feelings” – CRICKET CEMETERY – LP 18.00

METZ & SWAMI JOHN REIS  “Let It Rust/Caught Up” – SWAMI – 7”+MP3  8.50

MOSS LIME  “Zoo du Quebec” – TELEPHONE EXPLOSION – 10” 15.50

MRS MAGICIAN  “Bermuda” – SWAMI RECORDS – LP 20.50

NERVOSAS  s/t (2nd) – DIRTNAP RECORDS – LP 20.50

STICKMEN WITH RAYGUNS  “Grave City” – END OF AN EAR – LP 21.50

TEENANGER  “Frights” – TELEPHONE EXPLOSION – LP 15.50

TOTAL ABUSE  “Excluded” – DERANGED RECORDS – LP 20.50

TY SEGALL/BLACK TIME  Split – TELEPHONE EXPLOSION – LP 14.50

www.x-mist.de

X-MIST MAILORDER NEUHEITEN 18.-21.Woche 2016

May 30, 2016

BAD HISTORY MONTH/DUST FROM 1000 YEARS  “Famous Cigarettes” Split – LIMITED APPEAL RECORDS – LP 14.50 – Nicht wirklich neu (von 2014), aber es kamen noch ein paar Rest-Exemplare zusammen mit den FAR CORNERS 12“s. 4 Stücke wirklich faszinierender “Weirdo-Folk” von BAD HISTORY MONTH, die minimalistische LoFi-Folk Klänge mit einer inneren Spannung zu Krach-Detonationen aufbauen. Die 5 Songs von DUST FROM 100 YEARS gehen eindeutig mehr in Richtung Folk-Rock und erinnern frappierend an Neil Young, musikalisch wie stimmlich!

BELLS OF  “00/85” – THE MOVE SOUNDS – LP 18.50 – Erstmals offiziell veröffentlichte Aufnahmen (7 Songs) dieser DC-Band, aufgenommen im „revolution summer“ 1985. Beeinflusst von den Kollegen SWIZ, GRAY MATTER und den später folgenden SOULSIDE nicht unähnlich. Limitierte Auflage von 500 Stock auf klarsichtigem Vinyl, bedruckte Innenhülle, Booklet mit Linernotes, Bandgeschichte und Photos, sowie einem Download-Code!

CHERUBS  “Fist In The Air” – BRUTAL PANDA – 2×7” 22.50 – Nach dem Comeback-Album “2 Ynfynyty”, hier nun eine Doppel-EP mit drei brandneuen Songs der Texas Noise-Rock Band, sowie zwei Remix-Versionen des Titelstücks von Tim Harrinton (LES SAVY FAV) und Craig Clouse (SHIT&SHINE). Limitierte Auflage von 450 Stück auf klarsichtigem Vinyl!

DAG NASTY  „Cold Heart/Wanting Nothing“ – DISCHORD – 7”+MP3  6.00 – Zwei neue Songs der legendären DC-Band! Die ersten Aufnahmen der im Original Line-Up reformierten Band, mit Sänger Shawn Brown, fast exakt 30 Jahre nach ihren ersten Aufnahmen („Dag With Shawn“ von 1985).

FAR CORNERS  s/t – LIMITED APPEAL RECORDS – 12” 14.50 – Limitierte Auflage von 214 handnummerierten Exemplaren, schwarzes oder rotes Vinyl, 5 Songs auf der einen Seite, die Vinyl-Rückseite individuell mit Farben besprüht! Fetzender Proto-Punk, quasi genau zwischen den A FRAMES und ELECTRIC EELS. Ein echt cooler Kracher! Für diejenigen welche die Band schon kennen: Besser als je zuvor!

GLOOM SLEEPER  “A Void” – PER KORO RECORDS – LP 11.00 – Post-Punk/New Wave aus Bielefeld. Basierend auf Einflüssen die von THE SOUND und ECHO & THE BUNNYMEN bis zu den WIPERS reichen, gelingt es der Band durchaus ihren eigenen Sound und Stil zu kreieren. Fast durchgängig in einem forschen Tempo, jederzeit intensiv und mit druckvoll pumpenden Rhythmen. Definitiv was für Fans von DIÄT und ähnlichen Bands… 10 Songs auf LP, mit bedruckter Karton-Innenhülle und Download-Code.

HANS EHLERT HAMBURG  „Bizarre Farben“ – HAFENSCHLAMMREKORDS – LP 10.00 – Nachpressung der ersten LP mit einem neuen Cover in (bizarren) Farben, inkl. Textblatt und Download-Code als Beilage. Das erste Album des Duos, mit 12 Songs die nach frühem New Wave klingen, aber mit einem minimalistischen Trash-Punk Ansatz.

HOWIE REEVE  “Smaller, Now” – RED WIG – LP 14.50 – Neues Album (14 Songs) des aus Glasgow stammenden Musikers (ex-TATTIE TOES), der erst kürzlich im Duett mit Mike Watt eine Single veröffentlichte. Mit seiner Akustik-Bassgitarre, sparsamen Percussions und Gesang, klingen seine Songs denn auch irgendwie nach dem Bindeglied zwischen Elliott Smith und Mike Watt… Limitierte Auflage von 300 Stück im Siebdruck-Cover.

HYPERCULTE  s/t – RED WIG – LP 12.50 – Ein Duo aus Genf: Simone Aubert (auch in MASSICOT) am Schlagzeug, Gesang und stellenweise Guitarre, mit Vincent Bertholet (auch im ORCHESRTE T.P.M.D.) am Kontrabass und Gesang. Was sie selbst als “Minimalist Transpop pre-Kraut post-Disco” bezeichnen, ist ein herausragender und faszinierender Sound irgendwo zwischen LIQUID LIQUID, A CERTAIN RATIO und NEU!/CAN… 9 Songs, aufgenommen und produziert von Tobias Levin.

MRS MAGICIAN  “Bermuda” – SWAMI – LP 20.50 – Neues Album der Surf-Punk Band aus San Diego. Eine mitreissende Mixtur aus Punk, Rock’n’Roll und klassischem Sixties-Pop. Produziert von John Reis, auf SWAMI, aber nicht nur deshalb kann man dem Sound der Band gewisse Ähnlichkeiten zu ROCKET FROM THE CRYPT attestieren. Erstauflage auf gold-braunen Vinyl, inklusive Download-Code.

NAILHOUSE  s/t 3Song-EP – HOPE FOLLOWED BY DESPAIR – 7”  5.00 –  Limitierte Pressung von 300 handnummerierten Exemplaren! Die Band kommt aus Newcastle/Australien und man hört ihnen auf jeden Fall den Einfluss von Australiens bester Band aller Zeiten an. Aber sie imitieren nicht einfach BIRTHDAY PARTY, sondern verpacken das in einen fies kriechenden SWANS-mässigen Krach-Sound, zu dem sich noch No Wave und Art-Punk (à la NO TREND) Einflüsse gesellen. Wieder ein feines Stück Vinyl aus Down Under für Musik-Connaiseure! Die Platte enthält 3 Stücke der ausverkauften Cassette von 2015.

PHANTOM WORKS  “Stunrise” – ALLITERATIVE ACCORD RECORDS – LP 16.00 – Vom selben Label das auch die LARDO veröfffentlichte, kommt diese LP einer weiteren Band aus Chicago. 7 Songs, gemastered von Bob Weston, die den noisig rockenden Crunch von Bands wie JESUS LIZARD oder SHELLAC mit dem Punch und Power einer Hardcore-Punk Band kombinieren. Ein mitreissender Kick, der mich nicht nur des LP-Titels wegen an die (frühen) STNNNG erinnert, oder man stelle sich so was vor wie NAKED RAYGUN trifft auf RYE COALITION…

POP GROUP  “The Boys Whose Head Exploded” – FREAKS R US – Pic-LP 28.00 – Limitierte Picture-Disc LP mit Live-Mitschnitten aus den Jahren 1979/1980. 10 Stücke, darunter die beiden unveröffentlichten Songs “73 Shadow Street” und “Shake The Foundation”. Mit dem Download-Code zur LP kann man nicht nur alle Songs der LP als mp3 runterladen, sondern auch einen Film von den Festival im Alexandra Palace, London (Juni 1980), aufgenommen von Don Letts.

PUFF PIECES  “Bland In DC” – LOVITT RECORDS – LP 16.50 – Erstes Album des Trios mit Justin Moyer. Minimalistisch reduzierte Post-Punk Songs. Underground-Pop in einem nervös dissonanten Stil. Alle drei Mitglieder waren schon seit Jahren in diversen DC-Bands aktiv (ANTELOPE, VERTEBRATES, EL GUAPO, SUPERSYSTEM und EDIE SEDGWICK). Limitierte Auflage von 500 Stück auf gelbem Vinyl, inklusive Download-Code.

SCREAM  “Fumble” – DISCHORD RECORDS – LP 14.50 – Neu gemasterte Wiederauflage des fünften und letzten Albums von 1989, damals mit Dave Grohl am Schlagzeug. Erstpressung der LP auf klarsichtigem Vinyl, inklusive Download-Code. Hätte mir nur gewünscht, dass Dischord die „Banging The Drum“ LP neu auflegt, denn die war ähnlich wie „Fumble“, aber um Längen bessser…

SONIC YOUTH  “Sister” – GOOFIN RECORDS – LP 22.50 – Ein weiterer Klassiker wieder neu aufgelegt! „Sister“ erschien 1987 und gilt seither als eines ihres wichtigsten Alben. Die LP kommt mit Download-Code für das Album und einem Bonus-Track.

STICKMEN WITH RAYGUNS  “Grave City” – END OF AN EAR – LP 21.50 – Enthält alle Studio-Aufnahmen der legendären Texas Punk Band, insgesamt 8 Songs von 1981-84). Die Band um den charismatischen Sänger Bobby Soxx war berühmt berüchtigt für ihre wild konfrontativen und oftmals gewalttätigen Konzerte. Kein Wunder bei einem Sound der in eine ähnliche Richtung ging wie FLIPPER, oder wie eine Sludge-Dirge-Version der GERMS klingt… Die LP kommt Text-Beilage und Download-Code.

STORNO  “Wellness” – SALON ALTER HAMMER/X-MIST – LP+CD 12.00 – Bei STORNO handelt es sich um 4 Herren die auch in den Bands KURT und TELEMARK aktiv sind. Einer davon war früher auch mal bei den FLOWERPORNOES und aktuell zusammen mit Knarf Rellöm in dem Projekt SWEAT SHOP, aber das tut hier weniger zur Sache… Wer sich eine Kombination aus TELEMARK und KURT vorstellen mag, der liegt bei STORNO gar nicht so falsch. Auch wenn schon Vergleiche zu hören waren wie z.B. „irgendwo zwischen den FEHLFARBEN (zu ihren Glanzzeiten versteht sich) und den GOLDENEN ZITRONEN, ausgestattet mit dem treibenden Punch einer Noise-Rock Band.“ Na, wie auch immer, jedenfalls zeitgemässer deutscher Post-Punk mit einer ordentlichen Prise Adrenalin. Fans of DIE NERVEN, LOVE A, HUMAN ABFALL, etc., take this! LP kommt inklusive der CD-Version als Beilage.

SYNTHETIC ID  „Impulses“ – CASTLE FACE RECORDS – LP 20.50 – Das zweite Album der Post-Punk Band aus San Francisco. Trotz der soundmässigen Anklänge an Cold Wave, sind die Songs treibend und in eher schnellen Tempo gehalten. 13 Stücke sind auf der LP, mit Download-Code als Beilage.

WILD BILLY CHILDISH & CTMF  “SQ1” – DAMAGED GOODS – LP 17.00 – Neues Album vom Grossmeister des Garage-Punk und seiner Band! Hymnische Rock-Smasher, mit dem Spirit of Punk und einem brilliantem Sinn für Humor. 12 Songs auf grün-farbenes Vinyl gepresst.

RESTOCKS:

DAG NASTY  “Wig Out At Denkos” – DISCHORD – LP 14.50

DEATH  “For The Whole World To See” – DRAG CITY – LP 20.50

FAITH  “Subject To Change/First Demo” – DISCHORD – LP 14.50

FARAQUET  “Anthology 97-98” – DISCHORD – LP 14.50

FUGAZI  s/t 6Song-EP – DISCHORD – 12”+MP3 13.50

FUGAZI  “Margin Walker” – DISCHORD – 12”+MP3 13.50

GOVERNMENT ISSUE  “Boycott Stabb Complete Sessions” – DISCHORD – LP 14.50

GRAY MATTER  “Food For Thought” – DISCHORD – LP 14.50

HOT SNAKES  “Automatic Midnight” – SWAMI – LP 20.50

HOT SNAKES  “Audit In Progress” – SWAMI – LP 20.50

LARDO  “Gunmetal Eyes” – ALLLITERATIVE ACCORD RECORDS – LP 16.00

MELT-BANANA  “Teeny Shiny” – A-ZAP RECORDS – LP 19.50

MELT-BANANA  “Bambi’s Dilemma” – A-ZAP RECORDS – LP 19.50

ONE LAST WISH  “1986” – DISCHORD – LP 14.50

PAMPERS  s/t – IN THE RED RECORDS – LP 19.50

RED HARE  “Nites Of Midnite” – DISCHORD – LP 14.50

RUNNING  “Wake Up Applauding” – CASTLE FACE RECORDS – LP 20.50

S.O.A.  “First Demo 1980” – DISCHORD – 7”+MP3  5.50

SPRAY PAINT  “Dopers” – MONOFONOUS PRESS – LP 21.50

TENEMENT  „Blind Wink“ – DERANGED RECORDS – LP 20.50

TOTAL CONTROL  “Henge Beat” – IRON LUNGS – LP 22.00

TY SEGALL  s/t – CASTLE FACE RECORDS – LP 19.00

VOID  “Sessions 1981-83” – DISCHORD – LP 14.50

www.x-mist.de

X-MIST MAILORDER NEUHEITEN 4.-8. Woche 2016

February 29, 2016

AMIGO TROPICAL “Very” – 10” 11.00 – Nach einer LP und einer 7“, die dritte Vinyl-Scheibe des Berliner Schlagzeug-und-Bass Duos. Nicht nur des identischen Line-Ups wegen erinnern die Beiden an LIGHTNING BOLT, mit ihrem deftig donnernden Noise-Rock. Allerdings sind sie auch etwas experimenteller und changierender zugange. 4 Stücke, aufgenommen von Christian Mevs, von der Band selbst veröffentlicht in einer limitierten Auflage von 300 handnummerierten Exemplaren, mit Beilage und Sticker.

AVANT-GARDE FROM BELOW: TRANSGRESSIVE PERFORMANCE – Book 27.00 – Subtitled: From Iggy Pop to Joe Coleman and GG Allin. A book by Clemens Marschall, published by ROKKO’S ADVENTURES. 409 pages, including 44 photos and illustrations, hardcover, shrinkwrapped. For more informations/details about the content, check out this link: http://www.rokkosadventures.at/aktuelleausgabe.html

GULAG BEACH “Favela Blues” – 12” 10.00 – Zweite Scheibe der Punk-Rock Band aus Berlin. Auf der ersten LP gings thematisch nur um Nord-Korea, bei den 6 Songs dieser Platte kümmern sie sich nun auch um Guantanamo, Putins Russland, brasilianische Favelas… und musikalisch klingen sie wie eine früh-80er (Reagan-Ära) US-Hardcore-Punk Band. Limitierte Auflage von 500 handnummerierten Exemplaren auf braun-marmoriiertem Vinyl.

KARIES s/t 4Song-EP – HARBINGER SOUND/THIS CHARMING MAN – 12”+MP3 11.50 – Neue Scheibe der Stuttgarter Post-Punk Band, mit 4 brandneuen Songs ihres treibenden und aggressiven (und nebenbei bemerkt: immer besser und überzeugender werdenden) „WIPERS trifft auf ABWÄRTS“ Sounds und Stils. Aufgenommen und abgemischt von Max Rieger (DIE NERVEN). Die 12“ kommt inkl. bedruckter Innenhülle und einem Download-Code.

NEGATIVE SPACE s/t 4Song-EP – BEAU TRAVAIL/GRAVE IMPRINT – 7” 5.00 – Erstes Vinyl der tollen neuen Post-Punk Band aus London! Die Platte enthält zwei brandneue und exklusive Smash-Hits, sowie zwei weitere von ihrem grandiosen Demo. Ihr genauso mitreissender wie eingängiger Sound hat offensichtliche Bezüge zu Klassikern wie GANG OF FOUR, WIRE oder CRISIS, aber auch Elemente die an nervösen, scharfkantigen Sound von Bands wie den CONTOORTIONS erinnern. Supercool und in limitierter Auflage von 300 Stück erschienen.

NEOPIT PILSKI “Wir/Ihr” – FIDEL BASTRO – LP 14.50 – Ein Gitarre/Schlagzeug-Duo aus Hamburg. Wobei Gitarrist/Sänger Stefan Ivanov aus Bulgarien stammt, gesungen wird also auf bulgarisch. Roher und dissonanter, sehr dynamischer und kompakter Indie- bzw. Noise-Rock. “Gently dissonant guitar music” nennen sie es selbst, und Einflüsse von SONIC YOUTH sind deutlich hörbar. 10 songs, LP inclusive Download-Code.

NERVOSAS s/t 2.LP – DIRTNAP RECORDS – LP 20.50 – Das zweite Album des Powerhouse-Trios aus Columbus/Ohio. Im Prinzip ist es eine weitere “Dark-Punk” Band, beinflusst von den WIPERS und DEAD MOON, vergleichbar mit Bands wie ESTRANGED oder DIÄT… Aber was sie herausstechen lässt, ist ihr kompakt fokussierter Sound, das manisch furiose Tempo und die für’s Fäuste schwingen und Mitsingen prädestinierten Songs. Der Sänger einnert mich übrigens an Jack Terricloth (WORLD INFERNO)… LP inklusive Download-Code.

NO BALLS “Crutches” – 8mm RECORDS – MC 6.00 – Limitierte Auflage von 100 professionell kopierten Cassetten. 6 neue Stücke vom Solo-Projekts des BRAINBOMBS Mitglieds Anders Bryngelsson, von dem zuvor schon Veröffentlichungen auf Labels wie RELEASE THE BATS, PERMANENT, u.A., erschiene! Experimenteller Noise, mit Schlagzeug und diversen elektronischen Sounds. In der gleichen Machart wie der fantastische NAH (…für jene die diesen kennen).

POP GROUP “For How Much Longer Do We Tolerate Mass Murder?” – FREAKS R US – LP 25.00 – Offizielle Wiederveröffentlichung des epochalen Post-Punk Mega-Klassikers!!! Erstmals erschienen 1980, war dies die zweite LP von POP GROUP, und bleibt bis heute eine der einflussreichsten Platten aller Zeiten. Einer jener raren Momente in der Geschichte der Musik, wo eine Band auftaucht die etwas nie zuvor gehörtes liefert und einen in totales Staunen versetzt! Die Aufnahmen wurden von den Original-Tapes neu gemastered, mit dem Superhit „We Are All Prostitutes“ als Bonus, auf 180g-Vinyl gepresst, inklusdive Download-Code und Nachdrucken aller VIER gigantischen Poster-Beilagen, die auch dem Original beilagen.

PRETTIOTS “Funs Cool” – ROUGH TRADE – LP 22.50 – LP mit bedruckter Innenhülle und Download-Code! Hatte mir erhofft, diese Mädels aus New York wären viellleicht so was wie eine „moderne Reinkarnation“ der Y PANTS, weil sie auch eine Ukulele und Piano benutzen… Aber es sind zuckersüss harmonische Pop-Songs mit bitterbösen und zynischen Texten, die sich offenherzig um Beziehungen, Liebe und Selbstmord drehen, mit einem sarkastisch selbst-ironischen Humor. In der Hinsicht sind sie vergleichbar mit den deutschen SCHNIPO SCHRANKE…

RED HARE “Lexicon Mist” – DISCHORD RECORDS – 7”+MP3 6.00 – Neue 3Song-EP der DC-Band, früher als SWIZ bekannt, als Nachfolger zu ihrem “Nites Of Midnite” Album. Feuriger DC-Hardcore, mit der selben Intensität die SWIZ schon vor 3 Jahrzehnten auszeichnete. Erste Pressung auf grün-klarsichtigem Vinyl, mit Download-Code!

SEX CHURCH “Flowers” – LIMITED APPEAL RECORDS – LP 16.00 – Limitierte Pressung von 314 handnummerierten und handbestempelten Exemplaren, auf grün-milchigem Vinyl, in handgemachten Covers! 7 neue Stücke der Band aus Vancouver, mit diversen Veröffentlichungen auf Labels wie SWEET ROT, HOZAC und LOAD RECORDS. Die Platte ist ein hypnotischer Mix aus düsteren Death-Rock Balladen (à la GUN CLUB, BIRTHDAY PARTY oder den BAD SEEDS) und dem psychedelisch krachenden Neo-Garage Sound von Bands wie DESTRUCTION UNIT.

SO PITTED “Neo” – SUB POP – LP 18.00 – Debut-Album eines wahrhaft eigenwilligen und einzigartigen Trios aus Seattle. Man könnte der Band unterstellen, dass sie massenhaft Einflüsse aufgreift (von SPK und NINE INCH NAILS über MARS VOLTA zu den COCTEAU TWINS, oder was auch immer)… Aber ganz offensichtlich scheren sie sich einen Dreck darum, ob das Sinn macht und in eine Schublade passt. Neuer Wein in alten Schläuchen! So unprätentiös wie souverän, unkonventionell und ungezwungen. Mit überbordender Intensität und einer mitreissenden Wucht! Ein rarer Glücksfall – und ein wunderbares Beispiel, das einem vor Augen und Ohren führt, wo der Unterschied zwischen Kunst (also auch Musik) und Kunsthandwerk liegt: Alle unterliegen gleichermassen Einflüssen und entstehen nicht im luftleeren Raum. Aber die Einen reproduzieren nur was sie kennen und können, die Anderen machen daraus ihr eigenes Ding (und zwar unabhängig von Technik und Können)!

SUNN O))) “Kannon” – SOUTHERN LORD – LP 25.00 – Neues Opus der Ambient-Doom Band mit massiven Drones! Verpackt ist die LP in einem chicen old-school Stoughton tip-on Klappcover!

THIS HEAT s/t – MODERN CLASSICS RECORDINGS – LP 28.50 – Erstmalig offizielle LP-Wiederveröffentlichung! Deluxe-Version auf 180g-Vinyl, inclusive Booklet, im fetten “tip-on” Klappcover und mit Obi-Strip. Das epochale Debüt-Album von 1979 der legendären und stilbildenden (oder besser: stil-verneinenden) Post-Punk Band. Neu gemastered von den Original-Tapes.

THIS HEAT “Health And Efficiency” – MODERN CLASSICS RECORDINGS – LP 24.50 – Mini-LP, ihrer zweite Scheibe von 1980. Auf die selbe Machart und im gleichen Stil wiederveröffentlicht wie die erste LP…

THIS HEAT “Deceit” – MODERN CLASSICS RECORDINGS – LP 28.50 – Das zweite Album von 1981, ebenfalls ein zeitloser Klassiker und auf die gleiche Machart wie die beiden anderen Scheiben erstmalig offiziell auf Vinyl wiederveröffentlicht!!!

TOTAL ABUSE “Excluded” – DERANGED RECORDS – LP 20.50 – Neues Album der Band aus Texas, die Old-School Hardcore-Punk (á la frühe BLACK FLAG oder BLAST) mit einer Industrial/Noise Ästhetik vermischt. Enthält 10 Stücke ihres räudigen, Feedback-getränkten Sounds, mit einer höllisch fiesen Intensität. Fällt mir kaum eine andere Band ein, die das so überzeugend rüberbringt… Die LP kommt mit 4 poster-formatigen Beilagen und Download-Code.

V/A “SEX MIT BEKANNTEN” – SPASTIC FANTASTIC RECORDS – LP 11.50 – Schwarzes 180g-Vinyl inclusive Poster. Compilation mit 35 (mehr oder weniger) aktuellen deutschen Bands mit je einem exklusiven Beitrag zu hören. Punk, Hardcore und Powerpop. Von und mit S.N.B., SNIFFING GLUE, FRONT, HENRY FONDA, HIGH, MÜLHEIM ASOZIAL, MANN KACKT SICH IN DIE HOSE, NIHIL BAXTER, und natürlich noch vielen mehr…

YOUTH BRIGADE “First Demo Summer 81” – DISCHORD RECORDS – 7”+MP3 5.50 – Nicht zu verwechseln mit der Band aus LA! Es handelt sich um die frühe DCHC-Band, mit Nathan Strejcek (ex-TEEN IDLES), sowie den beiden ex-UNTOUCHABLES Bert Queiroz und Danny Ingram. 8 Songs, die sie mit Don Zientara und Skip Groff aufgenommen hatten. 2 davon landeten auf Compilations, der Rest blieb unveröffentlicht. Zweite Pressung auf orange-farbenem Vinyl, inkl. Download-Code.

RESTOCKS:

BOY DIVISION „Damaged Goods“ – GLITTERHOUSE – 7” 5.50

CHERUBS “2 Ynfynyty” (black vinyl) – BRUTAL PANDA RECORDS – LP 24.50

SOCCER TEAM “Real Lessons In Cynicism” – DISCHORD – LP 16.50

SUPERPUNK/BOY DIVISION  “Neue Zähne…“ Split – FIDEL BASTRO – 7“ 5.50

V/A “FIDEL BASTRO 20” 7”+CD Label-Jubiläums Compilations (Sonderangebot!) – 7“+CD 3.00

ZOMES “Near Unison” – NEAR UNISON/DISCHORD – LP 16.50

www.x-mist.de

X-MIST MAILORDER NEUHEITEN 42.-45. Woche 2015

November 7, 2015

BERNADETTE LA HENGST “Save The World With This Melody” – TRIKONT – LP 20.50 – Neues Album der ehemals in Bands wie DIE BRAUT HAUT INS AUGE, HUAH!, MOBYLETTES (und mehr…) agierenden Musikerin. Multi-Kulti-Pop, in dem Elemente aus Disco, Soul, R&B und elektronischer Musik verarbeitet werden. Mit genauso unterhaltsamen wie engagierten Texten! LP inklusive Download-Code.

BROKEN TALENT “Rules No One” – FLORIDAS DEAD – LP 22.50 – Limitierte Auflage von 500 Stück, mit Linernotes auf der Innenhülle und Download-Code als Beilage. Eine Zusammenstellung von 14 Stücken der berüchtigten Punk-Band aus Miami/Florida, von ihrer einzigen EP und diversen Tapes, allesamt erschienen anfangs der 80er auf ihrem eigenen Label TPOS (“True Piece Of Shit”). Echter schrottiger Punk, so wie einst gemeint war: Abgefuckt, räudig, krachig, nonkonform und kontrovers.

CENSORSHIP NOW! by Ian Svenonius – AKASHIC BOOKS – Book 16.00 – In this outrageous and hilarious new essay collection (220 pages), underground music icon Ian Svenonius tackles such diverse subjects as Apple, Ikea, the weather, the gentrification of punk by indie rock, Marion Barry, the film Heathers, vampires, Christian pornography, hoarding, the role of sugar in empire-building, how to properly tip at restaurants, the return of the hat in men’s fashion, and other highly topical matters. No one is left unscathed, and more than a few will be left scratching their heads, even as they laugh.

CHERUBS “2 Ynfynyty” – BRUTAL PANDA RECORDS – LP 24.50 – Die Rückkehr der legendären Noise-Rock Band aus Austin/Texas, die in den frühen 90ern drei LP-Klassiker auf dem TRANCE SYNDICATE Label rausgebracht hatte. Dieses Album enthält 10 neue Songs, die daran anknüpfen wo sie vor gut 20 Jahren aufgehört hatten.

DANGER!DANGER!/TOLERANZGRENZE Split-EP – SPASTIC FANTASTIC – 7” 4.00 – Zwei Bands aus Tübingen. Hardcore-Punk Gebolze, musikalisch wie textlich recht einfach gestrickt. Vier Stücke von DANGER!DANGER! und drei von TOLERANZGRENZE. Das einzige Bemerkenswerte an der Platte ist, dass “Ich Stech Dich Ab” von AUTOFICK gecovert wird (was ja nun wiederum ein Cover von DAMNED ist…) und das an die ANGRY SAMOANS LP angelehnte Cover-Artwork.

DICTAPHONE “Hazmat” – TOTALLY WIRED RECORDS – LP 15.00 – Dritte LP der französischen Ein-Mann-Band. Wie schon auf dem vorigen Album, bewergen sich auch die 10 Songs dieser LP zwischen Minimal-Synth, LoFi-Punk und Garage-Psychedelia.

DIE NERVEN “Out” – GLITTERHOUSE – LP 20.50 – Drittes Album des Stuttgarter Trios. 10 Songs, auf schweres 180g-Vinyl gepresst, im Klappcover und mit Download-Code als Beilage. Bratziger Indie-Rock, zumeist im getragenen Mid-Tempo. Im Spannungsfeld zwischen SONIC YOUTH und den frühen BLUMFELD, oder ansatzweise auch MUTTER…

EASTIE ROIS „Scheissegang“ – VERBOTEN IN DEUTSCHLAND – LP 11.00 – Nicht neu, schon über ein Jahr alt, aber die LP hat es erst jetzt aus der ex-DDR in den Westen geschafft. Erste LP der drei Berliner Punks, 19 Songs, erschienen auf Brezel Görings Label. Kommen aus dem Umfeld von Bands wie PISSE und P.U.F.F., geht musikalisch aber mehr in Richtung 77er/Killed By Death Punk. Schrottig, rotzig, mit Witz, Humor und Spass dabei!

EX NERVEN „The Critique“ – FIDEL BASTRO – LP 12.00 – Neue LP der Saarbrücker Band, zuvor bekannt als NERVEN, aber nun mit einem EX davor, wegen den nervigen Verwechslungen mit jener Stuttgarter Band… Also die zweite Platte (nach „Die Die Die“) mit 11 weiteren Stücken ihres kraftvollen, Noise-Rock infizierten Post-Punk. LP inklusive Poster und Download-Code!

EXHAUSTION “Phased Out” – 12XU RECORDS – 12”+MP3 16.50 – Australische Band, die schon zwei LPs AARGHT! RECORDS rausbrachte. Diese 12” enthält zwei neue exklusive Stücke, sowie Remix-Versionen beider von Mikey Young und Rites Wild. Die Songs selber sind eher treibend, mit frenetischen Rhythmen, verzerrten Gitarren und elektronischen Indusrial-Sound Effekten. Während auf den Remixen das Tempo deutlich runtergeschaubt wurde und eine eher düstere Atmosphäre daraus gebastelt wurde.

FARAQUET “Anthology” – DISCHORD RECORDS – LP 16.00 – Eine Zusammenstellung von 10 raren Songs der DC-Band, aktiv 1997-2001, post-SMART WENT CRAZY and prä-BEAUTY PILL bzw. MEDICATIONS. Stücke die zuvor auf diversen 7”s erschienen waren, aber auch unveröffentlichte Aufnahmen. Die LP erschien erstmals 2008, wurde neu gemastered und nun nochmals aufgelegt, inkl. Download-Code!

FEMME KRAWALL s/t – SPASTIC FANTASTIC – LP 10.00 – Einseitig bespielte LP mit 8 Songs. Garage-Riot-Grrl-Surf-Punk aus Berlin. Zwei Mädels und drei Jungs. So quietschfidel und bunt wie es das Cover suggeriert. Limitierte Erst-Auflage von 200 Stück auf schwarzem Vinyl.

FUTURE PUNX „This Is Post-Wave“ – ADAGIO 830 – LP 12.00 – Debut-Album der Nachfolger von FERGUS & GERONIMO bzw. TEENAGE COOL KIDS. Ist aber ganz was Anderes: 15 Songs elektronischer Pop, ganz im Stile von Bands wie DEVO, HUMAN LEAGUE, TALKING HEADS oder BANANARAMA, mit Elementen des frühen Rap und Disco. Im Gegensatz zu dem was Bandname und Album-Titel suggerieren, ist das also totale Retromania! Aber vielleicht ist das ja auch alles (selbst-)ironisch und als Hommage an die frühen 80er Jahre gemeint…?

GIRL BAND “Holding Hands With Jamie” – ROUGH TRADE – LP 22.50 – Debüt-Album der Band (keine Girls, nur Männer) aus Dublin/Irland, im exquisiten Klappcover, inklusive Einleger und Download-Code. Ihre 9 Songs sind eine einzigartige Mixtur aus Post-Punk und Noise-Rock, in der verschiedenste Einflüsse, von THE FALL und POP GROUP, den CONTORTIONS und BIRTHDAY PARTY, bis zu NIRVANA oder STROKES, zu einem berstend kraftvollen Sound zusammen kommen. Die LP ist verdammt teuer, aber auch verdammt spannend!

GIRLS NAMES “Arms Around A Vision” – TOUGH LOVE RECORDS – LP 22.50 – Nach GIRL BAND aus Dublin, hier nun GIRLS NAMES aus Belfast. Bei denen ist zumindest eine Frau dabei… und musikalisch liegen sie auf einer ähnlichen Wellenlänge: Post-Punk-Wave, beeinflusst von JOY DIVISION, WIRE und auch THE CURE. Das Resultat klingt dann aber doch ganz anders als bei GIRL BAND. LP im Klappcover, inklusive Download-Code.

HELGA BLOHM DYNASTIE “Bastard” – HORSE RECORDS – LP 19.50 – Limitierte Pressung 300 nummerierten Exemplaren, exquisit verpackt in einer Siebdruck-Kartonhülle (silber und schwarz auf braun), einer farbigen Offsetdruck-Innenhülle und mit Download-Code! Vier Jahre nach der beeindruckenden „Basilisk“ LP warten die Berliner mit einem neuen Opus auf, mit 11 neuen Stücken ihrer eklektischen und experimentellen Musik. Hymnische Folk-Perlen, schräger Experimental-Rock und Post-Punk Einflüsse vermischen sich zu einem eigenwillig einzigartigen Gebräu. Zwischen Captain Beefheart, Conor Oberst und Jesus Lizard. Der Plattentitel scheint Programm…

INTELLIGENCE “Vintage Future” – IN THE RED RECORDS – LP 20.50 – Neues Album (10 Songs) von Lars Finberg und seinen Kumpels! Surfiger Garage-Rock trifft auf DEVOesken Electro-Rock mit Pop-Hooks. Der Titel scheint Programm und in gewisser Hinsicht erinnert das Album sogar an die seligen A FRAMES… LP inclusive Download-Code.

ITALIAN STALLION “Death Before Discography” – LP 10.00 – Diskographie-LP der Möchengladbacher Hardcore-Thrasher (Vorläufer von ABFUKK). 45 Stücke, von den ausverkauften EPs, alle Sampler-Beiträge, unveröffentlichte Aufnahmen und Coversongs. Split-Release von TWISTED CHORDS und SPASTIC FANTASTIC, mit Poster-Beilage und Download-Code.

KARIES “Parole Grätig” – IN A CAR/HARBINGER SOUND – 7” 6.00 – Limitierte Auflage von 500 Stück! Mit 4 Songs von 2013, die zuvor nur digital, bzw. auf der ausverkaufen Cassette “Fun ist ein Stahlbad” veröffentlicht wurden. Post-Punk aus Stuttgart, ihren Kollegen von HUMAN ABFALL oder DIE NERVEN nicht unähnlich, aber mit mehr Punch, wütender und aggressiver. Musikalisch quasi zwischen den WIPERS und ABWÄRTS…

MANN KACKT SICH IN DIE HOSE/SAD NEUTRINO BITCHES „Zersetzende Elemente“ – SPASTIC FANTASTIC – 7“ 5.00 – Dortmund trifft Jena auf dieser Split-EP. Je 4 Stücke spastisch spassiger HiSpeed-Thrash-Punk von beiden Bands.

MIKE WATT + THE MISSINGMEN “Missing The Minutemen” – !aNGRr! – 10” 10.00

MIKE WATT + THE MISSINGMEN “Missing More Of The Minutemen” – !aNGRr! –10” 10.00 – Mike Watt mit neuer Band, mit der er den Geist der MINUTEMEN zu neuem Leben erweckt! Als Hommage an D.Boon gedacht, enthält die erste 10” 6 Songs, auf der zweiten 10“ sind dann 8 weitere Stücke. Alles Cover-Versionen von alten MINUTEMEN Klassikern. Aber wer könnte das besser als Mike Watt himself… Beide 10“s wurden in Auflagen von 1000 Stück auf farbigem (grünem bzw. braunem) Vinyl gepresst.

OBNOX “Wiglet” – EVER/NEVER RECORDS – LP 22.50 – Nach “Know America” schon das nächste Album! Die Platte enhält 12 weitere grandiose, unglaublich donnernde Soul-Punk Kracher! In einer besseren Welt als der in der wir leben, würde OBNOX alias Lamont Thomas viel mehr Aufmerksamkeit erfahren und wär schon längst ein Riesen-Hype…

PINKWASH “Cancer Money/Skin” – SISTER POLYGON – 7”+MP3 6.50 – Limitierte Auflage im Prägedruck-Cover und mit Download-Code. „Heavy Punk” auf eine laute, wütende, kathartische und repetitive Art, die eindeutig and Bands wie GODHEAD SILO und KARP erinnert!

RABE “Mein Kippenberger Poster” – TOTALLY WIRED RECORDS – 7” 9.00 – Limitierte Auflage von 300 handnummerierten Exemplaren, mit Siebdruckhülle, Aufkleber und 5 farbigen Postkarten als Beilagen! Ein Juwel aus prä-TOTALLY WIRED Zeiten (die meisten Mitglieder sind nun in diversen Bands des Label aktiv): RABE aus Linz veröffentlichten 2007 eine inzwischen legendäre LP, auf der u.A. der Underground-Hit „Mein Kippenberger Poster“ drauf war. Krach-Punk at its best!!! Wenn’s aktuell wär, würden Bands wie PISSE oder SCHWULE NUTTENBULLEN als Vergleiche passen… Nun gibt es diesen Smash-Hit wieder auf 7“, zusammen mit drei bisher unveröffentlichten Songs!

SELECT SEX “Strategies Against Amateurs” – OUR VOLTAGE – LP 13.50 – Limitierte Auflage von 300 Stück auf orange-farbenem Vinyl, mit bedruckter Innenhülle und Download-Code! Enthält 10 neue Stücke der Hardcore-Band aus Los Angeles um Sänger Joshua Plague (ex-BEHEAD THE PROPHET NLSL, MUKILTEO FAIRIES, etc.). Ihre erste 7” war eine der hammermässigsten und überzeugendsten Hardcore-Scheiben der letzten Jahre – und auf der LP gibt’s jetzt mehr von ihrem rasanten und rasend wütenden Hardcore-Thrash! Übrigens mit super-chicem Artwork inklusive silbernem Prägedruck auf dem Vierfarb-Frontcover.

SOCCER TEAM “Real Lessons In Cynicism” – DISCHORD RECORDS – LP 16.50 – Eine “richtig” neue Platte von Dischord, keine Wiederveröffentlichung oder Ausgrabung. Das zweite Album von SOCCER TEAM und ihr erstes als komplette Band, mit den Gründern Ryan Nelson (ex-MOST SECRET METHOD, BEAUTY PILL) und Melissa Quinley, sowie den Multi-Instrumentalisten Jason Hutto (ex-AQUARIUM) und Dennis Kane. 14 wunderschöne, herzlich warme Songs, die an die Musik von BEAUTY PILL und BLONDE REDHEAD, oder auch an die melodische Seite von SONIC YOUTH erinnern! LP inklusive Download-Code.

SPRAY PAINT “Dopers” – MONOFONUS PRESS – LP 22.00 – Schon kurz nach “Punters On A Barge”, wieder ein neues Album der Band aus Austin/Texas. 8 Songs die sie während eines Zwischenstops auf ihrer US-Tour 2015 bei Chris Woodhouse aufgenommen haben. Im Vergleich zu „Punters“ wesentlich langsamer kriechende Songs, mit mehr von dem FLIPPER/BRANBOMBS-mässigen Sludge-Appeal, oder wie schlechtgelaunt düstere A FRAMES… LP inklusive Download-Code.

TERRY “Talk About Terry” – UPSET THE RHYTHM – 7” 8.00 – Limitierte Auflage von 500 Stück auf weissem Vinyl! Neue Band aus Melbourne/Australia, mit Leuten von TOTAL CONTROL, EASTLINK, UV RACE, CONSTANT MONGREL, etc… 3 Songs schnuckliger Underground-Pop, angeführt von Frau-Mann-Wechselgesängen und mit eingängigen Melodien.

U.S.GIRLS “Half Free” – 4AD – LP 22.50 – Neues Album von Megan Remy – und ihr erstes auf einem grossen Label… Die Platte enthält 9 Stücke ihrer bizarr verspulten, aber attraktiven Pop-Collagen. LP inklusive Poster-Beilage und Download-Code.

V/A “VERBOTEN IN DEUTSCHLAND” Compilation – LP 11.00 – Auch nicht neu (sondern von 2014), aber halt erst jetzt aus dem Ost-Gulag hier aufgetaucht. Erschienen auf dem Label von Brezel Göring. Mit exklusiven Aufnahmen von leidlich bekannten Namen wie PISSE, P.U.F.F., MODERN PETS, STEREO TOTAL, aber auch neuen Entdeckungen und Überraschungen. Alles echt Punk, insgesamt 19 musikalische Beiträge, dazu ein paar „Einspieler“, 20-seitiges Beiheft als Zugabe, gewürzt mit einer ordentlichen Portion Selbstironie, die beweist dass auch Berliner richtigen Humor haben können…

RESTOCKS:

BRUCH “I’m Back” – TOTALLY WIRED RECORDS – LP 12.50

CRYSTAL SODA CREAM “Escape From Vienna” – TOTALLY WIRED – LP 12.50

DOT DASH 2.LP – TOTALLY WIRED RECORDS – LP 12.50

FUGAZI “The Argument” – DISCHORD RECOPRDS – LP 16.00

hMAS “Fear God Honour The King” – HOMELESS RECORDS – LP 19.50

HOOVER “The Lurid Traversal Of…” – DISCHORD RECORDS – LP 16.00

LOUD BOYZ “Tough Love, Hard Feelings” – CRICKET CEMETARY – LP 18.00

MINOR THREAT “Salad Days” – DISCHORD RECORDS – 7” 6.00

NEW TONGUES “We Are The Ones We Have Been Waiting For” – LP 14.50

NEW TONGUES “Suite” 4Song-EP – 12”+MP3 12.50

OBNOX “Bougaloo Reed” – 12XU RECORDS – LP 18.50

RITES OF SPRING s/t – DISCHORD RECORDS – LP 16.00

www.x-mist.de

X-MIST MAILORDER NEUHEITEN 36.-41. Woche 2015

October 10, 2015

BIG BLACK “Atomizer” – TOUCH&GO – LP 19.50 – Neue LP-Auflage des Klassikers, das erste BIG BLACK Album von 1985! Remastered von Steve Albini und Bob Weston. Inklusive Beilage und Download-Code.

BIKINI KILL “Revolution Girl Style Now” – LP/CD 16.00/14.00 – Das erste Demotape, veröffentlich erstmals im Mai 1991. 11 Songs insgesamt, remixed von Guy Picciotto und remastered von John Golden, inklusive drei zuvor unveröffentlichten Stücke (“Ocean Song”, “Just Once” und “Playground”) zu hören! LP kommt mit Download-Code.

BUZZ RODEO “Sports” – WHOSBRAIN/RADIO IS DOWN – LP+CD 16.00 – Jetzt auch als VINYL erhältlich, mit der CD-Version als Beilage! Erstes Album des Stuttgarter Noise-Rock Trios. 11 Stücke im Stile von Bands STNNNG, DRIVE LIKE JEHU, SHELLAC… Exquisit stylisches Artwork und Verpackung inklusive!

CHROME REVERSE “Yeah Yeah We Are…” – MAG WHEELS – 7” 6.00 – Neue Band aus Paris mit Lili Z. an Gitarre und Gesang, sowie ehemaligen Mitgliedern von OPERATION S, NO-TALENTS, etc.! Ihr furioser Garage-Rock’n’Roll Twang ist eine Homage an spate 50er/frühe 60er Jahre R’n’R, Rockabilly und R&B Musiker wie Chan Romero (“Hippy Hippy Shake”), Lavern Baker und den Collins Kids… Klingt authentisch und trotzdem nicht altbacken!

CUNTZ “Force The Zone” – HOMELESS RECORDS – LP 18.50 – Das dritte Album der CUNTZ aus Melbourne – und nach meinem Dafürhalten auch ihr bis dato bestes! Limitierte Auflage von 600 Stück inkl. Download-Code. Ein unwiderstehliches Punk-Noise-Rock Monster! Famos dreckig, räudig und erfrischend rotzig! Ein höllisches punk-as-fuck Killer-Album!

DEFEKTDEFEKT s/t – HIGH NOON RECORDS – LP+CD 14.50 – Limitierte Auflage auf klarsichtigem Vinyl, mit der CD-Version als Beilage! Neue Band aus Bremen, aber alte Hasen die schon in etlichen Bands aktiv waren (MOORAT FINGERS, CHUNG, TRASHMONKEY, M.O.T.O., u.v.m.)! 14 Songs in einem scharfen und knackigem Sound, zwischen kantigem Post-Punk, New Wave und Garage-Rock, und v.A. schwer beeinflusst von der britischen Alternative-Szene der späten 70er/frühen 80er (manche Stücke haben einen starken WIRE-Einschlag).

EASTER AND THE TOTEM “The Sum Is Greater Than Its Parts” – S-S RECORDS – LP 19.50 – Neu gemasterte Pressung der LP die im Original auf dem englischen Label IDEALOGICAL SOUND erschien. 9 Songs der Bands aus London, aufgenommen zwischen 1982 und 1985. Musikalisch vergleichbar mit Zeitgenossen wie ECHO & THE BUNNYMEN oder THE SMITHS, aber mit politisch-kritischen Texten.

G.RAG & DIE LANDLERGSCHWISTER “Schwung“ – GUTFEELING – LP 16.50 – Das vierte Album der famosen Blasmusik-Kapelle aus München! Mit 11 Stücken ihrer eigenen Intepretationen von Zwiefachen, Polkas, Bierzelt-Punk und Coversongs von Hank Williams, Louis Hardin, dem ALIEN ENSEMBLE und DAF („Der Räuber und der Prinz“ in einer anderen Version als auf der Single). LP auf 180g-Vinyl, inklusive Download-Code!

JAWBOX s/t – DE SOTO RECORDS – LP 17.50 – Wiederveröffentlichung des vierten und letzten Albums von JAWBOX. Erstmalig veröffentlicht 1996 und seit etlichen Jahren ausverkauft. 14 Songs, neu gemastered von den Original-Tapes und mit Download-Code als Zugabe!

LARDO “Gunmetal Eyes” – ALLITERATIVE ACCORD RECORDS – LP 16.50 – Debüt-Album einer Noise-Rock Band aus Chicago. Erinnert sofort an SHELLAC, aber eigentlich klingen sie eher wie Albinis vorherige Band RAPEMAN… Grossartige Songs, mit etlichen interessanten Ecken und Kanten. Erinnert stellenweise auch an Bands wie BRAINIAC oder MCLUSKY, und man könnte es auch als ein etwas zugänglichere Version von ARAB ON RADAR in gedrosseltem Tempo bezeichnen… LP mit 10 Songs, limitierte Auflage mit Siebdruck-Cover!

LIQUID LIQUID s/t – SUPERIOR VIADUCT – 12” 18.50 – Wiederveröffentlichung der ersten 5Song-EP der klassischen New York No Wave Band. Im Original 1981 auf dem legendären 99 RECORDS Label erschienen. Die einflussreiche Band kreierte einen eigenen, schwer rhythmischen Dance-Punk, funky und mit Einflüssen aus dem Afro-Beat.

LIQUID LIQUID “Successive Reflexes” – SUPERIOR VIADUCT – 12” 18.50 – Neue Auflage der zweiten EP, ebenfalls 5 Songs, ursprünglich auch von 99 RECORDS im Jahre 1981 veröffentlicht.

LIQUID LIQUID “Optimo” – SUPERIOR VIADUCT – 12” 18.50 – Nachpressung der dritten EP mit 4 Songs, inklusive dem Klassiker “Cavern”. Im Original erschienen 1983 auf 99 RECORDS.

LIQUID IDIOT/IDIOT ORCHESTRA Split – SUPERIOR VIADUCT – LP 20.50 – Bevor sie sich 1981 in LIQUID LIQUID umbenannten, waren die Bandmitglieder in den etwas experimentelleren LIQUID IDIOT, bzw. dem Nebenprojekt IDIOT ORCHESTRA (mit 12 oder sogar mehr Musikern) aktiv. Diese Split-LP vereint die beiden super-raren, in Mini-Auflagen selbstveröffentlichten 7”s von 1978 und 1980. 9 Stücke von LIQUID IDIOT und 6 Stücke von IDIOT ORCHESTRA. LP inklusive einem Fanzine mit einem Interview, Photos und mehr!

MEAT WAVE “Delusion Moon” – SIDE ONE DUMMY – LP 15.50 – Limitierte Auflage auf gold-farbenem Vinyl, mit Textblatt und Download-Code! 13 Songs in einem Sound genau zwischen bratzigem Noise-Punk und sonnig melodischem Powerpop. Zu gleichen Teilen WIPERS/HOT SNAKES und “kalifornischer” Melodycore… und nicht nur alphabetisch kann man der Band eine Nähe zu METZ attestieren.

MELT-BANANA/SENYAWA Split – !aNGRr! – 10” 9.00 – Limitierte Auflage von 1000 Stück auf klarsichtigem Vinyl! Mit zwei neuen & exklusiven(!) Stücken von Japans Noise-Punk Legende. Auf der Rückseite zwei Stücke von SENYAWA, einem Duo aus Indonesien. Wie MELT-BANANA verfolgen auch diese Beiden den Ansatz eine “Punk Attitüde” mit der “Avantgarde-Ästhetik” zu verknüpfen, allerdings mit anderen Mitteln: Ihr Neo-Tribal Sound vermischt traditionelle indonesische Musik mit modernen Experimental-Klängen.

MÜLLTÜTE s/t Mini-LP – 12“ 11.50 – Nach dreieinhalb 7″s, gibt es nun eine Mini-LP von Berlins bester Punk-Band. Wie schon auf ihren EPs, extrem bratziger und mega-schreddernder Hardcore-Punk, 10 Songs die in 15 Minuten runtergebrettert werden.

NEGATIVE SCANNER s/t – TROUBLE IN MIND – LP 20.50 – Erstes Album (11 Songs) der Band aus Chicago, u.A. mit ehemaligen Mitgliedern von TYLER JON TYLER und DAILY VOID. Nicht nur wegen Sängerin Rebecca erinnert ihr WIPERS-mässiger Sound auch ganz enorm an die frühen SIOUXSIE AND THE BANSHEES! Die LP kommt inklusive bedruckter Innenhülle und einem Download-Code!

ROKKO’S ADVENTURES #16 – Mag   5.00 – Neue Ausgabe des Magazins mit einer Dokumentation über „Freakshows“ im Prater, über die Wiener Milieu-Legende Wilde Wanda, als Schöffe bei einem Prozess, ein Portrait des ehemaligen Boxes Hans Orsolics, Kinky Friedman, die „Passion Presley“, der 1882 erstveröffentlichte „Kurze gynäkologische Struwelpeter“ von Carl Heinrich Stratz, Tav Falco, Drunks With Guns, u.v.m.!

SALAD DAYS: A Decade of Punk in Washington DC – DVD/Blu-Ray 18.00/22.00 – Documentary film examining DC’s early DIY Punk scene from 1980 to 1990. Features concert-footage and interviews with dozens of bands, artists, label-owners, zine-publishers and others from DC’s underground community during this inspired (and inspiring) decade of music. 90 Minuten Spielzeit und beide Formate sind “region-free”!

SCHNIPO SCHRANKE “Satt” – BUBACK TRONTRÄGER – LP+CD 19.00 – Erstes Album des hochgelobten und vielgepriesenen Damen-Duos. Hier noch viele Worte über ihre vornehmlich auf Klavier und Schlagzeug basierende Musik zu verlieren, hiesse Eulen nach Athen tragen… Kann man eh’ in so gut wie jeder Zeitschrift nachlesen… Aber es macht tatsächlich Spass sich ihre Musik mit den offenherzig tabulosen, unverblümt direkten Texte anzuhören. Als Zugabe zur LP gibt’s auch noch die komplette CD-Version!

SONIC YOUTH “Evol” – GOOFIN’ – LP 20.50 – Wiederveröffentlichung auf dem bandeigenen Label! KLASSIKER von 1986, erstmals erschienen auf SST RECORDS. Die LP kommt inklusive mp3-Download Code fürs komplette Album und dem Bonus-Song “Bubblegum”!

WHITE REAPER “Does It Again” – POLYVINYL RECORDS – LP 20.50 – Erstes Album der Kids aus Lousiville, Kentucky! Enthält 12 Songs ihres frenetisch ungestümen Punk-Rocks voller eingängiger Hooks! In ihrem jugendlichen Furor wirken sie als hätte man AUDACITY mit dem Songwriting von JAPANTHER oder den RAMONES gepaart. Auf purpur-farbenes 180g-Vinyl gepresst, mit bedruckter Innenhülle, grossformatigem Poster und Download-Code!

WILD BILLY CHILDISH & CTMF “Die Hinterstoisser Traverse” – DAMAGED GOODS – LP 20.50 – Vor gut zwei Jahren als Doppel-10” in einer limitierten Auflage von nur 222 Stück erschienen, jetzt als reguläre LP auf farbigem Vinyl! Ehrlich gesagt hatte ich die Platte in erster Linie wegen des coolen Titels bestellt, aber überraschenderweise (oder auch nicht) ist die Musik genauso cool! Sind sogar ein paar wirklich brilliante Hits drauf!

YO LA TENGO “Stuff Like That There” – MATADOR – LP+CD 19.50 – 25 Jahre nach “Fakebook”, präsentieren YO LA TENGO wieder ein Album mit Cover-Versionen im Akustik-Sound, u.A. von THE CURE, HANK WILLIAMS und LOVIN’ SPOONFUL. Dazu drei neue Fassungen von eigenen älteren Stücken und zwei neue Songs! 14 Stücke insgesamt und als Zugabe liegt der LP auch noch die CD-Version bei!

RESTOCKS:

BUSH TETRAS “Boom In The Night” – ROIR – LP 12.50

CLEAN GIRLS “Despite You” – ACCIDENTAL GUEST RECORDINGS – LP 15.50

FUGAZI “First Demo” – DISCHORD RECORDS – LP 16.00

FUGAZI s/t erste 7Song-EP – DISCHORD RECORDS – 12”+MP3 14.00

GUERRE FROIDE “Untitled” – BORN BAD RECORDS – 12” 14.50

HAMMERHEAD “New Directionz” – BLACK WALL RECORDS – LP 22.50

LENGUAS LARGAS “Come On In” – RECESS RECORDS – LP 20.50

LOUD BOYZ “Tough Love, Hard Feelings” – CRICKET CEMETERY – LP 18.00

MELT-BANANA “Charlie” – A-ZAP RECORDS – LP 19.50

MELT-BANANA “Bambi’s Dilemma” – A-ZAP RECORDS – LP 19.50

MULTICULT “Variable Impulse” – SLEEPING GIANT GLOSSOLIA – LP 19.00

NEW TONGUES “We Are The Ones We Have Been Waiting For” – LP 14.50

NEW TONGUES “Suite” 4Song-EP – 12”+MP3 12.50

S.O.A. “First Demo 1980” – DISCHORD RECORDS – 7”+MP3 5.00

SEDIMENT CLUB “Time Decay Now” – SOFTSPOT MUSIC – LP 18.00

VEXX s/t Mini-LP – UPSET THE RHYTHM/M’LADY’S – 12” 14.00

www.x-mist.de