X-MIST MAILORDER NEUHEITEN 19.-22.Woche 2017

2:13PM  “Matkormano” – SPECIFIC RECORDS – LP 14.00 – Ein Projekt von Eric Durier (PS´O`M, etc.) und Julien Louvet (GOUFFRE, AUSTRASIAN GOAT, etc.) mit dem Soundtrack zu ihrem Dokumentarfilm “Matkormano”. Alptraumhafte düstere Sounds und experimentelle Ambient Drones. Für Fans von DARK AGES, COIL oder auch POPOL VUH. Limited Auflage von 500 Stück auf grau-schwarz splattered Vinyl, inklusive einem Download-Code für den Film (in HD, französisch mit englischen Untertiteln).

ANDALUCIA  “Stuck” – SICLIFE RECORDS – LP 12.00 – Das zweite Album (8 Songs) des Münsteraner Duos, deren Noise-Pop/Alternative-Rock an (mid-period) HÜSKER DÜ und DINOSAUR jr., bzw. auch an aktuellere Bands wei z.B. die CLOUD NOTHINGS erinnert. Sehr elegant und überzeugend, und obwohl es nur zwei Leute sind hat ihre Musik einen beeindruckend fülligen Sound. LP inklusive bedruckter Innenhülle und Download-Code!

BOY DIVISION  “Ill” – FIDEL BASTRO – CD  6.00 – Neue Auflage (nur CD, kein Vinyl) zum Jubiläums-Sonderpreis! Das erste Album von 2001 der Hamburger Kult-Band mit ihren aberwitzigen LoFi-Trash Cover-Versionen von Klassikern der Pop- & Rock-Geschichte! 14 Stücke, u.A. werden hier Hits von THE JAM, UNDERTONES, DEVO, BLUR, PIXIES, OASIS, EURYTHMICS und MÖTÖRHEAD durch den Noise-Wolf gedreht.

DEAD  “We Won’t Let You Sleep” – WE EMPTY ROOMS – LP 21.00 – Limitierte Auflage von 200 handnummerierten Exemplaren, 180g Vinyl in handbedruckten Cover und Innenhüllen, inklusive Download-Code! Volume 3 in der “The Trilogy” Serie von 4 LPs des australischen Duos mit seinem mächtigen Sludge-Sound, beeinflusst von den MELVINS, KARP, BLACK SABBATH und VAZ. 9 Stücke die in Los Angeles aufgenommen wurden, mit der Unterstützung von Kevin Rutmanis (Bass) und Toshi Kasai (zweite Gitarre, Keyboards, Gesang).

DEAD/WICKED CITY  “Unpopularity Contest” – WE EMPTY ROOMS – LP 21.00 – Volume 4 in der “The Trilogy” Serie. Limitierte Auflage von 200 handnummerierten Exemplaren, 180g Vinyl, handbedruckte Cover und Innenhüllen, inklusive Download-Code! Enthält zwei Stücke (16 Minuten) des Heavy-Sludge Monster-Duos DEAD, und drei Punk-Rock Kracher von WICKED CITY aus Melbourne/Australien.

DINO SPILUTTINI  „To Be A Beast“ – CUT SURFACE – LP 17.50 – Neueste Veröffentlichung des Wiener Labels CUT SURFACE (BRUCH und ANA THREAT) in einer limiterten Pressung von 300 Stück auf grünem Vinyl, inklusive Download-Code! 12 Stücke, aber keine Songs, sondern Klangskulpturen. Melancholische Drones und vibrierende Ambient Sounds, in etwa vergleichbar mit seinem Landsmann FENNESZ…

FAMILY 5  „50/50“ – FORMOSA PUNK RECORDS – 2×7“ 14.00 – Exklusive Doppel-Single der legendären Band um Xao Seffcheque, Peter Hein (FEHLFARBEN) und ehemaligen KFC Mitgliedern. Erschienen in einer limitierten Auflage von 350 Stück im chicen Klappcover, mit Artwork von Franz Bielmeier. Zwei eigene (grossartige!) Stücke, sowie zwei Covers: Zum Einen PROCOL HARUM’s „Homburg“ von 1967, zum Anderen der Surf-Klassiker „Miserlou“, beide als mitreissend fetzige Knaller-Versionen!

FLYING LUTTENBACHERS  “Revenge – Remastered” – SKIN GRAFT – LP 20.50 – Neu gemasterte Wiederveröffentlichung des Albums von 1996. Die LP enthält 10 Stücke ihrer aussergewöhnlichen Hardcore-Mixtur aus „Free Jazz trifft auf Death Metal”.

MAP 71  “Gloriosa” – FOURTH DIMENSION RECORDS – MC  7.50 – Auf 60 Stück limitierte Cassette des Duos aus Brighton/England. MAP 71 ist eine Kollaboration der Künstlerin/Autorin Lisa Jayne mit dem Schlagzeuger Andy Pyne. Ein minimalistischer, aber enorm einfallsreicher und tiefgründiger Sound. Grossartig! Als Vergleich käme da definitiv das legendäre Frauen-Duo NOH MERCY aus San Francisco der Sache am Nächsten. Vielleicht auch die CREATURES (Siouxsie und Budgie), oder wenn man so will, eine poetische Abstract-Industrial-Avantgarde Version der TING TINGS, hehe! 7 Stücke, 29 Minuten Gesamtspielzeit.

MARK WYNN  “More Singles Vol.2” – HARBINGER SOUND – LP 17.50 – Das zweite Vinyl-Album des fantastisch famosen Mark Wynn! Genauso verwirrend wie unterhaltsam. Einfach nur genial! Fakt. 18 Songs und vieles mehr (LP kommt mit 20-seitigem Booklet im A4-Format) zur Erbauung und Erleuchtung. Oder wie es weniger pathetisch im offiziellen Info lautet: York singer-songwriter, lo-fi acoustic punk, poetic nonsense, noisy-pop, humour, spoken word, etc… Typically perfect for fans of The Fall, Patrik Fitzgerald, Jacques Dutronc, Iggy Pop, Donna Summer.

MASSICOT/HOUSEWIVES  Split-Single – RED WIG/HARBINGER SOUND – 7”  6.50 – Neue Single mit je einem Song des Genfer Frauen-Trios MASSICOT und den HOUSEWIVES aus London, zwei der aktuell interessantesten und eigenständig klingendsten Post-Punk Bands in Europa! Hatte mich ja schon immer gefragt, was eigentlich “Tropical Punk” oder “Tropical Wave” bedeuten sollen… MASSICOT’s “Kokteilis” klingt für mich wie eine perfekte Antwort auf diese Frage. Die HOUSEWIVES klingen etwas schräger und verquerer, aber liefern mit “Exc.2281016” eine hervorragend passende Ergänzung für diese gelungene Split-Single.

MOLARS  “Hypnic Jerk” – GRIP CHIMP TAPES – MC  7.00 – Brillianter Post-Punk aus Leeds/England. Treibend und catchy, mit einem hypnotischen Psyche-Pop Touch, soundmässig irgendwo zwischen JOSEF K, The SOUND und JOY DIVISION. Limitierte Auflage von 50 Cassetten mit Farbdruck-Cover, 9 Stücke mit einer Gesamtspielzeit von über 30 Minuten.

NERF  “Bespensterung” – Cassette inkl. mp3-Download Code – MC  6.00 –  Heilige Scheisse! Was geht hier ab??? Mega-scharfes, umwerfendes Geknüppel, aber kein bißchen stumpf, sondern enorm facettenreich – und das obwohl die 16 Stücke des Tapes Spielzeiten von (mehr oder weniger) nur einer Minute haben. Da fällt mir nix mehr ein, das sucht seines Gleichen. Die Band selbst nennt es selbstironisch Krach mit Orgel und Kunstdozentenhardcore. Dagegen wirken Bands wie HENRY FONDA (sorry, kamen mir jetzt halt als Erstes in den Sinn) wie lauwarmer Heavy-Metal…

SICK HORSE  “Good Body Feeling” – STATIC AGE RECORDS – LP 13.00 – Debüt-LP (8 Songs) einer weiteren obskuren Band aus Berlin. Soviel ich weiss, ist mindestens Einer von HEAVY METAL mit von der Partie… Aber scheissegal wer dahinter steckt, die Platte ist grandioser Punk-Rock Knaller! Laut, schnell, hart, groovy, kompakt, eingängig, mitreissend. Genauso wie das sein muss!!!

TOTAL VICTORY  “English Martyrs” – SPECIFIC RECORDS – LP 14.00 – Neues Album (9 Songs) der herausragenden Post-Punk Band aus Manchester. Mittlerweile ihr viertes Album und bis dato ihr gefühlvollstes, in einem sanfteren und weicheren Gewand als die Vorgänger. Aber trotzdem so spannend und anregend wie zuvor! Komm mir immer seltsam vor, wenn ich so ein brilliantes Album mit der Musik von anderen Bands vergleichen soll, aber sei’s drum: Für Fans von WIRE, THE EX, MEKONS, THE SOUND oder auch PULP…

VICTOR  s/t – SICLIFE RECORDS – MC  6.50 – Sperrig schräger Synth-Punk Minimalismus aus Israel! Zuerst von LUMPY RECORDS veröffentlicht, jetzt auch als auf 50 Stück limitiertes Tape aus Deutschland, mit Siebdruck-Cover und Download-Code! Soundmässig erinnern die 9 Stücke zwar stellenweise an Bands wie die SCREAMERS, aber generell wirkt das weniger Song-orientiert, eher wie die abstrakten Noise-Experimente der Kassettentäter aus den frühen 80ern.

YOWIE  „Synchromysticism“ – SKIN GRAFT RECORDS – LP 22.00 – Neues Album des Instrumental-Trios aus St.Louis. Für die Einen ist das ein höchst beeindruckendes Stück progressiver Post-/Noise-Rock, mit technisch komplexen und enorm virtuosen Gitarren-Duellen und polyrhythmischem Schlagzeugspiel. Für Andere ist es über 30 Minuten langes Rumgewichse auf Gitarren und am Schlagzeug… Kommt auf den Standpunkt an, wie man Kunst betrachtet und was man davon erwartet.

Advertisements

Tags: , , , , ,

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s


%d bloggers like this: