Archive for February, 2017

X-MIST MAILORDER NEUHEITEN 6.-8.Woche 2017

February 27, 2017

BASTARD DISCO  “Warsaw Wasted Youth” – ANTENA KRZYKU – LP 15.00 – Erstes Album der Band aus Warschau (offenstichtlich). Alternative Rock, dessen Sound gleichermassen beeinflusst scheint von der mittleren Dischord-Periode (Shudder To Think, Fugazi) und Sub Pop’s Grunge-Ära (Mitte der 90er). 8 Songs, dargeboten in einem beeindruckend energiegeladenen Sound und mit enormem Punch.

DYSCONTROL  “Living Without” – P.TRASH RECORDS – LP 12.50 – Erstes Album (12 Songs) eines Trios aus Halifax/Canada. Die Jungs spielen eine Post-Punk Mixtur aus WIPERS und MISSION OF BURMA Einflüssen, vermischt mit dem Stil von UK Bands wie CRISIS – und stellenweise erinnert ihr Sound sogar an die frühen MINUTEMEN…

HEAVY METAL  “Smash Criticism Smash Optimism Smash Arachnophobia” – STATIC AGE- LP 12.00 – Das zweite Album des Berliner Trios, dessen Debüt (“Anti-Music Anti-Sense Anti-You”) defintiv zu den Highlights des vergangenen Jahres zählte! Hier gibt’s 13 neue Songs und die Platte ist keinen Deut weniger spannend, unterhaltsam und erfrischend als die erste! Könnte man wieder jede Menge Referenzen aufzählen, von WIRE und ATV über die URINALS und WEIRDOS zu den frühen FLYING NUN Bands… und noch vieles mehr! Aber v.A. präsentieren HEAVY METAL ihren Sound mit Spass, Stil, einem eigenen Charakter und grossartigem Sinn für (Selbst-)Ironie.

HENRY FONDA  “Front Antinational” – NERDCORE RECORDS – LP 12.00 – Das zweite Album der Berliner Band, auf dem sie in knapp 15 Minuten durch 16 Songs pflügen. Brutaler Powerviolence trifft auf polternden Hardcore-Punk. Short, fast and extreme. Einseitig bespielte Platte, mit Siebdruck-Motiv auf der Rückseite, inklusive bedruckter Innenhülle, riesigem A1-Poster und Sticker als Beilagen.

KOMPLIKATIONS  „Humans“ – ROCKSTAR RECORDS –12”+MP3 11.50 – Neue Scheibe der Synth-Punk Band aus Lüttich/Belgium. Ein stark minimalistischer Sound, mit Synth, Bass-Linien, spärlichen Drums und Gesang. Als Einflüsse liessen sich Bands wie die SCREAMERS oder UNITS heranziehen, aber (nicht nur wegen dem Akzent des Sängers) klingen sie auch wie  “SPIZZ ENERGI ohne Gitarren”.

MEAT WAVE  “The Incessant” – BIG SCARY MONSTERS (UK) – LP 21.50 – Neues drittes Album der Band aus Chicago, 12 Songs aufgenommen mit Steve Albini. Ein etwas düstererer Ansatz als auf dem Vorgänger, aber immer noch in ihrem Markenzeichen-Sound à la HOT SNAKES/DRIVE LIKE JEHU-mässiger Post-Punk trifft auf Garage-Rock mit einem Gespür für hymnische Melodien. LP im Klappcover, inklusive Download-Code!

MILE ME DEAF  “Alien Age” – PHANTOM RECORDS – MC  5.50 – Limitierte Tape-Version des aktuellen Albums der österreichischen Experimental-Pop Band. 100 pink-farbene Cassetten, hübsch verpackt in einer bunten Karton-Faltschachtel.

MOD VIGIL  self-titled – X-MIST – LP 11.00 – A smasher from down under! Das Debüt der australischen Band aus Melbourne, mit ehemaligen Mitgliedern von KIDS OF ZOO, BAPTIZM OF UZI und DAMN TERRAN. Eine Kombination aus knackig sprühendem und frenetischem Garage-Rock mit kraftvoll intensivem Noise-Punk. Diesen Kracher könnte man quasi genau zwischen TEN VOLT SHOCK und THEE OH SEES einordnen (…oder so ähnlich). Abgemischt und für Vinyl gemastered wurden die Aufnahmen von Mikey Young – Fans of AUSMUTEANTS, CUNTZ, EDDY CURRENT, UV RACE, etc… take note! 10 Stücke auf Vinyl, mit Beilage und Download-Code!

MONSIEUR GUSTAVO BISCOTTI  “Rabid Dogs” – ANTENA KRZYKU – LP 15.00 – Limitierte Auflage von 300 Stück auf fettem rotem Vinyl! Trotz des Namens eine fünfköpfige Band, und zwar aus Mantua/Italien. Die LP enthält 7 Songs, eine energetische Mischung aus Post-Punk und Noise-Rock, die stilistisch irgendwo zwischen FUGAZI und DRIVE LIKE JEHU liegt…

NIGHTWATCHERS  “Good Kids Obey” – P.TRASH RECORDS –12” 12.50 – Limitierte Vinyl-Pressung, mit 7 Songs auf der A-Seite und einem chicen Siebdruck-Bild auf der Rückseite. Neue Band aus Toulouse/Frankreich, energisch rockend und melodisch, zwischen Pop-Punk und Garage-Rock, mit einem guten Schuss RAMONES…

PAST  “Czarno/Biala” – P.TRASH RECORDS – LP 12.50 – Erstes Album der Post-Punk Band aus Warschau/Polen. 12 Songs mit einem starken Cold bzw. New Wave Einschlag. Durchaus vergleichbar mit ihren Landsleuten von SIEKIERA, aber mit einer Frau am Gesang.

PIERRE & BASTIEN  “Musique Grecque” – SDZ RECORDS – LP 16.00 – Neues drittes Album der Band aus Paris. Fans von FRUSTRATION aufgemerkt, hier gibt’s einen weiteren französischen Post-Punk Hit! Trotz des Namens kein Duo, sondern ein Trio (und keiner von denen heisst Pierre oder Bastien…) mit 9 Songs ihres minimalistisch, etwas düsteren Garage-Punk. Der Sound der Band is ein Derivat aus Einflüssen von den WIPERS und WIRE, genauso wie von französischen Klassikern wie METAL URBAIN oder den DOGS.

PISSED JEANS  “Why Love Now” – SUB POP – LP 19.50 – Neues fünftes Album. 12 neue Stücke ihrer räudigen Mixtur aus schleppend dreckigem Noise-Rock und zerstörerisch nihilistischem Hardcore. Limitierte Auflage mit speziellem Cover-Artwork (eingeheftetes Photo und Prägedruck auf der Vorderseite), inklusive bedruckter Innenhülle und Download-Code.

PRETTY HURTS  s/t – ROCKSTAR RECORDS – LP 11.50 – Erstes Album (13 Songs) der Berliner Band. Tempo-geladener und krachig rockender Post-Punk. Etwas melodischer als auf ihren vorherigen Scheiben…

RUBY  s/t – ROCKSTAR RECORDS – 7”+MP3  6.00 – Neue 4Song-EP der Berliner Punk Band from Berlin, mit ehemaligen bzw. aktuellen Mitgliedern von IDLE HANDS, BLANK PAGES, OUT ON A LIMB, DULAC, etc… Siebdruck-Cover, Textblatt und Download-Code.

SIEDLERJUGEND  s/t 5Song-EP – 7”  6.00 – Das semi-legendäre 83er Kult-Demotape „Massaker“ der Deutsch-Punk Band LATRINOS aus Wörth am Rhein, von den Originalmitgliedern neu aufgenommen. Zudem auch “originalgetreu”, also keine technisch aufgemotzte Re-Interpretation, sondern genauso rotzig und dreckig wie schon damals. Quasi ein Deutschpunk-Klassiker endlich auf Vinyl… Erschienen in einer limitierten Auflage von NUR 100 Stück, auf mega-fettem 180g-Vinyl in kackbrauner Farbe und in einem chicen Hartkarton-Cover mit abstoßend hässlichem Artwork 😉

SVART KATT “Rosta Sönder” – P.TRASH RECORDS – 7”  5.50 – Klassischer Schweden Punk-Rock des Trios aus Stockholm. 5 Songs, nach vorne rockend und melodisch, wie man das von den schwedischen Punk-Bands der frühen 80er her kennt.

UKRYTE ZALETY SYSTEMU  s/t – ANTENA KRZYKU – LP+CD 15.00 – Rotes 180g-Vinyl, inklusive der CD-Version included. Erste LP der Band aus Breslau/Polen. Post-Punk mit einem Cold Wave Touch in ihrem Stil, scharfkantige Sounds und treibende rhythmische Strukturen. Beeinflusst von WIRE und GANG OF FOUR.

www.x-mist.de

Advertisements

X-MIST MAILORDER NEUHEITEN 3.-5.Woche 2017

February 4, 2017

ARTEFACT  “Votive Offering” – ADAGIO 830 – LP 12.00 – Post-Punk mit einem “dark gothic” Einschlag aus Cardiff/Wales. Nicht nur wegen der Sängerin erinnert die Musik instinktiv an SIOUXSIE AND THE BANSHEES, aber eben auch an Bands wie THE SOUND, BAUHAUS, COMSAT ANGELS, bzw. neueren Datums an frühe EDITORS und ARCTIC FLOWERS. 10 Songs auf Vinyl, inclusive Download-Code.

DARK BLUE  “Start Of The World” – ADAGIO 830 – LP 12.00 – Euro-Pressung des neuen Albums der Band aus Philadelphia. Post-Punk trifft Indie-Rock, irgendwo zwischen JOY DIVISION und R.E.M.(?) 8 Songs auf Vinyl, inclusive Download-Code.

DAVIDIANS  “City Trends” – SORRY STATE RECORDS – LP 14.50 – Erste LP der Hardcore/Post-Punk Band aus Raleigh/North Carolina, mit drei ehemaligen Mitgliedern von DOUBLE NEGATIVE und einem Typ der auch bei VOIGHT-KAMPFF mitmischt. 8 Stücke fieser und sperriger Hardcore, mit Ähnlichkeiten zu BLACK FLAG, SACCHARINE TRUST, DEAD AND GONE oder PISSED JEANS. Nebenbei: Schlagzeuger ist der Szene-Veteran und bekannte Cartoonist Brian Walsby… LP inclusive Download-Code.

DEAD  “Untitle (Trilogy Vol.II)” – WE EMPTY ROOMS – LP 21.00 – Nach der “Collective Fictions” LP mit Mark Deutrom, ist dies nun Vol.II der “Trilogy” Serie. Die Platte enthält 5 extensiv lange Stücke, aufgenommen mit BJ Morriszonkle, der dem Bass-und-Schlagzeug Doom der beiden MELVINS/KARP-Verehrer noch elektronische Effekte und Keyboards hinzugefügt hat. Limitierte Auflage von 200 handnummerierten Exemplaren, Cover und Innenhülle mit zweifarbigem Siebdruck!

GULAG BEACH  “Apocalyptic Beats” – PHANTOM RECORDS – LP 12.00 – Das zweite komplette Album der Berliner Band, mit 9 neuen Stücken ihres temporeichen und melodischen Hardcore-Punks. Aufgenommen und abgemischt vom SPERMBIRDS Gitarristen Steve Wiles, was man durchaus als Indiz und Referenz für Sound und Stil von GULAG BEACH nehmen kann… LP kommt inklusive Poster-Beilage.

HOCHZEITSKAPELLE  „The World Is Full Of Songs“ – GUTFEELING – 2xLP 19.50 – Zweite Pressung mit leicht verändertem Cover-Artwork, in einer limitierten Auflage von 360 handnummerierten Exemplaren! „Folkloristisch elegischer Rumpel-Jazz“ nennt die 5-köpfige Kapelle (u.A. mit Micha und Markus Acher von THE NOTWIST) ihre Musik. Instrumental-Musik mit Bratsche, Banjo, Tuba, Trompete, Harmonium und Schlagzeug. Gespielt werden Stücke aus aller Welt und allen Epochen, von Sun Ra und Lee Scratch Perry, über Francoise Hardy bis zu Lali Puna… Insgesamt 20 Stücke, als Doppel-LP mit Download-Code, aufgenommen und abgemischt von Meister G.Rag im „Hotel Kovel“ (Kofelgschroa) in Oberammergau.

HOLLYWOODFUN DOWNSTAIRS  „Tetris“ – ANTENA KRZYKU – LP/CD 14.00/8.00 – Das zweite Album der Band aus Wellington, Neuseeland. 12 neue Stücke ihrer exzessiven und intensiven Hardcore/Post-Punk Mixtur, die sich an Bands wie AT THE DRIVE-IN, BLOOD BROTHERS oder RETOX anlehnt. Abgemischt und gemastered wurden die Aufnahmen von Chris Common (THESE ARMS ARE SNAKES). LP auf weissem Vinyl und verpackt in einem Klappcover.

IT IT ANITA  „Agaaiin“ – ANTENA KRZYKU – LP 15.00 – Limitierte Auflage auf ROTEM 180g-Vinyl, inklusive Download-Code! Das zweite Album der belgischen Noise-Rock Band, mit einem surrealen Industrial-Einschlag in ihrem Sound.

MOD VIGIL  s/t – X-MIST – LP 11.00 – A smasher from down under! Das Debüt der australischen Band aus Melbourne, mit ehemaligen Mitgliedern von KIDS OF ZOO, BAPTIZM OF UZI und DAMN TERRAN. Eine Kombination aus knackig sprühendem und frenetischem Garage-Rock mit kraftvoll intensivem Noise-Punk. Diesen Kracher könnte man quasi genau zwischen TEN VOLT SHOCK und THEE OH SEES einordnen (…oder so ähnlich. Abgemischt und für Vinyl gemastered wurden die Aufnahmen von Mikey Young – Fans of AUSMUTEANTS, CUNTZ, EDDY CURRENT, UV RACE, etc… take note!!! 10 Stücke auf Vinyl, mit Beilage und Download-Code!

NEW FRIES  “More” – TELEPHONE EXPLOSION – 10” 16.50 – Fantastischer No Wave Punk aus Toronto/Canada! Spannend und enorm einfallsreich, irgendwo zwischen den experimentierfreudigen New York No Wave Bands der frühen 80er (insbesondere ESG) und britischen Bands wie DELTA 5 oder AU PAIRS… Aber die NEW FRIES sind so kreativ, dass ihr Musik mehr ist als die Summe der Einflüsse. Man könnte sie in der Hinsicht in eine Linie mit London’s SHOPPING stellen. 8 Songs sind übrigens auf der 10“.

RANK/XEROX  “M.Y.T.H.” – ADAGIO 830 – 12”+MP3 12.00 – Fast 6 Jahre nach ihrer LP gibt’s nun diese EP mit 4 neuen Stücken der Band aus San Francisco. Klaustrophobischer Post-Punk mit einem experimentellen Synth-Pop Einschlag. Damit stehen sie quasi in der Tradition von Bands wie NERVOUS GENDER…

S.L.I.P.  “Slippy When Wet” – SORRY STATE RECORDS – LP 14.50 – Erstes Album der Hardcore Band aus Pennsylvania, mit ehemaligen Mitgliedern von GOVERNMENT WARNING, DIRECT CONTROL, R.A.M.B.O., etc.! Ihr Sound, v.A. das Gitarrenspiel, erinnert stark an BLACK FLAG oder BLAST, aber dargebracht (zumeist) mit dem Speed von Bands wie den ZERO BOYS oder ADOLESCENTS. 12 Songs auf Vinyl, mit Textblatt und Download-Code.

VEXX  “Wild Hunt” – UPSET THE RHYTHM/M’LADY’S RECORDS – 12” 14.00 – Die zweite 12” der Band aus Olympia/Washington, mit 6 neuen Songs. Einmalig limitierte Pressung von 500 Stück auf 180g-Vinyl. Klingt reichlich anders als auf der ersten 12“! Statt der furios wilden Thrash-Attacken, geht’s hier eher hard’n’heavy rockend zur Sache. Bubblegum-Pop trifft hart rockenden Punk (oder punkigen Hard-Rock).

RESTOCKS:

KARIES  “Seid Umschlungen, Millionen” (graues Vinyl) – THIS CHARMING MAN – LP 14.50

VIAGRA BOYS  “Consistency Of Energy” – THIS CHARMING MAN – 12” 12.50 

www.x-mist.de