X-MIST MAILORDER NEUHEITEN 14.-17.Woche 2016

BUNKER CITY/BRACK  Split-LP inklusive Beiheft – LP 12.00 – Split-LP mit 6 neuen Songs des Oldenburger Ehepaares (Gesang, Bass, Gitarre und ein Drum-Computer) alias BUNKER CITY. Generell wirkt ihr Post-Punk hier wesentlich druckvoller und direkter nach vorne gehender als auf den beiden vorherigen Scheiben. BRACK, ebenfalls aus Oldenburg, liefern auch 6 Songs ab. Schnörkelloser Punk-Rock, geradeaus, schnell und hart und mit Mitgröhl-Refrains. Limitierte Auflage von 100 Stück, im handcolorierten Cover, inkl. Download-Code. Als weitere Beilage gibt’s noch ein Heftlein mit vier Kurzgeschichten. Also Musik und Literatur im Kombi-Pack.

COATHANGERS  “Nosebleed Weekend” – SUICIDE SQUEEZE – LP 23.00 – Erstpressung auf gemischt mehrfarbigem Vinyl, mit Download-Code, verpackt in enem Klappcover. 13 neue Songs, zwischen den DONNAS, BIKINI KILL und BLONDIE. Insgesamt ein eklektischeres, vielschichtigeres Album als der Vorgänger “Suck My Shirt”.

CRYSTAL SODA CREAM  “Work & Velocity” – TOTALLY WIRED RECORDS – LP 15.50 – Das zweite Album der Band aus Wien mit ihrer Mixtur aus Dark Wave, Synth-Pop und Post-Punk, Beeinflusst von Bands wie CURE, COMSAT ANGELS, SIOUXSIE, MAGAZINE und ähnlichen Sounds der frühen 80er Jahre. Die LP enthält 10 Songs, Texte teils englisch und teils deutsch, inklusive Download-Code.

DOG CHOCOLATE  “Snack Fans” – UPSET THE RHYTHM – LP 21.50 – Exquisit verpackte LP im Klappcover, mit Download-Code, Poster und einem 20seitigen Beiheft! Durchgeknallte Freaks aus London, mit 14 irrwitzigen Noise-Pop-Punk Songs. Vollgepackte Action, ein ungestüm naiver Spass. Irgendwo zwischen den ganz frühen SWELL MAPS, HALF JAPANESE, den STUPIDS und MELT-BANANA… oder etwas ähnlich Blödsinniges aber Smartes!

DYSNEA BOYS  “Forgot How To Read” – TAKE IT BACK RECORDS – LP 11.50 – Nach den beiden 7”s nun das erste Album (13 Songs) der Berliner Exil-Amerikaner/Kanadier um Sänger Jason Honea (ex-SOCIAL UNREST). Klassischer früh-80er Skate-Punk, wie zu Zeiten der ADOLESCENTS, CIRCLE JERKS, AGENT ORANGE und eben auch SOCIAL UNREST… LP inklusive Download-Code.

HATSUNEKAIDAN  “Noisy Killer” – SPECIFIC – LP 12.00 – Neben BISKAIDAN ein weireres Nebenprojekt der japanischen Noise-Legende HIJOKAIDAN. Hier zusammen mit der “Vocaloidin” Hatsune Miko. Das ist keine reale Person, sondern ein Avatar bzw. Anime Charakter, für die eine eigene synthetische Stimme mittels eines speziellen Computer-Programms entwickelt wurde. Ein neuartiges Phänomen, denn Hatsune Miko ist der erste und weltweit populärste rein virtuelle Popstar. In Japan pilgern bis zu 30000 Leute zu ihren Hologram-Auftritten! Für Auftritte von HATSUNEKAIDAN wird das Hologram allerdings leibhaftig dargestellt von dem Cosplay-Girl Le Chat.

HYSTERESE  s/t – SABOTAGE/TAKEN BY SURPRISE – LP 11.00 – Nachpressung der LP von 2014. 11 Songs auf Vinyl (inklusive einem Bonus-Stück nach einem “locked groove”), mit Download-Code! Melodischer Hardcore-Punk mit Frau/Mann-Wechselgesang. Nicht von ungefähr erinnert der Name der Tübinger Band an MASSHYSTERI… und für Fans von den OBSERVERS, GORILLA ANGREB oder NO HOPE FOR THE KIDS.

MOSQUITOES  s/t 3Song-EP – 7”  7.00 – Limitierte Auflage von nur 100 Stück, sehr hübsch und individuell verpackt in einem handgefertigten Cover, ausgestanzt, Einleger und bestempelt. Selbst veröffentlicht von dem Experimental-Post-Rock Trio aus Südengland. Gebrochen atonale Gitarren-Riffs, ein semi-jazziges Schlagzeugspiel und ein nervöser Bass. Mit ihrem unkonventionell dekonstruktivistischen Ansatz erinnern sie an Bands wie HENRY COW, RED CRAYOLA, die deutsche Band P.D. aus den frühen 80er Jahren (später bekannt als P16.D4), oder auch an Skin Graft Acts wie CHEER ACCIDENT und BRISE-GLACE.

MURENA MURENA  “Shame Over” – GUTFEELING/TOTALLY WIRED – LP 15.50 – Debut-Album der Münchner Band, die ihre Musik selbst als “Horror-Soul” bezeichnen. Indie-Rock Balladen, die stellenweise an Nick Cave erinnern, mit einer duster beklemmenden Atmosphäre. Aber auch mit Blues- und Country-Einflüssen. Songs die gut in einen Spaghetti-Western oder einen Tarantino Film passen würden. LP mit bedruckter Innenhülle und Download-Code als Beilage!

PISSE  “Praktikum In Der Karibik” – PHANTOM RECORDS – 7“  4.00 – „Due to popular demand“ (wie es so schön heisst), für alle Zuspätgekommenen und Nachzügler eine weitere Nachpressung der ersten 6Song-EP von der „hoffentlich bald weltbeherrschenden Punkband“ (taz). Limitiert auf 300 Stück als „white label“ Vinyl, mit einem bestempelten weissen Hülle. Also was für Malbegabte, die sich ihr Unikat daraus basteln können. Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt…

SCHWUND  “Der Schemen” – PHANTOM RECORDS – MC  5.00 – Cassette in einer limitierten Auflage von 80 Stück im Kartonschuber. Der SCHWUND sind ein Duo aus Berlin und machen „No-Punk“. Mit Orgel, Schlagzeug und Gesang kommt dabei raus, das eben haargenau den unkonventionellen Geist von Punk hat, bevor Punk auf einen bestimmten Stil reduziert wurde. Minimalistisch, direkt und unprätentiös, wie zu den besten Zeiten der Früh-80er Kassettentäter und erinnert an diverse ZICK ZACK Platten aus jener Zeit. 17 Songs sind auf der Cassette, mit einer Gesamtspielzeit von satten 52 Minuten.

SPECTRES  “Utopia” – SABOTAGE RECORDS – LP 11.00 – Das dritte Album der Post-Punk Band aus Vancouver/Canada, mit 8 Songs, inklusive 20-seitigem Textheft und Download-Code! Stilistisch und vom Sound her könnte es sich hier genauso gut um eine britische New Wave Band aus den frühen 80er Jahren handeln…

WIRE  “Nocturnal Koreans” – PINK FLAG – LP 18.00 – Diese neue Platte enthält 8 Songs, die während den Studio-Sessions zu ihrer selbst-betitelten LP von 2015 entstanden. Da diese Songs einen etwas anderen Charakter haben als die jener LP, haben WIRE die Aufnahmen nachträglich bearbeitet und nun als separate LP veröffentlicht!

RESTOCKS:

VEXX  s/t – UPSET THE RHYTHM – LP 14.00

www.x-mist.de

Advertisements

Tags: , , ,

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s


%d bloggers like this: