X-MIST MAILORDER NEUHEITEN 30.-32. Woche 2015

BICHKRAFT “Mascot” – WHARF CAT RECORDS – LP 15.00 – Erschienen in den USA, aber die Band kommt aus Kiew in der Ukraine und bietet herausragend, bestechend guten Electronic Indie-Rock, der diverse Post-Punk Einflüsse in sich vereint. Wie FLIPPER und SPACEMEN 3 vermischt mit JESUS AND MARY CHAIN, oder BIG BLACK und SONIC YOUTH. Ein paranoider Sound, verpackt in frenetisch intensive Jams aus krachigen Gitarren-Wellen und verzerrten elektronischen Beats.

BROKEN WATER “Wrought, 45s, and Seaside 2009-2015” – ADAGIO830 – 2xLP 18.00 – Zusammenstellung des aktuellen Albums “Wrought” (in den USA auf NIGHT PEOPLE erschienen), zwei frühen Singles (von 2009/2010) und dem Stück “Seaside” (von 2012) als limitierte Doppel-LP. Noisy Indie-Pop/Grunge-Rock aus Olympia/Washington, irgendwo zwischen SONIC YOUTH, COCTEAU TWINS oder MODEST MOUSE und MY BLOODY VALENTINE…

BUGS AND RATS s/t – FEEDING TUBE/SURVEILLANCE INVESTMENTS – LP 14.00 – Neue LP des Trios aus Massachusettes. Die Band kommt aus dem selben Umfeld wie GUERILLA TOSS und beitet einen ähnlich verrückten Noise-Punk! Gewürzt mit überdrehtem Sludge-Rock à la KILSLUG oder fEEDTIME, gerät das Ganze zu einem donnernden Gebräu aus schweren Riffs, durchgeknalltem Gesang und brachialem Krach. Limitierte Pressung von 400 Stück inklusive Download-Code.

CORNA KRUSWA 4Song-EP – PHANTOM RECORDS – 7” 5.00 – Die “sorbischen WIPERS”… Gesungen wird aber trotzdem auf deutsch. Dadurch klingt’s dann auch wie „WIPERS treffen auf frühen deutschen Punk-Rock“. Überzeugend und empfehlenswert – und das nicht nur weil hier Leute von PISSE mitmischen!

DEAF WISH “Pain” – SUB POP – LP 17.50 – Neues Album der Australischen Band! Die Platte vermittelt fast schon den Eindruck einer Compilation mit ihrem Variantenreichtum. Das geht von SONIC YOUTH mässigen Songs über derb rockende Hardcore Brecher zurück zu MY BLOODY VALENTINE Ähnlichkeiten… und trotzdem gelingt es der Band einen eigenen Sound zu kreieren. Eine perfekte Ergänzung zum aktuellen SUB POP Label-Roster mit METZ und STRANGE WILDS. 10 Songs auf schwarzem Vinyl, inclusive Download-Code.

GUERRE FROIDE s/t – BORN BAD RECORDS – 12” 12.50 – Neue Vinyl-Pressung des französischen Cold-Wave bzw. Minimal-Synth Klassikers, der im Original 1981 in limitierter Auflage auf dem Indie-Label STECHAK veröffentlicht wurde.

PETER KERNEL “Thrill Addict” – ON THE CAMPER RECORDS – 2xLP 22.50 – Kein einzelner Typ, sondern ein Frau-Mann-Duo, das in der Schweiz lebt und sich aus mir nicht bekannten Gründen so benannt hat… Das ist bereits ihr 4.Album und enthält 12 wirklich herausragend schöne Songs, die sich im Spannungsfeld zwichen Shoegazer und Indie-Rock der SONIC YOUTH’schen Prägung bewegen. Bemerkenswert!

PISSE “Mit Schinken Durch Die Menopause“ – BEAU TRAVAUL/PHANTOM – LP 11.00 – Zweite Pressung, jetzt endlich lieferbar! Die neue Auflage unterscheidet sich von der ersten dadurch, dass die Cover-Öffnung auf der linken Seite ist… und zusätzlich noch ein Poster beiliegt!

POWER MASTERS „Home Of The Grave“ – SURVEILLANCE INVESTMENTS – LP 14.00 – Erste LP einer neuen Band aus Providence/Rhode Island. 11 Stücke “bluesiger” Proto-Punk der auf Noise-Underground-Rock trifft. Ein durchgeknallter Freak-Rock Kracher, der sich in etwa so anhört als würden die BRAINBOMBS den Metal/Hard-Rock zerstören wollen…

PREPOSTEROUS “Pears To Be” – FIDEL BASTRO – LP 13.50 – Erste LP der Bremer Band (u.A. ex-ILSE LAU, DIAMETRICS). 6 Stücke Post-Progressive-Instrumental-Noise-Rock (wie es die Band selbst nennt). Sehr komplexe Kompositionen, mit etlichen Wendungen und Variantenreichtum, aber stets auch dynamisch und energisch.

REGAL “Two Cycles & A Little More” – BORN BAD RECORDS – LP 14.50 – Neues 3.Album. Indie-Pop trifft Garage-Rock auf der sonnig melodischen Seite. Dass die Band aus Lyon/Frankreich ist, hört man ihnen in keinster Weise an, die könnten genauso gut aus den USA oder England kommen…

SEDIMENT CLUB “Psychosymplastic” – CHU CHU/WHARF CAT RECORDS – LP 17.50 – Das zweite Album mit 12 neuen Krachern der Band. Wie eine schwer intensive, heftigst rhythmische und frenetische Detonation des New York No Wave. Da kommen Vergleiche in den Sinn zu TEENAGE JESUS AND THE JERKS, CONTORTIONS oder MARS, aber auch zu den frühen HALF JAPANESE, sogar zu POP GROUP oder den MINUTEMEN… Das Beste ist aber dass sie gar nicht genau wie eine der genannten Bands klingen, sondern ihr eigenes abgefahrenes Ding machen! Extremst und cool! Was wir hier haben sind Exemplare der CHU CHU Edition, limitiert auf 111 handnummerierte Stück im Cover mit Extra-Siebdruck!

SLEAFORD MODS “Key Markets” – HARBINGER SOUND – LP/CD 20.50/15.00 – Das neue Album! Jetzt auf Lager und endlich lieferbar!!! Was kann man jetzt noch über die Beiden sagen, was nicht schon hundertmal gesagt wurde und wo sie nun eh’ schon in aller Munde sind? Vielleicht dass sie immer noch das Erfrischendste und Spannendste sind, was die gegenwärtige Pop-Kultur zu bieten hat… Vielleicht auch das Kontroverseste, da sie inzw. allgegenwärtig sind. Aber wer es bisher nicht verstanden hat, den wird auch dieses Album nicht überzeugen. Für die Anderen ist es ein weiterer Beleg der Ausnahmestellung dieses Duos. Oder wie es Steve Underwood von HARBINGER SOUND so kurz und treffend formuliert hat: “You don’t like it? Don’t care. Busting more doors open for weirdos and shit than you’ll ever dream of doing. Simple as that.” Und wer wirklich über die Qualität und Status dieser Band bzw. Platte debattieren oder streiten möchte, der sollte einfach dieses Review lesen, in dem perfekt alles zusammengefasst wird was ich auch zum Ausruck zu bringen versuchen würde: http://idwalfisher.blogspot.co.uk/2015/07/sleaford-mods-key-markets.html?m=1

GRAMMAR WANKER – Jason Williamson – BRACKETPRESS – Book 26.50 – Reprint! Back in stock again: The 208-pages book collecting the SLEAFORD MODS lyrics from 2007-2014

SNAKE “Sea Of Love/Haunted” – SOUNDS OF SUBTERRANIA – 7”+MP3 5.50 – Erste Vinyl-Scheibe des schwedischen Frauen-Trios u.A. mit Mia Johannsson, der ehemaligen Sängerin von MEIN KLEINE DEUTSCHE. Ordentlicher Punk-Rock mit einem passablen Power-Pop Einschlag. Schön, hübsch, schmissig. Nichts herausragendes, aber ok.

STRANGE WILDS “Subjective Concepts” – SUB POP – LP 17.50 – Erstes Album (11 Songs) der Neo-Grunge Band aus Olympia/Washington. Schwarzes Vinyl, bedruckte Innenhülle, Download-Code und Riesenposter als Beilage! Als Referenzen kann man TAD, ein bißchen JESUS LIZARD und natürlich NIRVANA anführen… Eine gute Ergänzung zu ihren Labelkollegen METZ, wobei die STRANGE WILDS etwas mehr zur heavy hardcorigen Seite tendieren.

V/A “DES JEUNES GENS MODERNES Volume 2” – BORN BAD RECORDS – LP/CD 17.50/15.00 – Zweite Compilation mit französischem Post-Punk und New Wave von 1978 bis 1983. Enthält 13 Stücke, u.A. von ADN’CKRYSTALL, X RAY POP, ELLI & JACNO, KAS PRODUCT.

V/A “FIDEL BASTRO 20” 7”+CD Package SONDERANGEBOT – 7”+CD 3.00 – Die Label-Compilations zum 20jährigen Jubiläum jetzt zum Ramsch-Preis! Auf der 7“ ist je ein exklusiver Songs von SPORT (covern HÜSKER DÜ), ALAN METZGER (erste Aufnahme seit 1996), KIESGROUP und POTATO FRITZ (covern SUPERCHUNK). Die enthält CD 21 Stücke und eine Gesamtspielzeit von 79 Minuten. Altes, Rares und Neueres aus den 20 Jahren Labelgeschichte, von STAU, OSTZONENSUPPENWÜRFELMACHENKREBS, SUPERPUNK, SPORT, BAGIO, HAPPY GRINDCORE, BOY DIVISION, LESSAPPEAL, JOE 4 und vielen mehr!!!

RESTOCKS:

LAIR s/t – SURVEILLANCE INVESTMENTS – LP 14.00 – Nochmal ein paar Exemplare! Nummerierte Auflage limitiert auf 240 Stück, Siebdruck-Cover, mit Textbeilage und Sticker. Laut Label “Devo-informierter Kraut-Rock, der dich in den Arsch kickt“ – aber auch MAHJONGG kann man auch als guten und passenden Vergleich nehmen!

Zum ONLINE-SHOP www.x-mist.de

Advertisements

Tags: , , , ,

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s


%d bloggers like this: