Die HOSTAGES OF AYATOLLAH und der Iran

Schon komisch wie sich manchmal die Dinge entwickeln. Erst kürzlich haben wir die Anthology-Doppel-LP der besten deutschen Band aller Zeiten, nämlich von den HOSTAGES OF AYATOLLAH veröffentlicht. Kannte natürlich keine Sau mehr, und wer oder was die Geiseln eines Ayatollah sein sollen, wusste sowieso gleich gar Niemand… Und da spielt uns die politische Entwicklung überraschenderweise in die Hände, der Iran ist wieder in aller Munde und die Songs von H.O.A. zum Thema (“Teheran” und “Mullah Mullah”) sind wieder brandaktueller denn je. Übrigens heisst ein Song auch noch “Gaddhafi Calling” und Selbiger rückte ja auch erst Letztens wieder ins Blickfeld der Öffentlichkeit. Ich staune selbst über unsere Weitsicht, diese Platte gerade jetzt veröffentlicht zu haben…

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s


%d bloggers like this: